Was sollten Sie während einer Trennung nicht sagen?

Wenn Sie sich wirklich für die Person interessieren, mit der Sie Schluss machen, und sie sich auch wirklich für Sie interessieren, sollten Sie ihnen sagen, warum Sie damit aufhören. Haben Sie immer das Rückgrat zu kommunizieren, wenn sie Sie wirklich lieben und Sie es beenden.

Schneiden Sie niemals Dinge ohne Erklärung ab und verschwinden Sie. Und sei ihnen niemals völlig gleichgültig und ignoriere sie. Das ist der grausamste Weg, jemandem das Herz zu brechen, wenn er dich mehr liebt als sich selbst. Manchmal tötet die Stille die Person: ‘(

Und manchmal ist es schwer zu sagen.

Warum muss das so sein?

Manchmal, wenn Menschen verletzt werden,

Sogar die Stärkeren brauchen vielleicht Trost: ‘(:’ (

Das Schlimmste, was Sie einem Menschen antun können, der Sie am meisten liebt, ist, alles zu zerbrechen und ihn / sie zu verlassen, mit unbeantworteten Anrufen, nicht zurückgegebenen Texten und unbeantworteten Was-wäre-wenn-und-was. Das wird ihn / sie buchstäblich jeden Tag töten. Sie können es im besten Interesse für beide tun, aber bitte denken Sie daran, dass es nur sehr wenige Menschen auf diesem Planeten gibt, die Menschen selbstlos und bedingungslos lieben.

Kommunikation ist sehr wichtig, seien Sie präzise und sagen Sie, was Sie fühlen. Seien Sie nicht überrascht, wenn er / sie weint und Tränen in den Augen hat, wenn Sie ihm / ihr diese Worte sagen. Wenn er / sie dich wirklich liebt, wird er / sie definitiv weinen. Ich weinte, als sie alles über einen Text beendete. Und ich weine immer noch viele Tage, wenn ich sie vermisse und wenn ich mich selbst vermisse. Es tut weh, ignoriert zu werden. Es tut weh, jemanden so sehr von ganzem Herzen zu lieben, und dieser Mensch hält sich von dir fern. Es tut weh, eine Person zu verlieren, nicht weil Sie sich weniger, sondern weil Sie sich viel zu viel Sorgen machen. Es schneidet wirklich tief.

Um die Frage zu beantworten:

Worte sind besser als ungesagte Worte. Es wird weh tun, aber alles andere als du, ich und die STILLE sind besser.

Deine Argumentation.

Ernst. Sobald Sie über die Auflösungsanweisung hinausgehen und Ihre Gründe angeben, werden Sie nicht mehr aufgelöst, sondern führen eine Diskussion. Dies mildert den Schlag nicht, sondern verlängert ihn nur, wie das langsame Aufreißen eines Bandaids.

Es gibt 4 Strategien, um Veränderungen zu vermeiden. Verleugnung, Wut, Verhandlung und Depression. Indem Sie auf Ihre Gründe eingehen, eröffnen Sie das Gespräch und müssen Ihre Position verteidigen. Das Aufbrechen ist nichts, was man verteidigen muss.

Was auch immer Sie sagen, verwenden Sie nicht das Wort “Sie”. Es ist einfacher, wenn Sie ein Skript verwenden. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Sicherheit machen, trennen Sie sich nicht persönlich. Diese letzte Aussage ist auch für Jungs gedacht.