In welchem ​​Moment haben Sie gemerkt, dass Sie verliebt sind?

Die Art von Liebe, die dich tötet, wenn du still stehst.

Ich hatte nicht vorgehabt, dass es an diesem Tag passiert. Ich glaube nicht, dass wir das jemals wirklich tun.

Es war nicht das, was Sie für einen großartigen Moment halten würden. Kein Abendessen bei Kerzenschein. Kein Aufwachen neben ihr. Kein tiefes, kraftvolles Gespräch. Keine Händchen haltend. Keine Romantik.

Einfach nur schwitzen. Ein stinkender Raum. Einige lose hörbare und ungeheuer überspielte Popsongs summten im Hintergrund mit. Das Grunzen des Menschen und das Kreischen von Metall über einem widerlichen, autotuning Chor.

Ein überdurchschnittlicher Moment.

Was manche als “echtes Leben” bezeichnen würden.

Dort war ich. Nachdem ich gerade mein Set im örtlichen Fitnessstudio beendet hatte, konzentrierte ich mich auf die nächste Übung und war zufrieden mit den Fortschritten, die ich an diesem Tag gemacht hatte. Ich gab die Gewichte zurück und ging auf die Treppe zu. Schweiß tropfte von meiner Stirn und wischte ihn mitten im Schritt ab.

Auf zum nächsten! “, Dachte ich.

Ich war auf halbem Weg zur Treppe, als ich mich entschied, einen Schluck Wasser aus dem Brunnen zu holen, während einer in der Nähe war. Ich drehte mich um und warf einen kurzen Blick darauf, ob es jemand besetzte…

* POW *

F *** ich .

Was ist gerade passiert?

Für eine Sekunde verstand ich nicht, was mich traf. Zwei helle Augen durchbohren meine Seele, quetschen mich mit Schmetterlingen und Verwirrung in einer versehentlich spirituellen Ausgrabung. Wohin ging ich? Was ist los? Wer bist du?

Ich hörte auf.

Hi. “, Sagte meine Freundin.

Tage vergingen.

Nichts rührte sich.

Ich scherze nicht.

Sie möchten dieses Gefühl in Worte fassen. Sie möchten das erfassen. Speichern Sie es. Verkauf es. Verwenden Sie es, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Aber du kannst nicht. Sie können diese Dinge nicht zweimal passieren lassen. Du bist gesegnet, wenn es jemals einmal passiert.

Dieser Moment war von unendlichem Wert. Es ist das, was mich an die wahre Liebe glauben lässt. Es lässt mich erkennen, was ich vermisst habe und was ich in all meinen Jahren auf dieser Erde falsch etikettiert habe.

Es war einfach Nur ein Blick. Ich habe sie gesehen, als hätte ich sie trotz unserer gemeinsamen Jahre noch nie gesehen. Absolut perfekt, auf eine unvollkommene und nicht wahrnehmbare Weise. Ich kann keine Vermutung anstellen, wie ich aussah, wie ich dort stand, sternenklar und verwirrt. Ich muss verdammt ungeschickt ausgesehen haben.

Versteh mich nicht falsch . Das war nicht das ” Oh mein Gott, du bist wunderschön “, schau. Es war nicht das, was ein Bräutigam an seinem Hochzeitstag sehen könnte. Ich habe Schönheit gesehen. Ich habe das gespürt. Das war es nicht. Ich habe sie nicht nur gesehen. Ich habe sie durchgesehen. Und dabei habe ich mich selbst gesehen.

Diese Liebe war ein Moment. Eine entzückende Sehnsucht, die Genauigkeit von etwas zu entziffern, was noch nie zuvor passiert war. Ein überraschendes und unwillkürliches Anhalten der unaufhörlichen linearen Bewegung, die von der Uhr vorgegeben wird, der dieses Universum gehorcht. Ich wusste, dass es nicht dauern würde. Ich wusste, ich würde es nicht duplizieren können. Ich stand da in roher Wertschätzung, versunken in einen Ozean der Dankbarkeit. Umarmt von etwas, das so makellos war wie flüchtig. Eine Welle der Nostalgie, die einem Moment huldigt, den ich noch nicht verloren hatte. Auf Wiedersehen.

Hi. Sagte ich im Gegenzug, von Kopf bis Fuß gelähmt, als sie sich umdrehte und wegging.

Sie wird nie erfahren, dass ich mich in diesem Moment in sie verliebt habe. So einfach wie es war.

Ich habe es ihr nie gesagt.

– Wir sind nicht mehr zusammen, also werde ich es wohl nie tun.

