Wie man meine Angst und Wut kontrolliert

Es ist in Ordnung, böse zu sein, aber bleib nicht böse . Wut verringert Ihr Selbstwertgefühl. Wenn du wütend auf jemanden bist, kontrollieren sie dich. Sie sind es nicht wert. Eine Möglichkeit, Ihren Ärger zu verringern, besteht darin , für Ihre eigenen Erfahrungen verantwortlich zu sein.

Bei Angstzuständen einen Termin bei einem Facharzt oder Hausarzt vereinbaren. Dies kommt von jemandem, der den Weg geht. Die meiste Zeit, wenn man Angst hat, hat er auch Depressionen.

Bis zu 40% der klinischen Depression sind genetisch bedingt . Es hat nichts mit mangelnder Willenskraft zu tun . Wie in meinem Fall kann eine Depression auch durch eine Beleidigung des Gehirns (TBI) verursacht werden. Alle Bemühungen zur Kontrolle Ihrer Angstzustände / Depressionen sollten von medizinischem Personal eingeleitet werden. Auch eine große Mehrheit der Zeit, wenn man Angst hat , wird er / sie auch eine Depression haben . Das Gesundheitsproblem Nummer eins in der heutigen Welt ist Stress ; Folglich sollten alle Schritte unternommen werden, um dies zu kontrollieren.

Sie können auch unzählige nicht-chemische Mittel anwenden , um mit Stress umzugehen . Einige, und dies ist eine kurze Liste, sind: Vermeiden Sie negative Menschen; Verlassen Sie sich nicht auf Ihr Gedächtnis – schreiben Sie es auf; doppelte Schlüssel machen; sag nicht mehr oft; Essenszeit vereinfachen; mache immer Kopien von wichtigen Papieren; Bitten Sie um Hilfe bei Jobs, die Sie nicht mögen. große Aufgaben in mundgerechte Portionen aufteilen; Lächeln; streichle deinen Hund / deine Katze; weiß nicht alle Antworten; sag jemandem etwas Nettes; Sag Hallo zu einem Fremden. Bitten Sie einen Freund um eine Umarmung. übe langsam zu atmen; aufstehen und strecken; Streben Sie nach Exzellenz, NICHT nach Perfektion. Mach dir keine Sorgen, was andere Leute über dich denken, denn sie denken NICHT über dich (du bist nicht das Zentrum des Universums). Bitten Sie jemanden, Ihr Entlüftungspartner zu sein . weniger reden und mehr zuhören ; einen Sonnenuntergang beobachten; kennen Sie Ihre Grenzen und lassen Sie sie auch andere kennen; Habe immer einen Plan B; einen Witz auswendig lernen; einen Schrank ausräumen; schreibe einem weit entfernten Freund eine Notiz; Denken Sie daran, dass Stress eine Haltung ist; Denken Sie daran, dass Sie immer Optionen haben. ein Unterstützungsnetz von Menschen haben; aufhören zu versuchen, andere Menschen zu reparieren ; genug Schlaf bekommen; andere Menschen frei loben; Entspannen Sie sich – nehmen Sie sich einen Tag nach dem anderen… Sie haben den Rest Ihres Lebens.

Bitte wissen Sie, wenn Sie eine klinische Depression haben, diese „Stressabbauprodukte“ und viele mehr sollten zusammen mit den verschriebenen Medikamenten angewendet werden. NICHT anstelle von verschriebenen Medikamenten.

Es gibt mehr, das ich teilen könnte, als dieser Raum zulässt, und ich habe ein eBook geschrieben , das die gleichen Details enthält. Werfen Sie einen Blick auf Rise Above: Conquering Adversities auf Amazon Kindle eBook.

Obwohl der Preis für das E-Book normalerweise nur 99 Cent beträgt; Vom 24. bis 28. Juli können Sie das eBook kostenlos auf Amazon Kindle herunterladen !

Alles Gute für dich.

