Ich fühle mich traurig, leer und desinteressiert am Leben. Kann ich eines Tages wirklich glücklich sein?

Eigentlich ist es nicht nur dein Problem, mein Freund. Menschen auf der ganzen Welt sehen sich jede Minute damit konfrontiert.

Der Hauptgrund ist – “etwas zu tun oder an etwas zu denken, das nicht dein Ding ist”.

Die Leute sagen, dass sie anderen gefallen sollen, lachen, um anderen zu gefallen, arbeiten daran, wie andere zu sein, essen wie andere und ficken wie andere. Es spielt keine Rolle. Mach was du magst was du willst. Sie haben einen Abschluss in Rechtswissenschaften, aber Sie lieben das Kochen. Lassen Sie alles ein Restaurant eröffnen. Glauben Sie mir das Glück, das Sie durch das Riechen Ihres Essens bekommen, und die Leute, die sagen “Oh mein Gott, das Essen ist unglaublich”, werden Sie jenseits aller Vorstellungskraft erfreuen.

Dies ist zum Beispiel BB, ein Typ aus Indien, der sein Studium abgeschlossen hat, es aber hasste. Dann was??

Studium verlassen oder Arbeit suchen. Startete den BB k vines-Kanal auf YouTube. Auf die Frage sagt er: „Es freut mich, jemanden glücklich zu sehen, und ich bringe die Leute zum Lachen. Nun, das ist alles was ich will.

Und dieser Mann wurde dieses Jahr für den BEST YOU TUBE CHANNEL IN INDIA ausgezeichnet.

Nun, das meine ich. Mach was auch immer dich glücklich macht. WAS AUCH IMMER. Niemand kümmert sich, solange Sie glücklich sind. Finden Sie also Ihre Nische und fangen Sie an zu arbeiten. Bleib Fröhlich.

Hallo Sam ich bin. Sie haben hier einige wundervolle Antworten hervorgebracht. Ich bin froh. Eine solche Einheitlichkeit in der Haltung der Unterstützung für einen Fragesteller ist bei Quora nicht immer gegeben.

Gehen Sie zuerst zum Arzt. Manchmal geht niedrige Energie von einem niedrigen Eisen-, Schilddrüsen- oder Herzzustand aus. Es ist wichtig, dass der Arzt gute Blutuntersuchungen durchführt, um Dinge auszuschließen, von denen Sie zu diesem Zeitpunkt möglicherweise nichts wissen, auch wenn Sie glauben, dass nichts dergleichen vor sich geht. Die kleine Schilddrüse ist eine ganz besondere kleine Drüse. So sind alle anderen Teile unseres Körpers.

Ich denke, irgendwann musst du deine eigene Herangehensweise an jedes Problem wählen, das du im Leben hast. Wenn Sie sich für einen bestimmten Ansatz entscheiden und sich dann für 100, nicht 1000, Prozent entscheiden, werden Sie zumindest sicher herausfinden, ob Sie sich in Ihrer Einschätzung irren. Dann können Sie mit dem nächsten Ansatz fortfahren.

Es macht keinen Spaß, alles durch Versuch und Irrtum machen zu müssen, aber die Siege und Fortschritte, die wir dabei machen, sind definitiv alle unsere und niemand und nichts kann es uns jemals nehmen.

Du schaffst es, Sam. Probieren Sie einfach das nächste angegebene Ding aus. Bewegen Sie sich immer nur ein bisschen.

Therapeuten können uns helfen, nicht nur in unseren eigenen Köpfen zu leben. Sie können wichtige Helfer bei der Bewältigung unserer persönlichen Herausforderungen sein.

Übrigens, wenn Sie sich mit Neurotransmittern und anderen Dingen befassen, die die Funktionsweise unseres Gehirns und die Entstehung und Zerstörung unserer Stimmungen sowie die Aufrechterhaltung und Erneuerung oder Unterdrückung von Energie beeinflussen, werden Sie feststellen, dass bestimmte Arten von Arbeit für bestimmte Menschen eine echte Belastung darstellen können zumindest zeitweise. Ich weiß zweifelsohne, dass Callcenter, in denen ich ein paar Mal gearbeitet habe, die Mentalität und die emotionalen Reserven vieler verschiedener Arten von Menschen, jung und alt, männlich und weiblich, schädigen. Ich vermute, dass andere Arten von Computerarbeit das auch können.

