Warum fühle ich mich durch das Anschauen von Michael Phelps oder Simone Biles unbedeutend und habe in meinem Leben nichts von großem Ausmaß erreicht? Ich bin erst 34 Jahre alt und arbeite in einem 9- bis 5-jährigen Unternehmen.

Das Lied, das ich gerade höre (Anything Can Happen von Fatum und JES), scheint für diese Frage ziemlich passend zu sein, wenn Sie mich fragen.

Ich denke, Sie, ich und der Rest von uns fühlen sich alle unbedeutend, wenn wir all diese großartigen Menschen betrachten, die mehr als wir getan haben und besser sind als wir, besonders wenn sie ins Rampenlicht rücken.

  • Elon Moschus
  • Michael Phelps
  • Richard Branson
  • Marissa Mayer
  • Barack Obama

Alle haben so viel mehr getan als wir und sind in unseren Augen so viel größer als wir. Manche Menschen werden über Nacht reich, manche stellen Weltrekorde auf, manche erfinden Neues. Denken Sie nur an diese eine Tatsache:

Nichts Nachhaltiges passiert über Nacht

Die Geburt geschieht neun Monate nach dem Sex, Olympiamedaillen werden nach den Qualifikationsrunden gewonnen, Vermögen wird oft nach einer Reihe von strategischen Entscheidungen gemacht, die oft Tage oder sogar Wochen im Voraus fallen, Fitnessfreaks verbringen Wochen damit, diese perfekte Figur zu bekommen, und oftmals diese Leute Wer seinen Leidenschaften folgt, muss mehrere Stunden von mehreren Tagen, Wochen und Monaten aufwenden, um die Belohnung dafür zu erhalten, seiner Leidenschaft zu folgen.

  • Unternehmer verdienen am zweiten Tag ihrer Geschäftstätigkeit keine Millionen
    • Richard Branson gründete Virgin 1969, doch erst 1973, als sie Mike Oldfield unter Vertrag nahmen, wurden sie aufgefallen.
    • Steve Jobs wurde ursprünglich von Apple gefeuert.
  • Olympioniken steigen nicht einfach in den Pool und gewinnen, ohne ins Schwitzen zu geraten
    • Michael Phelps schwimmt jeden Tag durchschnittlich 6 Stunden und legt dabei ungefähr 8 Meilen zurück.
  • YouTubers erhalten nach ihrem ersten Video keine Million Abonnenten
    • Der YouTube-Kanal von Colin Furze wurde 2006 gegründet, doch erst 2015 erreichte er 1 Million Abonnenten
  • Piloten werden auf ihrem zweiten Flug nicht zu Kapitänen
  • Die Menschen werden nicht sofort zu Präsidenten.
    • Barack Obama war 47, als er Präsident wurde, nachdem er drei Jahre im Senat von Illinois gedient hatte
    • Hillary Clinton war First Lady, US-Außenministerin und Senatorin für New York
    • Bernie Sanders wurde 1981 im Alter von 40 Jahren Bürgermeister von Burlington, Vermont. Er ist derzeit 74 Jahre alt und kandidierte für das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Er wird 82, wenn er eine zweite Chance zum Laufen bekommt.
    • Donald Trump hat über mehrere Jahre nachgedacht, für das Amt des Präsidenten zu kandidieren, doch erst in diesem Jahr entschied er sich, für das Amt zu kandidieren.

Verstehst du, was ich meine? Keiner dieser Leute kam über Nacht an den Ort, an dem sie jetzt sind. Es dauerte mehrere Jahre. Es dauerte vier Jahre, bis Richard Bransons Musiklabel auffiel, neun Jahre, bis Colin Furzes YouTube-Kanal startete, und Michael Phelps schwimmt seit seinem 15. Lebensjahr bei den Olympischen Spielen. (Er ist jetzt 28.)