Die Kontrolle Ihres Ärgers ist schwierig und erfordert Übung. Je mehr Sie üben, desto besser werden Sie und desto weniger Aufwand ist nötig. Es ist dem Muskelaufbau sehr ähnlich. Ich habe einen Papagei und als ich sie adoptierte, war sie krank und es wirkte sich auf ihr Verhalten aus. Das wusste ich zuerst nicht. Alles was ich wusste war, dass sie mich mehrmals am Tag SCHWER beißte und es SCHMERZTE! Ihr Verhalten war zufällig. Sie könnte eine Minute lang Kuscheln akzeptieren und dann würde sie mich im Handumdrehen angreifen. Wenn sie beißen wollte, fühlte ich mich innerlich sehr wütend und wollte sie durch den Raum schleudern, aber ich wollte sie oder unsere Beziehung nicht verletzen, also lernte ich, ruhig zu bleiben und auf eine Weise zu handeln, die die Aggression verringert, anstatt zuzunehmen es. Es hat eine Weile gedauert, aber es hat mich zu einer geduldigen und ruhigen Person in jedem Aspekt meines Lebens gemacht. Während der Auseinandersetzungen mit anderen war ich viel besonnener und ruhiger und in Situationen, in denen ich wirklich wütend war, konnte ich bleiben und gute Entscheidungen treffen. Bemühen Sie sich bewusst, nicht zu reagieren, wenn Sie wütend sind. Nach ein paar Wiederholungen wird es immer einfacher.

Versuchen Sie, sich täglich mindestens 30 Minuten lang zu bewegen. Dies kann äußerst hilfreich sein, um Angstzustände zu bewältigen und Ärger zu kontrollieren. Sprechen Sie auch mit einem Therapeuten, der Ihnen dabei helfen kann, Ihre Auslöser zu identifizieren und einen Plan für die Vorgehensweise zu erstellen.

Als erstes muss man akzeptieren, dass dies kein Problem ist. Es ist ein Geisteszustand wegen irgendeiner Schwäche. Jeder muss sich von Zeit zu Zeit mit dieser Situation im Leben auseinandersetzen. Mach dir keine Sorgen und setz dich. Verstehe den Grund dafür. Überhöhte Erwartungen, unrealistische Erwartungen, Angst vor Ausfällen usw. wirken als Katalysator. Sehen Sie, es gibt keine einzige Person in der Gesellschaft ohne Probleme. Aus verschiedenen Gründen ist Unsicherheit im Leben sehr verbreitet. Ein Fehlschlag ist nur ein Indikator dafür, dass Ihre Fähigkeit nicht mit diesem bestimmten Feld übereinstimmt. Es sagt nie, dass Sie unbrauchbar sind. Sie wechseln das Thema rechtzeitig. Wenn Veränderung nicht möglich ist, dann nehmen Sie mit starkem Willen die Herausforderung an und denken Sie nicht nach, bevor Sie Meister auf diesem Gebiet werden. Nichts ist unmöglich. Wenn andere das können, warum nicht Sie? Es wird nur die Zeit benötigt, um die Aufgabe abzuschließen. Seien Sie bereit, alles zu opfern, um die Herausforderung anzunehmen. Kein Versagen … kein Ärger oder keine Angst.

Ich werde vorschlagen, diese Wut und Angst als Werkzeug zu nutzen, um Erfolg im Leben zu haben. Reduzieren Sie Ihre Angst und Wut auf ein gesundes und konstruktives Niveau. Es wird Ihr Energieniveau und Ihren Kampfgeist steigern.

Wenn Sie die für Angst und Wut verantwortlichen Personen einfach nicht interessieren und sich in andere Tätigkeiten vertiefen, die Sie benötigen oder interessieren; Langsam wird Ihr Gehirn Angst und Wut in der Gegenwart vergessen und im Laufe der Zeit werden Sie auch eine moderate Lösung finden. Gleichzeitig werden andere Aktivitäten abgeschlossen. Denken Sie daran, dass in der Umgebung kein einziger Schaden vorhanden ist, der Ihr Leben vollständig verderben würde. Eine Tür schließt sich und es öffnen sich 100 neue Türen. Sie müssen Ihre Augen und Ihr Gehirn offen halten für neue Veränderungen. Seien Sie bereit, aus Ihrer Komfortzone heraus zu arbeiten. Angst und Wut werden dir niemals schaden. Es wird in Ihrem Leben helfen, das Unmögliche zu erreichen, wenn es richtig gehandhabt wird.