Es ist dann sehr wichtig, dass wir, wenn wir uns dieser Art von Stress stellen müssen, Wege finden, um unseren Geist, unser Gehirn und unseren Körper wiederherzustellen, indem wir ein paar Stunden am Tag nach draußen gehen und Sport oder Aktivitäten betreiben, die wir mögen, indem wir zu einem gehen kunstmuseum … wir müssen unsere fakultäten auffrischen oder wir bleiben ausgelaugt. Das liegt in unserer Verantwortung – weder Medikamente noch Therapeuten oder Freunde können diesen Mangel in unserem Leben ausgleichen. Wir müssen dieses Gleichgewicht finden. Das ist in unserem Gericht.

Ändern Sie Ihre Meinung, um GLÜCKLICH ZU SEIN !!! FRÖHLICHE GEDANKEN! WOOSAHHH! SINGE GLÜCKLICHE SONGS!

PHARELL, weil ich ein fröhliches Lied bin

Sieht sich wütend im Spiegel an, irgendwann wirst du lächeln.

Benimm dich wie in einer Filmszene und dies ist der Teil, in dem die Regisseure dir helfen, die Rolle des glücklichen Helden zu wechseln.

Nehmen Sie auf, wie Sie einen Grammy gewonnen haben.

Schreiben Sie ein Skript. Fotos machen. Zeichnen

Reise. Zur Schule gehen. Jemanden anrufen. Lies die Bibel.

Sprich mit einer zufälligen Person. Musuem !!!

Vergnügungsparks. Filme, Skaten. Etwas kochen … Bowling … tanzen. Fernsehen

Youtube Videos.

Beantwortet alle Fragen.

Es ist eine Menge Zeug, um dich wieder in Stimmung zu bringen.

Depression ist nur tiefer Druck.

Ändere deine Reaktion auf Druck.

Hoffe das hilft.

Ba Humbug!

Jeder hat alle Rechte auf ein schönes Leben. Es braucht nur einige Zeit, um zu erkennen, dass Sie diese Rechte haben

Kampf? Jeder Mensch auf der Erde kämpft, ob groß oder klein

Jetzt werden Sie fragen, warum mein Kampf groß ist? Ich werde es beantworten.

Wissen Sie, was Zeitzonen sind?

Und dass Menschen in ihren Zeitzonen dasselbe tun. Wie aufwachen, zu Mittag essen, zur Schule gehen, schlafen usw. Alles hat eine bestimmte Zeit, oder? Im Moment ist es hier in Indien 11:41 Uhr. Inzwischen ist es in London 6:11 Uhr. Und in New York ist es 01:11 Uhr.

Zurück in London und New York machen die Leute das, was ich vor Stunden gemacht habe, stehen auf und schlafen.

Ich hatte meine Zeit, sie haben ihre.

So wie andere ihre Zeit des Kampfes hatten, sind Sie in Ihrer Zeit und andere werden sich ihrem Kampf stellen. Einige hatten ihre Zeit des Glücks, andere haben und Sie werden Ihre haben. Geduld ist der Schlüssel.

Jeder Mensch wird kämpfen müssen, es kommt nur auf den Menschen an, wenn er kämpfen will. Jetzt oder später

Mein Vater sagt dazu: ” Sie kämpfen jetzt und genießen später oder genießen jetzt und kämpfen später.” Und es ist eine goldene Linie für mich. Es hat mir immer geholfen, wenn ich daran denke, einen Kampf aufzugeben.

Sie sind depressiv, weil Sie sich den Gedanken machen, Ihren Kampf zu beenden.

Glücklich zu sein ist eine Wahl. Sie können plötzlich nicht glücklich werden. Sie müssen von vorne anfangen. Schätzen Sie zuerst kleine Dinge. Der Schutz über dir, die Kleidung, die dich vor der Kälte schützt, und Essen in deinem Magen. Wenn Sie die Tatsache zu schätzen lernen, dass Sie all dies haben, fahren Sie fort. Schätzen Sie die Menschen, die sich um Sie kümmern. Schätzen Sie, was Sie haben. Dann mach weiter und schätze größere Dinge. Sie wissen, dass Sie aufhören müssen, wenn Sie glücklich werden.

Wenn es nicht in Ordnung ist, ist es nicht das Ende.

Ja, jeder auf der Welt kann glücklich sein, aber (das ist ein RIESIGES, aber) Sie müssen aufhören, zu versuchen, Glück zu finden. Es funktioniert nicht

Wenn Sie Ihr Leben damit verbringen, sich Sorgen zu machen, dass Sie nicht glücklich genug sind, werden Sie sich nur unglücklicher machen.