Was das angeht, “sie werden verehrt”, Lerche, ist es das, was Sie wirklich wollen? Damit die ganze Welt Ehrfurcht vor Ihnen hat? Das bringt einige böse Nebenwirkungen mit sich, wissen Sie:

  • Verlust der Anonymität: Jeder weiß, wer Sie sind. Es ist nahezu unmöglich, irgendwohin zu gehen, ohne dass jemand, den Sie nicht kennen, Sie sieht und um etwas bittet. Ein Autogramm, Ratschläge, Informationen, ein Kuss (würde mich nicht wundern, wenn das passiert wäre) und was hast du?
  • Verlust der Privatsphäre: geht Hand in Hand mit Anonymität, jedoch hört man von Menschen, die außergewöhnliche Anstrengungen unternehmen, um einen bestimmten Stern zu sehen. Wenn Justin Boeber spielt, egal was er getan hat, kann er sich darauf verlassen, dass Boulevardzeitungen wie TMZ diese Geschichte in etwas völlig anderes umwandeln als das, was tatsächlich passiert ist. Gleiches gilt für Barack Obama, Hillary Clinton und Donald Trump. Jeder kann sehen, was er tut. Willst du das? Ich erinnere mich auch an den Nachrichtenskandal von The World, in dem die Telefone von Prominenten gehackt wurden, sowie an den Zeitpunkt, als die Nacktbilder einiger Prominenter in die sozialen Medien hochgeladen wurden. Willst du, dass dir das passiert?

Okay, letzter Punkt. (Seufze ich erleichtert von hinten?) Du bist 34, du kannst immer noch gehen, immer noch Dinge tun, immer noch Leute treffen. Es ist doch nicht so, als würdest du morgen umkippen und sterben, oder?

Arbeiten Sie sich in diesem Unternehmensjob den Arsch ab und machen Sie jede Beförderung, bis Sie Ihre Abteilung leiten. Lassen Sie es jedoch wissen, dass es nicht einfach ist, eine Niederlassung zu leiten. Ich schaue auf meinen Vater und meinen Onkel und sehe das sofort. (Mein Vater ist gerade von der Arbeit im Büro zurückgekehrt. Es ist Samstag und basierend auf dem Gespräch, das ich zwischen ihm und meiner Mutter gehört habe, hat er noch etwas zu tun.)

Die Sache ist jedoch: Beide sind viel älter als Sie und haben im Vergleich zu Ihnen ein Jahrzehnt mehr Leben und Erfahrung. Arbeite hart, arbeite schlau und sei entschlossen, diese Beförderung zu erhalten. Es kann doch alles passieren.

Nebenfragen:

  • Ist Ihr derzeitiger Job Ihre Leidenschaft?
    • Was ist deine Leidenschaft?
    • Können Sie nebenbei daran arbeiten? (außerhalb Ihrer 9 bis 5 Arbeitsstunden)
  • Glaubst du, du bist übergewichtig oder fett?
    • Sind Sie neidisch auf Leute, die Sie in Fitnessstudios sehen und die kein Gramm Fett haben?
    • Möchtest du so sein wie sie?
  • Was möchten Sie kaufen, das Sie sich nicht leisten können?
    • Für wen ist das?
    • Brauchst du es?
  • Wie viele Freunde hast du?
    • Magst du sie?
    • Wie viele Freunde willst du?
  • Wen möchtest du treffen, der gerade berühmt ist?
    • Warum?
    • Kannst du etwas von ihnen lernen?

Wenn Sie Ihr Leben alleine geführt haben, haben Sie Unabhängigkeit erlangt.

Wenn Sie bei Ihren Eltern wohnen und auf sie aufpassen, haben Sie Verantwortung übernommen.

Wenn Sie gut ausgebildet sind, haben Sie ein Gefühl des Wissens erlangt.

Wenn Sie jemals eine weinende oder traurige Seele getröstet haben, haben Sie Sensibilität erreicht.

Wenn du deine Gefühle ausgedrückt hast, hast du es geschafft, zu lieben.