Trinken Sie langsam ein Glas Wasser oder machen Sie ein kräftiges Nickerchen oder machen Sie einen langen Spaziergang oder atmen Sie langsam und tief ein.

Sie müssen zuerst wissen, was die Dinge / Probleme sind, die Sie ängstlich und wütend machen. Versuchen Sie, eine Liste solcher Szenarien zu erstellen. Dann fragen Sie sich, warum diese Dinge Sie wütend machen. Konnten Sie einen Grund angeben? Wenn ja, war das gerechtfertigt?

Angst und Wut sind normale menschliche Gefühle, dies sind mit größter Sicherheit negative Gefühle, aber manchmal notwendig. Nur wenn Sie diese Emotionen über sich ergehen lassen, wird es schädlich. Ich bin froh, dass Sie speziell gefragt haben, wie Sie es “kontrollieren” sollen. Einige Tipps, die ich persönlich verwende, um einen Ausbruch zu kontrollieren:

  • Ich versuche nicht auf den ersten Anstoß zu reagieren. Auch wenn Sie sich über etwas Sorgen machen, versuchen Sie, es nicht zu zeigen.
  • Wenn ich wirklich ängstlich bin, atme ich langsam und tief ein. Die Kontrolle über Ihre Atmung zu übernehmen, ist der erste Schritt, um Ihren Geist zu kontrollieren.
  • Dann versuche ich mit mir selbst zu überlegen, ob meine Handlungen von Nutzen sind. Das ist nicht einfach, besonders wenn ich wütend bin. Aber nach ständigem Üben habe ich gelernt, meinen Ärger zu kanalisieren. (Ärger ist nicht immer schlecht und wenn er gut kontrolliert wird, kann er Ihnen helfen, mehr zu erreichen.)
  • Sofortige Ablenkung der Gedanken hilft. Zum Beispiel, wenn ich einen ziemlich schwierigen Arbeitstag hatte, komme ich nach Hause und verbringe Zeit mit meinem Hund, nehme ihn mit auf einen Spaziergang und lasse meinen Verstand einfach los. Manchmal gehe ich in einen Park und beobachte faul Leute. Wenn Sie sich mit einem Freund oder einer Familie wohler fühlen, tun Sie dies.
  • Meditation ist sehr vorteilhaft. Versuche täglich zu meditieren, auch wenn es nur 5 Minuten dauert.
  • Ich gebe zu, ich war ein heißköpfiger Mensch, oder besser gesagt, ich bin es immer noch. Der Unterschied ist, dass ich jetzt reifer darin bin, wie ich mit meiner Wut umgehe, und es selten zulasse, dass es sich zeigt oder mich besiegt.

Wenn Sie sowohl die Dinge Angst als auch Wut haben, kann es sein, dass Sie etwas beängstigend sind und Ihre Aggression auf Ihre Eltern oder auf ein weiches Ziel loslassen.

Alle geistigen Abbrüche entstehen aus unserem Gedächtnissystem, weil wir alle Antworten unserer Gedanken vom Gedächtnissystem erhalten haben.

Ich sage dir Unterschied, du denkst mehr darüber nach, was er denken wird, was passieren wird, wenn er über dieses Messgerät Bescheid weiß.

Ihre Antwort wird Angst vor Ihren Gedanken haben und nachdem Sie eine Antwort von Ihren Erinnerungen erhalten haben, wird Ihr Geist einige Chemikalien freisetzen und Sie fühlen sich gestresst.

Wenn ich in Ihrer Position sein werde, habe ich eine Selbsterkenntnis. Ich weiß, dass niemand für ein anderes Volk ernst ist, ein anderes Volk nur für kurze Zeit für eine andere Person spricht.