Glück passiert einfach, wenn man es nicht erwartet.

Der erste praktische Schritt, den ich unternehmen würde, ist das Entlasten von Social Media. Auf Sehenswürdigkeiten wie Facebook teilen Menschen künstliche, künstlich hergestellte Fotos, die angeblich zeigen, wie wunderbar ihr Leben ist. Es ist nicht wahr. Jeder hat schlechte Tage, jeder.

Schritt zwei. Finden Sie einen Therapeuten. Depression ist eine Krankheit, Therapie ist die Behandlung.

Schritt drei. Versuche etwas Neues. Sie sagen, Sie mögen nichts, also probieren Sie etwas anderes aus, wie Sport, Malen, Reiten, freiwilliges Engagement in einer Suppenküche oder versuchen Sie es mit Gesellschaftstanz.

Warum nicht eine Liste möglicher Aktivitäten erstellen und nach unten arbeiten, um zu sehen, was für Sie funktioniert

Auf diese Weise finden Sie möglicherweise nur Glück.

Im Leben glücklich zu sein, ist nicht unmöglich. Es gibt große und kleine Dinge, über die man sich freuen kann, und manchmal bemerken wir sie einfach nicht und schätzen sie.

  • Du fühlst dich traurig? Überlege dann, was dich glücklich macht. Möglicherweise gibt es mindestens ein oder zwei Dinge, die dich glücklich machen. Wenn nicht, suchen Sie nach Dingen, über die Sie sich freuen können. Sei froh, dass du jeden Morgen aufwachst und eine weitere Chance hast, dein Leben zu leben und es zu genießen. Ergreifen Sie diese Gelegenheit. Wie? Eine der Antworten ist, hör auf zu verschlafen.
  • Leeren? Bestimmen Sie, warum Sie hier auf dieser Welt sind. Wer bist du und was willst du Was ist dein Lebensinhalt? Was ist der Sinn des Lebens?
  • Desinteressiert? Sie können nicht desinteressiert sein, wenn Sie nicht mehr leer sind. Motivieren Sie sich, dass Sie Ihr Leben mit einem bestimmten Ziel leben sollten.

In deinem Fall ist es schwer glücklich zu sein, weil du es nicht mehr versuchst. Hör auf zu viel zu schlafen. Das Verschlafen mag Ihnen vorübergehend Trost spenden, aber gleich nach dem Aufwachen werden Sie feststellen, dass Sie nur Ihre Zeit mit Schlafen verschwendet haben, sich nutzlos fühlen und dass dies möglicherweise zu Ihrer Depression führen kann.

Jeder Athlet wird Ihnen sagen, dass Sie sich darauf konzentrieren müssen, Ablenkungen zu verlieren , um die Handlung wieder in den Griff zu bekommen . Was ist wichtig, und das Wichtigste ist Priorität Nr. 1, das einzige Problem ist, dass in der Regel Priorität Nr. 1 das Wenigste ist, was Spaß macht, und das Problem der Freude aufwirft, dass sie glücklich ist, oder vielleicht ist das Vorwärtsschauen auf den Genuss glücklich, also wird Leistung zu einer Ablenkung.

Leere ist voller Erfüllung. Oft sehen wir einen Despoten, der nach Sinn strebt, und Sinn ist dann voller Zurückweisung. Sinn ist der Boss, der den Despoten mit Verachtung behandelt.

Sinn kann nur durch Verstehen beeinflusst werden, also ist Depression eine Rebellion gegen den Realismus, und der Grund, warum jeder nicht alles verstehen kann, liegt darin, dass wir innerhalb der Verpflichtungen leben, die wir eingehen zu erhalten, was wir sind.

Depression ist Realität, die zurückschlägt.

Aber wir können uns nicht immer ändern, ohne das gute Schiff zu versenken, leider ist es unmöglich zu glauben, was wir glauben sollten, weil Individuen völlig unabhängig sind und kollektive Energien dem Individuum völlig fremd sind.

Der Athlet erkennt dies besonders eifrig im Hinblick auf das Training. Wenn Sie jedoch nicht fit sind und nicht kämpfen , verlieren Sie nur und werden verletzt.