Sehen Sie, Sportler, Filmstars, Politiker, Leute, die es groß machen, haben es groß gemacht, weil sie inspiriert wurden, und das ist, was wir tun müssen. Lassen Sie sich inspirieren, motivieren und verbessern Sie Ihre Arbeit mit jedem einzelnen Tag. Wir tun vielleicht nichts Großes oder vertreten unsere Länder nicht bei Olympischen Spielen oder gewinnen den Nobelpreis, aber ich als Person habe das Gefühl, dass Sie, wenn Sie für jemanden da waren und einen traurigen Menschen zum Lächeln brachten, das Gefühl eines echten Lebens erlangt haben, und das ist das Leben dreht sich alles um.
Wir sind Menschen aus einem bestimmten Grund, aber die Menschheit geht verloren.

Wie wäre es, die Menschheit zu repräsentieren? Benötigt keine besonderen Fähigkeiten, gerecht zu sein, zu lieben, zu verstehen und zu helfen, bringt Ihnen endlose Belohnungen und Auszeichnungen.
Bleiben Sie positiv und helfen Sie sich gegenseitig.
Was Michael Phelps betrifft, kann er jeder und jeder Held sein, den die Leute im Fernsehen sehen können. Sie können ein Held des echten Lebens sein, dem die Menschen danken und sich im Alltag begegnen. 🙂

Tu etwas für jemand anderen. Es wird Sie von diesen nutzlosen Vergleichen ablenken. Es gibt Leute, die gerne an deiner Stelle wären. Als einmalige Aussage ist das für mich bedeutungslos und irritierend. Als tägliche Übung für Sie ist es erfreulich und bereichernd. Was weißt du, ist positiv für dein Leben. Denken Sie an drei Dinge, während Sie Ihren Computer hochfahren oder jeden Tag Ihren Kaffee trinken.

  • Haben Sie einen Ort zum Leben, an dem Sie ohne Angst vor Belästigung einigermaßen schlafen können?
  • Haben Sie und Ihre Familie genug zu essen?
  • Kannst du dich kleiden?
  • Kannst du gehen, sprechen, zuhören und sehen?
  • Haben Sie eine Arbeit, die Ihren Verstand herausfordert und zu der Sie substanzielle Beiträge leisten können?
  • Ich weiß, Sie denken nicht, dass es viel ist, aber schämen Sie sich wirklich für das, was Sie tun? Wenn ja, hol dir einen anderen Job.

Was ich sage ist, dass es in jedem Leben einen Tag gibt, an dem eine Person merkt, dass sie nicht [die Lücke ausfüllt].

Verweile nicht. Du hattest diesen Tag. Machen Sie eine Bucket-Liste und fangen Sie an, diese Dinge zu tun. Habe sinnvolle Beziehungen zu denen, die du liebst. Mehr lieben. Lehren. Mentor. Geben. Abspielen.

Die Zeit flieht. Lassen Sie sich nicht entgehen, während Sie sich auf diese destruktiven Vergleiche einlassen.

Hier ist eine andere Antwort, die ich geschrieben habe und die ähnlich ist. Vielleicht ist es die Mondphase oder die planetarische Ausrichtung, aber ich habe heute mehr als ein paar dieser Fragen.

Antwort des Quora-Benutzers auf Was soll ich tun, wenn ich mich depressiv fühle, weil ich andere Menschen sehe, die talentierter sind als ich?

Damit Sie sich bei Ihrer Arbeit noch besser fühlen, sage ich Ihnen, dass ich am Samstagnachmittag ins Büro gehe, um die Arbeit an einem Vorhersagemodell für öffentliche Dienste zu beenden, das wir als Finanzierungsantrag an eine vorlegen werden staatliche Einheit. Klingt Ihre Arbeit plötzlich VIEL besser als meine? Es ist interessant und bedeutungsvoll für mich, aber die meisten Leute, die ich kenne, gehen alle auf “MEGO”, wenn ich darüber rede.

Ihre Suche nach Bedeutung hat zwei Seiten: Einerseits ist die Angst, die Sie haben, wenn Sie sich mit erfolgreichen anderen vergleichen, schmerzhaft und belastend. Es ist das Streben des Ego nach „Wesentlichkeit“, das dem Leben niemals einen wirklichen Wert hinzufügt.

