Warum sind weibliche Comedians nicht so lustig wie ihre männlichen Kollegen?

In der Komödie dreht sich alles um ein perfektes Timing und gute, nachvollziehbare Inhalte.

Obwohl die Frage ein bisschen sexistisch zu sein scheint, ist sie etwas wahr.

Ellen DeGeneres ist die einzige weibliche Komikerin, die ihre eigene beliebte Show hat. In Indien genießen weibliche Comedians wie Bharti, Sugandha Mishra, Aditi Mittal und Sumukhi Suresh nicht die gleiche Aufmerksamkeit und den gleichen Erfolg wie ihre männlichen Kollegen.

Dafür kann es mehrere Gründe geben. Einige von ihnen können sein:

  1. Viele ihrer Witze sind anti-patriarchalisch. Es gibt eine dünne Linie zwischen Femis und Male-Bashing. Viele Männer verstehen das nicht und mögen den Inhalt dieser Darsteller nicht.
  2. Ihr Inhalt handelt von Erfahrungen von Frauen in Indien unter indischen Männern, die für indische Männer nicht zuordenbar sind. Dort verlieren sie bereits die Hälfte des Publikums.
  3. Ihr Inhalt ist nicht so gut wie der ihrer männlichen Kollegen.

Aditi mittal hat sich einmal darüber beschwert, wie sexistisch die Comedy-Szene in Indien ist, weil nicht eine einzige Komikerin von Amazon Prime für eine exklusive Sendung auf dem Sender unter Vertrag genommen wurde.

Ich denke, jeder Mann auf der Liste ist witziger als jede Komikerin. Wenn sie lustig wären und es verdienen, würden sie unterschrieben werden.

Sie möchten unterschrieben werden, nur weil Sie eine Frau sind?

Ich muss es Ihnen nur ungern sagen, aber genau das ist Sexismus, wenn die Geschlechter umgekehrt sind.

Ich persönlich finde Aditi nicht so lustig. Malika dua, die viel später debütierte, ist lustiger mit ihren verschiedenen Charakteren, aber sie ist mehr eine Schauspielerin als eine Komikerin.

Wenn weibliche Comedians aufhören, sich über nicht existierenden Sexismus ‘in der Comedyszene’ zu beschweren und tatsächlich an Inhalten arbeiten, die lustig und für alle zugänglich sind, können sie vielleicht den Geschmack des Erfolgs wie die männlichen Comedians genießen.

Vielen Dank.

Akshat Dev.

Ähm, das stimmt nicht. Es gibt VIELE schreckliche männliche Komiker und GROSSARTIGE weibliche. Es gibt jedoch auch VIELE schreckliche weibliche Komiker und GROSSE männliche.

Gute Komikerinnen: Ellen DeGeneres, Wanda Sykes, Amy Poehler, Tina Fey, Maya Rudolph, Betty White, Kristen Wiig und Kate McKinnon. . .

Die Leute sind mehr daran interessiert, ihr physisches Aussehen zu beobachten, als ihren Witz zu hören. Darüber hinaus sind sie nicht so zuversichtlich wie ihre männlichen Kollegen. Ihr Sprachtyp ist auch ein anderes Problem. Oh, Feministinnen kommen, um mich zu lynchen, also sollte ich weglaufen! Tschüss!

Das stimmt einfach nicht. Komödie ist jedoch subjektiv. Ich mag nicht viele Comedians, weil ich nicht viel schlechte Sprache mag. Viele männliche Komiker scheinen ihre Komödie auf genau das und Sex zu gründen. Einige weibliche Comedians auch, ich mag sie auch nicht. Ich mag Comedy basierend auf dem Leben. Die Hausgöttin Rosanne Barr. Erma Bombek und ihre Bücher, die ich liebe. Whoopi Goldberg, der ein Schrei ist. Sie gerät außer Kontrolle, aber ich genieße sie immer noch. Ellen DeGeneres hat ihren eigenen Humor, sanft, trocken, subtil, aber sie lacht gut. Ich habe mich gefragt, warum Frauen es so schwer haben. Comedy hat genau wie Hollywood eine Glasdecke, an der Frauen nur schwer zerbrechen können. Es ist einfacher, ein Lachen zu bekommen, wenn man roh ist. Vielleicht bekommen Männer so leicht ein Lachen. Joan Rivers ging diesen Weg und Margaret Cho manchmal auch, obwohl ich ihre anderen Routinen besser mag. Vergessen Sie nicht Phyllis Diller, Kathy Griffin, Lily Tomlin und ich denke, wir können Goldie Hawn leicht auf die Liste setzen. Sie kann nicht aufstehen, aber sie ist Komödie, lol, liebe dich Goldie.

Viele von ihnen sind. Comedy ist wie viele andere Aspekte des Showbusiness. Die allerbesten Menschen müssen nicht unbedingt nach oben aufsteigen.

Ich habe einige lustige weibliche Comics auf der Straße gesehen und mich gefragt, warum sie nicht auf Conan oder Fallon sind. So wie ich Bands in kleinen Bars gesehen habe und mich gefragt habe, warum sie nicht weiter oben in der Musik-Food-Kette sind. Ich habe früher mit Julie Scoggins gearbeitet (nur als ein Beispiel). Sie hat eine nette Anhängerschaft. Sie tötet in Clubs und Events. Ihr (meiner Meinung nach) konnten einige Akte, die ich im Fernsehen gesehen habe, nicht folgen.

Viele weibliche Comics begrüßen das Publikum nach der Show und hören einen Mann nach dem anderen sagen: “Ich denke normalerweise nicht, dass Frauen lustig sind, kaufe, dass du meine Seiten verletzt hast.”

Offensichtlich bist du ein Mann und kein Komiker. Gehen Sie zu einem offenen Mikrofon und betreten Sie die Bühne, um die Leute zum Lachen zu bringen. Sie werden hoffentlich eine andere Sichtweise haben.

Dumme Frage.

Sie sind. Du siehst einfach nicht aus.

Nächster.