Die wahre Naturgeschichte des Menschen ist in diesem Motiv des Sports niedergeschrieben, sie gilt für alle Wettkämpfe, insbesondere für psychologische Kriege.

Lesen Sie das sehr beliebte Buch Stalin’s Daughter von Rosemary Sullivan aus dem Jahr 2015 durch, in dem diese Dichotomie der Funktion mit einer Ursache, die zu Depressionen, Abzocke oder der Annahme führt, dass Sie abgezockt wurden, gesetzt und deutlich zum Ausdruck gebracht wird.

Einige von Stalins Verwandten schrieben Bücher über ihre Geschichte, die wegen Stalins Geschichte die Geschichte der Sowjetunion war. Das Schreiben von Büchern schien eine offizielle Version zu sein, die von oben kam. Die ehrliche Meinung stand dann im krassen Gegensatz zur Funktion und verursachte Depression.

Dies ist ein Bestandteil des natürlichen Zustandes des Menschen als Individuum. Genuss ist Erfüllung, die posthum erreicht wird. Bis dahin ist es ein Kampf, die Leere der Erfüllung zu erreichen, die einzig wahre Konsequenz, die wir zu Grabe tragen.

Die Realität war natürlich Lenin United die Pesanten gegen die Städte. Als er dann starb, wurde Stalin United die Städte gegen die Pesanten, Funktion und Staat von zwei großen Männern verursacht, deren Verwandte besonders Svetlana glaubten, dass alles von dem herrühren sollte, was sie vorhatten.

Nur wenn wir die unvermeidliche Störung akzeptieren, was wir tun müssen, können wir aus der Wahrheit, die wir kennen, verstehen, was wir glauben müssen, indem wir vortäuschen, das zu sein, was wir nicht sind. Amen.

Danke für die a2a.

Versuchen Sie, nicht depressiv zu sein? Haben Sie einen Therapeuten gesehen, Antidepressiva ausprobiert, viel Sonnenlicht und frische Luft bekommen, sich fit halten, sogar nur laufen, sich gesund ernähren und gerade genug bekommen, nicht zu viel schlafen? Wie wäre es, wenn Sie täglich ein Multivitaminpräparat einnehmen und Comedy im Fernsehen schauen – keine zynische moderne Comedy, sondern die Marx-Brüder und Laurel und Hardy? All diese Dinge werden dazu beitragen, Depressionen zu bekämpfen. In den ersten beiden sollten Sie jedoch beginnen. Das habe ich getan, und ich bin derzeit eine sehr glückliche Person.

Danke für die Frage!

Alle wollen glücklich sein. Niemand möchte traurig sein. Aber die meisten suchen nach Glück draußen, Glück kann man nicht draußen finden. Es ist drinnen.

Schau in dich hinein. Versuchen Sie, eines der nächstgelegenen Waisenhauskinderheime aufzusuchen. Oh .. Bring ein paar Süßigkeiten, Kuchen und Kekse mit.

Ich bin genauso lange und ich habe mich noch nicht vollständig erholt. Aber was mich voran gebracht hat, sind die folgenden:

  1. Ich bin viel gelaufen und habe dabei viele Dinge hinterfragt. Ich weiß nicht, wohin ich gehe, aber was wichtig ist, ist, dass ich umgezogen bin. Ich habe damals weder Hoffnung noch eine Vorstellung von der Richtung, aber ich war es so leid, depressiv zu sein, dass ich ging, ohne zu wissen warum. Es sind zwei gute Dinge dabei herausgekommen: Eine ist, dass Sport unserem Gehirn hilft, mit Depressionen umzugehen, bestimmte Chemikalien freisetzt, die unsere Stimmung verbessern. Ich wusste erst dieses Jahr später, dass nur Google „Walking die beste Übung ist“; Zweitens war ich positiven Umgebungen ausgesetzt, wie wenn ich in einem Einkaufszentrum war, gibt es eine Menge Leute, die zusammen sind und glücklich sind. Diese Dinge lösten bei mir eine kleine Erkenntnis aus, dass es andere Dinge im Leben gibt, als mich selbst zu verprügeln.
  2. Ich habe viel gelesen und wieder viel nachgedacht. In Ihrem Fall haben Sie das Internet zur Hand. Ich würde nur vorschlagen, eine Menge Dinge über Postivität, Angstzustände, Depressionen usw. zu suchen und dann ein gutes Buch zu finden. Für mich sind zwei Bücher, die bei mir hängen geblieben sind: “Eine neue Erde” und “Denken und reich werden”. Leute in Quora zu fragen ist definitiv eines dieser guten Dinge. Also herzlichen Glückwunsch, ich hoffe, Sie haben durchweg den gleichen Durst nach Informationen.
  3. Übung. Hier ist, was Richard Branson sagte: “Wenn es eine Sache gibt, auf die ich meine Erfolge zurückführen kann, dann ist es Übung”. Übung macht eine Menge Wunder und was gut daran ist, dass es sehr einfach ist. Im Gegensatz zur Neuverdrahtung Ihrer Gedanken, die eine Menge Anstrengung erfordert, geht das Trainieren nicht, sondern geht immer weiter und dann noch weiter. Dann werden Sie feststellen, dass Sie etwas Unglaubliches getan haben und sich gut fühlen über dich selbst, und dann wirst du vielleicht irgendwann joggen und dann rennen und dann heben und strecken. Und dann erhalten Sie es und Ihre positive Reise geht weiter. Sie erkennen, dass es Sie glücklich macht.