Selbst wenn Sie aus Ihrer Nichtbedeutung ausbrechen und Erreichte Große Dinge (Achieved Great Things, TM), würde es niemals ausreichen, den Dämon zu befriedigen, der diese Art des Denkens antreibt. Die Sucht nach Signifikanz ist wie ein Juckreiz, der nicht verschwindet – Sie kratzen und kratzen, und sie kommt immer wieder zurück, egal wie viele Beweise Sie für Ihr Selbstwertgefühl sammeln.

Andererseits hat diese Art von Leiden die Kraft, einem beim Aufwachen zu helfen. Es lässt Sie Ihre Überzeugungen über sich selbst, Ihre Werte und Ihre Entscheidungen in Frage stellen – es kann Sie dazu bringen, ein tieferes Verständnis von Leben und Selbst zu wollen. Schmerz ist möglicherweise ein Motivator, einschließlich des Schmerzes, wenn Sie sehen, wie Ihr mageres Nichts im Gegensatz zu der Größe derjenigen steht, die an der Spitze der Leistungspyramide stehen.

Meiner Ansicht nach verlieren Sie an Wert, wenn Sie auf diesen Schmerz reagieren, indem Sie die Pyramide besteigen. Sogar Michael Phelps geriet auf dem Höhepunkt seines Erfolgs in tiefe Verzweiflung, weil er die Sinnlosigkeit seiner Leistungen spürte. (Hinweis: Er hat dies mit dem Christentum gelöst, was ich hier nicht empfehle.)

Die Pyramide zu besteigen ist nicht die Antwort – das heißt, Beweise für Ihren Wert zu sammeln, funktioniert auf lange Sicht nicht. Es kratzt am Juckreiz, aber der Juckreiz kommt immer wieder, man muss mehr Beweise bekommen, andere Beweise, bessere Beweise … es hört nie auf. Daher sollte dieser Ansatz als „nicht effektiv“ markiert und zurückgestellt werden. Versuchen Sie, nicht 10 Jahre damit zu verbringen, dieses Kontrollkästchen zu aktivieren, da dies kein effizienter Plan ist.

Sie müssen verstehen, was in Ihrem Kopf vor sich geht: Menschen haben eine evolutionäre Veranlagung, die so funktioniert – Ihr Verstand muss die Welt modellieren, damit er Ihr Überleben sichern kann. Das Modell besteht aus Konzepten: Abstraktionen, Ideen, Überzeugungen, Erzählungen usw. Sie können sich dieses Modell als eine kleine Lego-Welt in Ihrem Kopf vorstellen, die die reale Welt imitiert.

Ihr Verstand verwendet das Modell für alle Arten von Dingen, die mit Vorhersage und Kontrolle verbunden sind. Das Modell bietet ein sicheres “Labor”, in dem es mit Ideen experimentieren kann – “Was würde passieren, wenn ich meinen Kopf in den Mund eines Löwen stecke?” Kann beantwortet werden, wenn man ein Modell von Löwen und Köpfen hat, oder? Sie müssen das Experiment also nicht ausprobieren, die Lego-Welt antwortet darauf und schont Ihren Nacken.

Das Modell ist ziemlich nützlich. Aber es hat Einschränkungen und Verzerrungen, es ist sicherlich nicht perfekt oder vollständig. Einer der verzerrtesten und unvollständigsten Teile des Modells ist das Modell von „mir selbst“. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum es so unförmig ist, einschließlich der Tatsache, dass Sie nicht wirklich einen „Spiegel des Selbst“ haben, in den Sie hineinschauen können, um das Modell daraus zu bauen. Sie können Ihr Gesicht im Badezimmer sehen, aber Sie können Ihre Identität nicht sehen, richtig?

Dennoch verlässt sich der Geist auf das Überlebensmodell. Es spürt diese Verzerrung und Unvollständigkeit seines Selbstmodells, und das macht Angst: Wie wirst du überleben, wenn du kein anständiges Selbstmodell hast? Wie werden Sie die Gedankenexperimente durchführen, aus denen hervorgeht, ob Sie erschossen werden, wenn Sie die Tanzfläche überqueren, um die hübsche Magd um Aufmerksamkeit zu bitten? Wenn dieser Teil des Modells schlecht ist, ist das für Sie ein ernstes Problem.