Die Patienten sollten den Stil und das Muster der Selbstantwort ändern. denn wenn du in die Gesellschaft kommst, kommt dir dieselbe Frage in den Sinn, und wie ist es möglich, dass dieselbe Antwort, die du deinem Geist gibst, dich wohl fühlen wird.

Selbsterkenntnis ist eine vollständige Lösung für jede psychische Störung.

Ich gebe Ihnen eine Konzentrationsübung, bei der Ihr Geist sich entspannt fühlen wird.

Hören Sie sich einfach einen Song an, den Sie mögen, aber die Bedingung ist, dass ein einzelnes Wort von Ihrer Konzentration nicht verfehlt wird.

Dann wirst du verstehen, was Kampf zwischen innerer Konzentration und Gedanken ist.

Indem Sie an sich glauben, dass Sie Kontrolle über Ihren Geist und Ihre Emotionen haben.

Indem Sie Verantwortung für Ihre Handlungen übernehmen und daraus Ergebnisse ziehen. Hören Sie auf, andere für Ihre Fehler zu verfluchen und andere nicht mehr für ihren Erfolg zu würdigen.

Wenn Sie diese Gewohnheit fortsetzen, werden Sie Ihre Emotionen und Handlungen in den Griff bekommen. Dies macht Sie unabhängiger und selbstbewusster. Denke, du bist eine reine und mächtige Seele, die zu allem fähig ist. Und das Leben, das du lebst, ist nur ein Drama. Darin ist nichts Ernstes. Sie spielen nur Ihre Rolle. Alle Dinge ändern sich ständig. Es klappt.

Es ist meine eigene Erfahrung.

Dies ist aus der Bhagvat Gita.

Wann immer du wütend bist, reagiere nicht sofort. Atme eine Weile tief durch. Jetzt wäre die Wut zurückgegangen. Überlege dir jetzt, ob es sich lohnt zu reagieren. Die Wahrheit wird dieselbe sein, ob du reagierst oder nicht und Gott … auf diese Weise können Sie Ihren Zorn kontrollieren … aufgrund von Atembeschwerden neigen nur Sie dazu, Menschen anzuschreien … wenn die Atmung durch tiefe Atemtechniken beruhigt wird, wird der Zorn verschwinden …

Über die Angst

Extreme Angst kann dazu führen, dass Sie in einen unruhigen Zustand geraten, in dem Sie Angst vor einem Versagen haben. Sie werden unter schwerem Stress stehen. Um das zu überwinden, müssen wir immer den Charakter der Akzeptanz entwickeln. Manchmal ist es schwierig, immer ein Gewinner zu sein um den Verlust zu akzeptieren … manchmal ist es zu zuversichtlich, dass es schwierig ist, den Verlust zu akzeptieren … da kommt der Angstfaktor ins Spiel … wir müssen eine Denkweise entwickeln, dass sogar ein König eines Tages gleichzeitig verliert, wenn ein Soldat gewinnt, um König zu werden … das ist die Tatsache … Das Leben ist ein Kreislauf… jeder wird seine Chance bekommen… also ist es besser, den Charakter der Akzeptanz zu entwickeln, um aus Angst herauszukommen…

Denken Sie nicht an Dinge, die Sie ängstlich machen. Lenke deinen Geist davon ab. Das wäre gut. Wut ist die Summe, die Sie brauchen, um hart darüber zu arbeiten. Einfache Tricks sind wie mit niemandem reden, wenn Sie wütend sind. Machen Sie einen Spaziergang und schütten Sie Ihre Wut durch Selbstgespräche aus. Es funktioniert. Besser wäre es, sich nicht mehr so ​​sehr um Suffs zu kümmern, die einen wütend machen. Im Allgemeinen ist es ein Klatsch über Themen, die wir nicht mögen, oder über Verhaltensweisen und Ratschläge von jemandem. Versuche es total zu ignorieren. Man kann einen Menschen nicht einfach ändern, wenn es um seine Grundnatur geht. Also meide es einfach.

Fangen Sie an, Stand up Comedy zu schauen.