Das ist es. Viel Glück. Ich kenne weder deine Umstände noch dein Maß an Hoffnung, aber BEWEGUNG wird trotz deiner Gedanken der erste wichtige Schritt sein.

Viel Glück !! \ U0001f601

Depression ist nur ein Zustand, und manchmal machen wir ihn so mächtig, dass er alles verfolgt und verzehrt.

Da ich selbst seit meiner Kindheit auf breiterer Ebene gegen Depressionen kämpfe, wusste ich etwas und verfolge es blind.

Wenn Ihr Glück von jemandem oder etwas abhängt, werden Sie niemals so glücklich sein wie nie zuvor . Es kann dich zum Lächeln bringen, aber irgendwann würde es verblassen.

Versuchen Sie, Ihre Situation zu akzeptieren und sich mit allem, was Sie haben, gesegnet zu fühlen.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Depression Ihren Alltag behindert, wenden Sie sich an einen Berater / Psychiater oder sprechen Sie mit jemandem, mit dem Sie Ihre Seele öffnen können, ohne sich nackt in der Kleidung zu fühlen.

Wenn du niemanden hast, dem du dein Herz ausdrücken kannst, dann kannst du mich erreichen. Ich bin vielleicht nicht in der Lage, es vollständig zu lösen, aber da ich es gerade durchlaufe, kann ich dich fühlen

Dies ist nur eine Phase und dies wird auch vergehen und eines Tages wirst du wieder glänzen . Amen.

Mein lieber Freund. Allein die Tatsache, dass Sie unter diesen Problemen leiden, genügt, um Sie als Freund zu bezeichnen. Ich wünschte, ich hätte den Zauberstab. Hier sind einige Gedanken, die ich zu dieser Bedingung habe und die Sie vielleicht hilfreich finden.

Der Grund, warum Sie sich so fühlen und so denken, ist, dass ein Teil Ihres Gehirns nicht die richtige Kombination von Chemikalien erhält. Keine dieser negativen Lawinen ist real. Es ist nur Müll, den dein Gehirn aussendet. Die gute Nachricht ist, dass Sie immer noch ein intelligentes, rationales Wesen sind. Sie können die Fehlinformationen, die Ihr Gehirn Ihnen sendet, nicht stoppen, und Sie können nicht aufhören, sich davon betroffen zu fühlen, aber Sie können sie als Krankheit erkennen und ihr keine wirkliche Kraft geben. Wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, kann es sein, dass Sie Fieber haben und das lässt sich nicht beseitigen, aber Sie erkennen, dass es sich um eine Krankheit handelt, und nicht so, wie Sie es normalerweise tun.

Diese Episoden sind in der Regel selbstlimitierend. Irgendwann wirst du dich besser fühlen, aber es braucht Zeit. Wieder können Sie Episoden wie diese während Ihres Lebens hin und her erleiden und viele Male Höhen und Tiefen haben. Tun Sie also, was immer Sie wollen, damit Sie sich wohl fühlen, vorausgesetzt, es ist weder schädlich noch gefährlich für Sie noch für andere. Wenn Sie schlafen wollen, schlafen Sie weiter. Wenn Sie Kartoffelchips essen und den ganzen Tag Zeichentrickfilme ansehen möchten, ist das in Ordnung. Jede Aktivität, bei der Sie sich weniger elend fühlen, ist gut. Sie müssen sich nicht schuldig fühlen oder sich dafür entschuldigen. Es ist das, was Sie gerade brauchen. Allmählich werden Sie anfangen, ein bisschen mehr zu tun und sich besser zu fühlen und deshalb in der Lage sein, mehr zu tun.