Die psychologische Maschinerie, die diesen Teil des Modells handhabt, ist das, was ich “die Ego-Wartungsmaschine” nenne. Ich habe mir das ausgedacht, google es nicht. Es ist nur eine Abkürzung, sich auf die reaktiven, überlebensgetriebenen Teile unserer Psychologie zu beziehen, die die Aufgabe haben, [a] sich selbst kognitiv zu modellieren [b] diese Identität zu validieren (dh Beweise zu erhalten, die beweisen, dass das Modell korrekt ist) und [ c] “Verbesserung” des Selbst, um seine Überlebenschancen / Erfolgschancen zu erhöhen.

Diese Maschine ist der Teil Ihres Geistes, der diese Gedanken darüber ausspuckt, wie Sie vielleicht Ihren 9-5-Job kündigen und etwas Bedeutendes mit Ihrem Leben anfangen sollten. Interessanterweise sind seine Vorstellungen, was Bedeutung ausmacht, etwas eigenartig – es weiß wirklich nicht, worauf es ankommt, und so steckt es viel im Dunkeln: Solltest du ein Künstler werden, der nur mit Zahnstochern arbeitet, so bekommst du eine Sektion in die Sonntagszeitung, die Ihre akribische und wundersame Perfektion beschreibt? Solltest du Mutter Theresias Dienerin der Armen werden, die sich im Dunkeln für das Wohl der Menschen einsetzt, bis zu dem Tag, an dem sie nach deinem Tod deine Biografie schreiben?

Ich denke, eines der besten Dinge, die man in Bezug auf dieses Problem tun kann, ist, Meditationsübungen aufzunehmen, damit man die Maschine bei der Arbeit beobachten kann – es ist nicht so mysteriös, man kann es beobachten. Mit mäßig gesteigertem Bewusstsein können Sie sehen, wie diese Art von Denken in Ihrem eigenen Kopf vor sich geht, und Sie können sehen, wie ständig versucht wird, das Jucken von „Mein Selbstmodell ist nicht gut genug… Ich brauche besseres Feedback, mehr von es, mehr Errungenschaften, mehr Bewunderung von anderen “, etc.

Diese Selbstbeobachtung kann ziemlich aufschlussreich sein, und wenn Sie nur zusehen, wie sie ihre Sache tut, können Sie eine Menge Stress abbauen, da Sie dadurch eine andere Perspektive auf diese Gedanken erhalten, bei denen Sie nicht die ganze Zeit auf sie reagieren und sie behandeln als ein innerer Dämon, der dich mit einer Peitsche schlägt.

Es ist nützlich zu erkennen, dass die Maschine nie lange stillsteht: Wenn Sie Ihr Bewusstsein ausreichend schärfen, um sie zu beobachten, können Sie besser verstehen, was vor sich geht, und es eröffnen sich andere Möglichkeiten, sich auf diesen Teil Ihrer selbst zu beziehen. Aber das hört nicht mit solchen Gedanken auf, das lässt den Juckreiz nicht dauerhaft verschwinden. Am nächsten Tag sind Sie wieder bei der Arbeit und lesen eine E-Mail, die darauf hindeutet, dass Sie möglicherweise einen TPS-Bericht verpasst haben, und die Maschine fängt wieder an zu schreien, Sie zu rechtfertigen oder zu kritisieren usw. Die Maschine ist hier, um zu bleiben. Es ist in deine DNA eingebunden.

Die Lösung, die ich mag – die ich selbst benutze – ist etwas ungewöhnlich. Ich erkenne, dass die Maschine niemals sterben wird, aber ich sehe auch, dass es ein Verlust ist, sie mein Leben lang laufen zu lassen. Ich verstehe, warum es mit seinem Lego-Modell spielen will, und es macht mir nichts aus, wenn es das tut, solange es nicht zu Leiden für mich wird.