Aber ich danke ihr jeden Tag dafür, dass sie mir das gegeben hat.

❤️ Augie

Es war, nachdem ich sie am Flughafen abgesetzt hatte, um nach Hause zu gehen. Lassen Sie mich Ihnen ein bisschen Hintergrundwissen geben. Ich wurde kürzlich nach 8 Jahren in einer lieblosen Ehe geschieden und arbeitete 16 Stundentage, um meine Schulden zu begleichen. Ich hatte kein Interesse daran, mich zu verabreden, geschweige denn eine Beziehung. Dies war in den späten 90ern in den Kinderschuhen des Internets und ich besuchte eine Chat-Gruppe im IRC, die für getrennte und geschiedene Menschen gedacht war. Ein bisschen wie eine Online-Selbsthilfegruppe. Sie wurde kürzlich geschieden und ihr Bruder überredete sie, IRC zu versuchen, da sie kein Glück hatte, sich zu verabreden. Wir haben angefangen, im Chatroom zu chatten, und das führte dazu, dass wir stundenlang telefonierten. Das Problem war, sie lebte in New Jersey und ich lebte und arbeitete in Florida. Nachdem wir uns monatelang unterhalten und telefoniert hatten, beschlossen wir, uns zu treffen. Mein Arbeitsplan erlaubte mir nicht, länger als ein paar Tage weg zu sein, und so beschloss sie, mich für ein langes viertägiges Wochenende im Juni zu besuchen. Es war ein bisschen nervenaufreibend, dass wir alles voneinander wussten, uns aber gleichzeitig nie persönlich getroffen hatten … was wäre, wenn die “Chemie” nicht da wäre? Da ich immer der Gentleman war, gab ich ihrem Bruder, der in der Strafverfolgung arbeitete, die Führerscheinnummer, damit sie (und sie) sicher sein konnte, dass ich nicht zwielichtig war. In meiner 2-Zimmer-Wohnung richtete ich das zweite Schlafzimmer ein (ich machte keine Annahmen) und ließ eine Freundin, die ein Hotel leitete, ein Zimmer reservieren, für den Fall, dass sie sich unwohl fühlte, in meiner Wohnung zu bleiben. Donnerstag, 4. Juni 1998 Ich holte sie am Flughafen ab. Ich war ein nervöses Wrack, das am Tor darauf wartete, dass sie aus dem Flugzeug stieg. Es dauerte ewig! Hat sie ihre Meinung geändert? und dann sah ich sie. Sie war atemberaubend … viel schöner für mich, als ihre Bilder jemals gerecht werden könnten. Sie ging auf mich zu, um Hallo zu sagen, und spontan beugte ich mich vor und küsste sie … Monate lang über unsere Vergangenheit … unsere Träume … unser Leben und ich konnte mir kein besseres Hallo vorstellen. Sie wurde buchstäblich ohnmächtig. Sie musste mit anderen Passagieren über unser Treffen gesprochen haben, denn das nächste, was ich hörte, war ein Refrain von „awwww’s“ und ein bisschen Klatschen. Sie erzählte mir später, dass sie tatsächlich in den Knien schwach wurde. Wir hatten ein wunderbares Wochenende (und ja, sie blieb in meinem Haus und in meinem Bett) und traurigerweise war es am Montag Zeit für sie, nach Hause zu gehen. Also fuhr ich sie (nicht freiwillig) zurück zum Flughafen und es war eine ruhige, besinnliche Fahrt. Sie stieg in ihr Flugzeug und ich sah, wie es nach New Jersey zurückflog. Also zurück zu der Frage… wann wusste ich es? Als ich in mein Auto zurückkam, um nach Hause zu fahren, war ich von ihrem Geruch umgeben … Als ich in meine Wohnung zurückkam, um ihre Zahnbürste zu finden … ihr Shampoo … ihre persönlichen Sachen immer noch bei mir. Ich wusste es genauso sicher, wie ich es jetzt, fast 20 Jahre später, weiß.

Schneller Vorlauf bis August desselben Jahres, und in New Jersey bietet sich eine Vertragsmöglichkeit, die ich natürlich wahrgenommen habe. Seitdem sind wir unzertrennlich.

Die ganze Welt schien anders, es sah klar und schön aus, eine Welt voller Hoffnung, voller Glück und voller Liebe.

Ich sah meine Zukunft in ihren Augen.

Fühlte eine Welle, die ich noch nie zuvor gefühlt hatte.

In dem Moment sah ich sie natürlich.

Wenn du exzentrisch wirst und er / sie dein Punkt der Exzentrizität ist!