Viele von uns haben die gleichen Probleme und wir hoffen alle auf das Beste für Sie.

Meditation versuchen.

Es wird Ihr Leben nicht heilen, aber es kann Ihnen helfen, sich der Vorstellung zu öffnen, dass sich alles ständig ändert. Das Leben ist wie ein Fluss und verändert sich ständig, gute und schlechte Dinge werden kommen und gehen und als Menschen ist das Beste, was wir tun können, das alles geschehen zu lassen. Lassen Sie los, wie Sie das Leben erwarten, lassen Sie alle Ansprüche hinter sich und öffnen Sie sich für das pure Erleben des Existierenden. Du wurdest nicht mit dem Versprechen geboren, ein perfektes und erfülltes Leben zu führen. Alle sozialen Konstrukte der Gesellschaft sind genau das, von Menschen gemachte Ideale. Was auch immer jemand über dich oder etwas sagen oder denken mag, es ist nur sein Verstand, seine Erfahrung und sein Problem, nicht deins und hat nichts mit dir zu tun. Die Realität ist, dass wir nicht wissen, was passiert, bevor oder nachdem du stirbst. Wir haben keine Definition des wahren Zwecks des Lebens. Daher ist jede Erfahrung, die gut oder schlecht ist, ein Geschenk des Lebens. Wenn Sie diese Einstellung haben, können Sie frei von allem sein, was Sie traurig macht.

Ich war früher depressiv. Seit etwas mehr als zehn Jahren. Ich bin 18, fast 19. Und ich spreche von der selbstmörderischen Art der Depression.

Es ist schwer. Es kann schwer sein, das weiß ich sehr gut. Es gab Tage, an denen ich einfach nicht einmal die Kraft hatte, zum Duschen aufzustehen.

Vergiss den Schulbesuch.

Vergiss das Gespräch mit anderen Leuten.

Schlaf war alles was ich wollte. Ich wollte nur meinen Frieden. Ich wusste, dass mir das nicht gewährt werden würde.

Das Leben ist hart, ja, aber am Leben zu sein ist schwieriger. Nicht nur von der Bedeutung leben, den Tag zu überstehen. Leben nach dem Sinn des Wohlfühlens, am Ende des Tages vollbracht, etwas mit deinem Leben zu tun .

Es war immer das erstere. Immer.

Nichts hat Spaß gemacht. Nichts brachte irgendwelche Emotionen aus mir heraus. Ich war nur leer Es gab nichts zu reparieren. Und ich wollte nicht repariert werden. Das wäre zu lästig gewesen, weil ich Energie hätte ausgeben müssen, die ich einfach nicht hatte.

Das Leben war sinnlos. Warum leben? Ich habe mich das oft gefragt. Ich bin in diesen Jahren nie zu einem Schluss gekommen. Ich träumte groß, während ich wusste, dass ich nie viel erreichen würde.

Aber träumen war okay, nicht wahr?

Ich meine, wenn du geschlafen hast, würdest du träumen. Träumen war schön. Schlafen war schön. Einschlafen und nie wieder aufwachen, für eine Ewigkeit träumen. Das schien ein sehr netter und sehr liebenswerter Gedanke zu sein.

Warum habe ich das eigentlich nie durchgemacht?

Ich hatte Hoffnung. Es war klein, lächerlich.

Einfach Musik. Wenn ich an die Songs denke, die Künstler, die ich liebte, veröffentlichen würden, würde ich sie nie zu hören bekommen. Den gleichen oder ähnlichen Schmerz hören, den jemand anderes durchgemacht hatte oder durchmachte. Ich hatte Hoffnung.

Ich suchte verzweifelt nach einer kleinen Hoffnung, einer kleinen Ausrede, die mir das Leben erleichtern könnte. Weil die Leute, die mich umgaben, nicht Teil dieser Hoffnung waren, nach der ich gesucht hatte. Warum? Niemand kümmerte sich darum. Niemand. Fremde interessierten sich mehr als die Menschen, die ich jeden Tag sehen musste. Fast jeden Tag. Gesichter meiner Klassenkameraden wollte ich nicht sehen. Aber das musste ich ertragen.