Also behandle ich es wie einen 5-Jährigen im Spiel, mit mir als Babysitter. Ich spiele vielleicht eine Weile damit, aber ich nehme das Spiel nicht annähernd so ernst wie die Maschine, und wenn die Maschine etwas Unkluges vorschlägt („du solltest deinen Job kündigen und anfangen, Zahnstocherkünstler zu werden!“) , Ich lächle und sage “das ist eine lustige Idee!”, aber ich renne nicht damit.

Die Maschine ist jedoch ziemlich ausdauernd und hinterhältig. Es kennt alle Ihre Gedanken, einschließlich der Gedanken, die Sie darüber haben. Es wird also immer wieder neue Wege finden, um seiner Obsession nachzugehen – wenn Sie sich zum Beispiel dazu entschließen, Zen-Student zu werden (etwas, das ich eine Weile gemacht habe) , wird es sich bald genug überlegen, wie ich sein kann ein wirklich aufgeklärter Zen-Student !? Das ist doch eher dasselbe, oder? Es ist sehr hartnäckig und klug in Sachen.

Es möchte wirklich, dass du ein gültiges Selbst hast. Darüber hinaus möchte es, dass Sie ein „definiertes“ Selbst haben – eine Identität, die scharf und klar ist, eindeutige Attribute und dauerhafte Eigenschaften aufweist, damit das Lego-Modell so gut wie möglich ist.

Es stellt sich jedoch heraus, dass diese beiden Ziele – ein “gültiges” Selbst gegen ein “definiertes” Selbst – nicht kompatibel sind. Eine Selbstdefinition ist nicht wirklich möglich (langes Thema, hier übersprungen) . Ein gültiges Selbst ist möglich und in der Tat leicht zu erreichen: Alles, was Sie tun müssen, ist, sich für gültig zu erklären… dh Sie können die Person sein, die dafür verantwortlich ist, die Wahrheit Ihrer eigenen Gültigkeit aufrechtzuerhalten.

Betrachten Sie diese Aussage: „Ich bin ganz, weil ich es gesagt habe.“ Beachten Sie, dass sie sich nicht auf Beweise oder Vergleiche mit anderen bezieht, sich nicht auf die Gefühle oder Gedanken von Menschen bezieht und nicht durch die Speicherbänke geht Auf der Suche nach Zeiten, in denen du etwas Wunderbares getan hast und alle applaudierten. Es basiert nur auf Ihrem eigenen Engagement und Ihrer Absicht… Dinge, die Sie als autonomer Mensch kostenlos erhalten, unabhängig davon, wie erfolgreich Sie sind oder nicht.

Das andere Bemerkenswerte an dieser Aussage ist das Wort “ganz”. Was heißt das? Es bedeutet „etwas Wesentliches nicht verpassen“. Du bist kein gebrochenes Wesen, du bist nicht irgendwie ungültig oder es fehlt dir an den Dingen, die ein Mensch braucht, um in Ordnung zu sein. Sich für ganz zu erklären heißt, die Verantwortung dafür zu übernehmen, die grundlegendste Antwort auf „Wer bin ich?“ Zu geben – das ist nicht die ganze Geschichte, aber es bietet eine sehr einfache Grundlage oder einen Ausgangspunkt, von dem aus sich der Rest der Geschichte entfalten kann .

Man könnte diesen Ansatz als „Entstehung“ bezeichnen: Sie erzeugen ein Selbst, aber es ist nicht so, wie es die Maschine immer wieder versucht, mit Lego-Blöcken zu bauen. Dies ist ein Selbst, von dem du der Autor bist, aber es ist formlos . Es hat keine spezifische Form, es hat keine scharfe Definition mit Listen von Stärken und Schwächen, es hat keine farbenfrohe Geschichte, die im Sonntagsnachrichtenmagazin vorgestellt werden kann. Es ist wie eine Lampe, die ihren eigenen Brennstoff erzeugt: sehr einfach und unabhängig von allem, was außerhalb von sich selbst liegt.

