Wie kann ich mit mir auskommen? Weil ich in meinem Leben niemanden heiraten will

Schreibe ein Tagebuch. Nicht von Aktivitäten. Aber von Gedanken (mit einem beiläufigen Hinweis auf den Vorfall, der ihn ausgelöst hat). Wenn Sie die Zeit finden, notieren Sie sich einige der Ideale und Werte, nach denen Sie leben möchten.

Wir haben oft mehrere Gedanken gleichzeitig. Aber die Sache mit den Gedanken ist, dass sie wie Feuerwerkskörper sind – sie halten Ihre Aufmerksamkeit für eine Weile auf sich, erleuchten Ihren Geist, verschwinden aber sehr schnell.

Wenn Sie sie aufschreiben, können Sie sich besser kennenlernen. Und ein gelegentlicher Ausflug in die (Gedanken-) Erinnerung hilft Ihnen dabei, sich selbst besser zu verstehen. Sie werden Veränderungen, Muster und Konflikte in sich bemerken. Am wichtigsten ist, dass Sie beginnen, die Unterschiede zwischen Ihren Gedanken, Worten und Handlungen zu beobachten, um die Bereiche hervorzuheben, die verbessert werden müssen. Und das würde einen großen Teil der Aufrechterhaltung der inneren Harmonie (Kohärenz von Gedanken, Worten und Handlungen) oder, wie Sie es nennen, der Verständigung mit sich selbst abdecken.

Liebe ist jeder! Wir können mit oder ohne Partner glücklich sein. Finden Sie sinnvolle Aktivitäten in Ihrem Leben, helfen Sie Menschen auf eine Weise, die sich für Sie authentisch anfühlt. Erlaube dir, einfach du selbst zu sein. Die Ehe ist kein Garant für Glück… die Entscheidung, glücklich zu sein, ist ein Garant dafür 🙂

Warum? Sind Sie ein Homosexueller in Ablehnung? Schämst du dich? Sind Sie heterosexuell, haben aber einen Minderwertigkeitskomplex? Gibt es einen anderen Grund, warum du dich nicht freuen willst, vielleicht hatten deine Eltern eine harte Beziehung? Ich meine, ich möchte dir helfen, aber du musst mir wirklich etwas geben, mit dem ich arbeiten kann.

Sieger,

Warum denkst du, musst du heiraten, um dich auf dich selbst zu konzentrieren? Zum Heiraten muss man zu Recht an andere denken.

Da Sie sich entschieden haben, nicht zu heiraten, können Sie Ihre Energie auf die eigene Entwicklung konzentrieren. Sie haben nicht die Verantwortung für die Ehe, also können Sie jedem Traum nachgehen, den Sie sich vorstellen.

Ich würde vorschlagen, dass Sie Ihr Augenmerk auf das höchstmögliche Ziel richten und all Ihre Energie darauf konzentrieren. Sie werden keine Zeit haben, sich von irgendetwas anderem ablenken zu lassen.

Entscheiden Sie, was Sie tun möchten, und das wird sich sehr um alles andere kümmern.

Ich hoffe das hilft.

~ Kingsley…

aka Coach K

Das Leben ist wahrscheinlich einfacher für dich, ich würde nie so leben wollen, aber ich verstehe, wenn du willst.

Sie sind voll und ganz für sich selbst verantwortlich. Sie können sich nicht darauf verlassen, dass jemand anderes Geld einbringt (Sie müssen sich auch nicht um die Bedürfnisse einer anderen Person kümmern), aber Sie haben trotzdem die Kontrolle über Sie und Ihren Haushalt , in seiner Gänze.

Sie werden natürlich nachts niemanden zum Kuscheln haben, aber vielleicht wollen Sie das auch gar nicht. Aber um mit sich selbst klar zu kommen, brauchen Sie nur einen stetigen Rückhalt, und Sie sollten gut sein. Der Rest ist sehr subjektiv und es liegt an dir, dass du nicht einmal ein “stabiles” Leben haben willst, sondern die Welt bereisen könntest, wenn du willst. Sie müssen nicht warten, bis sich jemand mit Ihnen einverstanden erklärt oder nicht einverstanden ist. Sie können Ihr Leben so leben, wie Sie es möchten.

Sie scheinen schon mit sich auszukommen. Sie haben sich entschieden, nicht zu heiraten. Das ist in Ordnung, wenn es das ist, was Sie wollen. Es sollte in Zukunft keine Probleme geben, da Sie tun, was Sie wollen.