Es war ihnen egal. Sie sahen meine Narben und Schnitte, ich verbarg meinen gebrochenen Zustand nicht. Aber es war ihnen immer noch egal. Sie haben nur geschaut und es ignoriert oder mir gesagt, ich sei verrückt danach, mir solche Dinge anzutun.

Ich war. Ich weiß, dass ich war.

Zumindest haben sie nicht gelogen, aber es war ihnen immer noch egal. Warum sollten sie? Ich war ein Niemand, der versuchte, jemand zu sein. Ich würde sowieso nie viel ausmachen, warum also? Ich habe es nicht gebraucht. Ich brauchte ihre Fürsorge nicht. Ich habe für mich selbst gekämpft – oder zumindest versucht.

Ich hatte immer alleine kämpfen müssen.

Und ich tat es .

Ich habe dagegen gekämpft.

Und ich habe gewonnen .

Es ist fast zwei Jahre her, seit meine Depressionen zu verblassen beginnen. Sie grüßen mich immer noch von Zeit zu Zeit. Aber sie regieren nicht mehr über mich. Es ist ein langsamer Prozess.

Das Leben hat sich nicht verändert. Leben ist immer noch schwer – aber “c’est la vie”, richtig? Aber ich komme nicht mehr nur durch die Tage. Ich fühle etwas. Eigentlich etwas fühlen, während ich durch den Tag gehe, mit meinen Freunden spreche und Zeit mit ihnen verbringe. Damit ich mich besser fühle. Ich verwöhne mich und meine Freunde von Zeit zu Zeit ein wenig.

Ich habe immer noch nicht wirklich meine Ruhe, da das College mir die meiste Zeit und die meisten Nerven nimmt.

Aber ich werde danach Psychologie studieren.

Oder (deutsche) Literatur.

Oder Astrophysik.

Ich habe mich noch nicht wirklich ganz darauf konzentriert. Ich habe meine Liebe zum Schreiben wiedergefunden. Ich habe wieder angefangen, es zu genießen. In meinem Kopf explodieren Geschichtenideen, die ich unbedingt zu Papier bringen möchte, aber ich kann leider nicht zwanzig Geschichten gleichzeitig schreiben.

Ich bin immer noch nicht repariert.

Weil mein Wille und meine Zeit begonnen haben, mich langsam zu heilen. Ich fühle immer noch die Risse in meiner Seele und meinem Herzen, aber sie werden wieder zusammengeklebt. Ich brauche niemanden, der mich repariert, weil ich langsam, aber stetig heilen werde.

Das Leben hat eine große Bedeutung. Sei es, um die Welt zu verändern, damit sich die Menschen für immer an Ihren Namen erinnern, oder einfach, um den Menschen um Sie herum das Leben zu erleichtern, indem sie einfach da sind und atmen. Nur am Leben zu sein, könnte das Leben eines anderen retten. Ich weiß das.

Weil ein Freund mich in den letzten Jahren ein wenig gerettet hat, indem er dort war, und ich jemanden gerettet habe, indem ich einfach nur dort war. Schon das Atmen kann das Leben eines anderen retten.

Deshalb lebe ich.

Zu diesem Schluss bin ich gekommen.

Schlafen ist immer noch schön. Träumen ist immer noch schön. Aber jetzt mit dem Unterschied, dass Schlafen nicht die einzige Möglichkeit war, meine Träume zu sehen. Ich werde sie selbst formen. Sehen Sie sie jeden Tag zu einem späteren Zeitpunkt in der Realität.

Ich hatte vor Jahren ein Lied gefunden, das nicht nur mein Herz ansprach, sondern auch meine Seele. Es ist jetzt seit vier Jahren mein Lieblingslied. Und es ist nicht das einzige großartige Lied, auf das ich gestoßen bin. Ich habe viele großartige Alben meiner Lieblingskünstler gesehen.

Und sie sind nicht meine Ausreden, um weiterzuleben. Ich brauche es nicht mehr

Meine Freunde kümmern sich um mich. Sie interessieren mich sehr. Wir kümmern uns umeinander. Sie sind geistig und körperlich wie ein Teil von mir. Es gibt Leute, die sich interessieren.

Die meisten Kämpfe kämpfe ich immer noch alleine – alte Gewohnheiten sterben schwer, oder? * kichert *

Aber ich weiß, wenn ich es brauche, wird es Leute geben, die meinen Rücken haben. Menschen, die diesen Weg bis zum Ende mit mir gehen werden.