Sie unterstützen diese Lampe mit Ihrem eigenen Engagement: Ich halte mich selbst dafür verantwortlich, dass ich daran denke, dass die Grundlage meiner Gültigkeit mein eigenes Wort ist, nicht das, was ich erreicht habe, nicht das, was andere von mir halten, nicht meine Erinnerungen an Erfolg oder Misserfolg, nicht das Gedanken, die in meinem Kopf wirbeln, nicht die emotionalen Reaktionen, die durch die psychologische Maschinerie ausgelöst werden – nichts davon ist der Kern von dem, wer ich bin. Der Kern meiner Person ist diese selbst geschaffene Verpflichtung: ein Versprechen an mich selbst, eine Haltung einzunehmen, die mich als Ganzes auszeichnet… dass mir nichts Grundlegendes entgeht, das notwendig ist, um ein gültiger und würdiger Mensch zu sein.

Die Herkunft ermöglicht es mir, über die Obsessionen der Maschine aufzuklären. Die Fähigkeit, aus nichts als Absicht und Engagement ein Selbst zu erschaffen, beantwortet nicht alle Fragen „Was für eine Person bin ich?“, Aber sie ermöglicht es mir, die Frage nach meinem Selbstwert mit Endgültigkeit und Autorität zu klären: Es ist meine Aufgabe, die Behörde bereitzustellen.

Ich betrachte dies als eine Art kleine transparente schwimmende Plattform: Sie betreten diese Plattform und sind jetzt in Ihrem Kopf „sicher“ vor allen Arten von Identitätsräubern. Die Stürme können toben, die Reaktionen können heftig sein, die Dämonen können herauskommen und dich anschreien, aber sie können nicht die Tatsache ändern, dass deine Gültigkeit aus deiner eigenen Absicht und deinem Versprechen resultiert, nicht aus ihren Beweisvorlagen.

Dies bedeutet, dass Sie jetzt die Wahrheit sagen können. Das Bedürfnis nach Selbsttäuschung schwindet, weil das Bedürfnis, ein festes Lego-Identitätsmodell zu schützen, gemindert wird. Es ist in Ordnung, wenn dieses Lego-Modell mit einem Hammer zerstört wird, weil Sie sowieso nicht so sind, wie Sie sind. Es sind nur einige Ideen, die die Maschine auf ihrem ständigen Überlebensstreben erfunden hat.

Wie auch immer: Dies ist eine ziemlich lange Antwort, sorry. Aber das Letzte, was ich sagen möchte, ist, dass diese Selbstentstehung nur der Anfang ist. Wenn Sie die Verantwortung für Ihr eigenes Wesen übernehmen, hat dies einen starken katalytischen Effekt. Dabei werden die Regeln für die Verarbeitung von Identitäts-, Wert- und Bedeutungsfragen in Ihrem Geist grundlegend umgeschrieben. Dies ist ein Prozess, der sich über ein ganzes Leben hinweg abspielt. Sie sind noch nicht mit „Wer bin ich?“ Fertig, nur weil Sie Ihren eigenen transparenten und sicheren Seinsgrund schaffen.

Es gibt viel mehr Straße auf dieser Straße. Die eigene Identität zu besitzen, ist der Ausgangspunkt, nicht die Bergspitze. Aber es ist seine eigene Leistung, zum Ausgangspunkt zu gelangen – eine, die den Juckreiz auf eine Art und Weise kratzt, die eine gewisse Endgültigkeit hat.

Lasst es uns also zum Kern zurückverfolgen

Erfolg ist nur eine Schattenperspektive, die sich von Mensch zu Mensch unterscheiden kann

Aus Ihrer Sicht haben Michael Phelps und Simone Biles ein “Etwas” vollbracht, deshalb sind sie erfolgreicher als Sie

Warum?

Warum sollte es mir überhaupt etwas ausmachen, dass er einer der schnellsten olympischen Schwimmer ist?

Was bedeutet das überhaupt? Schneller als andere zu sein, ändert überhaupt nichts? Betrifft es mich?

Wenn Michael Phelps nicht existieren würde, wäre eine andere Person da, um ihn auf dem Podium zu ersetzen

Ist er produktiver für die Gesellschaft als Sie?