Ich habe keine Angst vor dem, was vor mir wartet. Sei es Schmerz, ich werde vorbereitet sein.

Das Leben hat einen Sinn , ich weiß es jetzt. Und es fühlt sich toll an, das zu wissen.

Sagen Sie mir also: Wenn ich all das hätte und jetzt in der Lage wäre, all das zu haben, warum sollten Sie das nicht tun ? Sie sind nur ein paar Jahre älter als ich und haben große und schwere Zeiten vor sich. Glück und Schmerz. Warum das alles für Jahre des Todes wegwerfen? Es gibt so viel mehr im Leben, das Sie noch nicht gesehen haben.

Hab keine Angst vor dem Leben, Liebling. Weil das Leben sicher nicht langweilig ist. Und es ist nicht so schwer, Glück zu finden.

Ich wünsche dir auf deinem Weg alles Gute.

Sie werden glücklich sein und das ist offensichtlich.

Mein Freund, du machst eine schlechte Zeit durch, ich fühle es. Noch vor ein paar Jahren habe ich die gleiche Phase durchlaufen.

Wenn Sie monatelang mit der gleichen Intensität und dem gleichen Gefühl depressiv sind, müssen Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Ich weiß aus meiner Erfahrung, dass es noch schlimmer wird, wenn ich zögere. Bitte konsultieren Sie einen Arzt.

Sie werden in den kommenden Tagen wieder ein wirklich glückliches Leben führen. Beste Wünsche für dich. Prost !

Vielen Dank für Ihre Frage. Für mich ist Depression wie ein tiefer Schnitt in die Seele. Eine Wunde im Magen oft vernünftig. Es kann so tief sein, dass Sie sich nur darüber Sorgen machen müssen und es langsam seine Geschichte erzählen lassen müssen. Das Beste für mich ist, so sanft wie möglich mit mir selbst umzugehen. Als würdest du dein eigenes Baby halten, das aufgehört hat zu weinen. Es ist, als würde man eine ewige Geduld aufbauen, damit Ihr Herz den Mut findet, das zu verarbeiten, was vor sich geht. Am Ende habe ich immer Liebe für mich. Besonders wenn Sie jemand sind, der nach dem Besten strebt und einfach nur das bestmögliche Leben führen möchte, kann es so frustrierend sein, langsam zu gehen und die Wunde entscheiden zu lassen, wie sie heilen muss. Pass auf dich auf und wünsch dir alles Gute 🙂

Es ist nicht so schwer, glücklich zu sein, wenn du jetzt leidest. Das bedeutet nicht, dass du dein ganzes Leben lang leiden wirst. Du hast gesagt, dass es dich nicht interessiert, weil du nicht tust, was du gerne tust, wenn ein Mann das gesagt hat Es ist genauso wichtig, eine Arbeit zu finden, die Sie so wichtig finden, wie Ihren Lebenspartner zu finden. Stoppen Sie alles und fragen Sie sich zunächst, ob es richtig ist, oder ob Ihre Arbeit Sie überhaupt interessiert oder nicht, wenn sie nicht ständig danach sucht

und am wichtigsten ist …

VERLIERE NIE DIE HOFFNUNG… ..

HOFFNUNG IST EINE GUTE SACHE TATSÄCHLICH DIE BESTE SACHE UND KEINE GUTE SACHE WURDE JEDOCH GESETZT, DASS DIE HOFFNUNG NIEMALS HOFFNUNG VERLASSEN WIRD.

Ja, du kannst glücklich sein. Gehen Sie zu einem Psychiater für all Ihre Probleme und haben Sie keine Angst vor Medikamenten. Meiner Meinung nach gibt es nichts Besseres, um aus Ihrer Depression herauszukommen als Medikamente. Es wirkte Wunder für mich. Alles Gute

Ich lade Sie ein, sich eine kurze Rede zum Thema Ihrer Frage anzuhören.

Wenn die Idee für Sie Sinn macht, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht. Ich helfe Ihnen gerne weiter. Ich arbeite für ein philantropisches ONG, das Menschen bei diesen und anderen Herausforderungen kostenlos hilft.

Freundliche Grüße

Ja, eines Tages können Sie tatsächlich glücklich sein – wenn Sie eine angemessene Behandlung suchen und erhalten. Das richtige Antidepressivum und eine Therapie können einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken. Es wird ein Versuch und Irrtum sein, aber bleiben Sie dabei.