Er gibt Wasser für den Lebensunterhalt, den der Staat finanziert, und Sie haben einen produktiven 9-5-Job, der andere Menschen betrifft

Aus meiner eigenen Perspektive sind SIE erfolgreicher als er

Ich würde mein Leben niemals gegen eines von ihnen eintauschen, da meine interne Kombination von Werten und Interessen einen einzigartigen Aufwand-Fingerabdruck hat und es Welten von ihnen entfernt sind

Lebe nicht das Leben anderer, entwickle dein eigenes Original

Sie werden von Ihrer Familie und Ihren Freunden viel tiefer und länger verehrt als jemals zuvor.

Sie strahlen für einen kurzen Moment ein helles Licht aus und werden für einen wirklich fragwürdigen Wert für die Gesellschaft in solch einer Ehrfurcht gehalten (wen interessiert es, ob Sie wirklich einen Double Back Flip machen können?). Viele Menschen tun Dinge radikal, die täglich exponentiell wichtiger sind, als wir denken, wie die nächste Generation von Menschen dazu zu erziehen, gut und zäh und fürsorglich und stark zu sein. Sich um einen geliebten Menschen zu kümmern und ihn in den letzten Monaten zu trösten, ist eine weitaus wertvollere und sinnvollere Leistung, als für ein paar kurze Jahre der Beste der Welt zu sein, der für die Gesellschaft von geringem Wert ist (wenn Sie das Glück haben, dies zu erreichen) Langlebigkeit).

Sie haben hart gearbeitet, und das sollte immer respektiert werden, und es ist großartig, sie zu sehen, aber die Leistungen eines durchschnittlichen Menschen in seinem Leben überwiegen bei weitem, was sie erreicht haben, insbesondere in Bezug auf diejenigen, die wir lieben und die Gesellschaft im Allgemeinen .

Ich habe einen Sohn, der leidenschaftlich gerne Skateboard fährt. In seiner Freizeit übt er neue Tricks und er liebt es mehr als alles andere. Er wird wahrscheinlich irgendwann berühmt sein, weil er so viele Stunden jeden Tag, jeden Monat und jedes Jahr für viele Jahre eingesetzt hat. Ich habe das Gefühl, dass sein Interesse ihn aus dem Gleichgewicht bringt. Er hat keine Freunde in der Schule, er hat keine anderen Interessen, er kann nicht kochen. das alles wegen dem skateboarden. Ich habe das Gefühl, dass er in vielen Bereichen seines Lebens etwas verpasst. Um ein Superstar wie Michael Phelps zu sein, musst du andere Bereiche deines Lebens opfern, die auch wichtig sind.

Ich sehe, dass unser Leben wie ein Kuchen ist. Ein Stück vom Kuchen ist Gesundheit, ein anderes ist Arbeit, ein anderes ist Familie, ein anderes ist Spiritualität, ein anderes sind Freunde. Ich habe das Gefühl, dass Menschen, die von einem bestimmten Bereich besessen sind, ein Defizit in anderen Bereichen haben.

Ein ausgeglichenes Leben zu führen, lässt Sie nicht über einen Bereich hinweg besessen sein, dann fühlt es sich leer oder bedeutungslos an, wenn Sie andere scheinen sehen.

Ich habe dieses Zitat von Michaelangelo, das Ihnen wahrscheinlich gefallen wird:

“Wenn die Leute wüssten, wie hart ich gearbeitet habe, um meine Meisterschaft zu erlangen, würde es überhaupt nicht so wunderbar erscheinen.”

Michelangelo

Wenn Sie mit Ihrem Leben nicht zufrieden sind, ändern Sie entweder Ihr Leben oder finden Sie den Wert darin. Als ich zum Beispiel 34 war, hatte ich wahrscheinlich ein ähnliches Karrieremuster wie Sie. Ich fand Wert nicht in meinem Job, sondern in meiner Familie. Ich brachte meiner Frau Freude. Ich habe für meine Kinder gesorgt. Ich gab meiner Gemeinde.

Mach dir keine Sorgen darüber, was andere erreicht haben. Finde etwas Sinnvolles für dich und arbeite darauf hin.