Finden die meisten heterosexuellen Männer Transgender-Frauen heimlich attraktiv?

Folgendes passiert, wie ich es gesehen habe: ein Mann, der im Allgemeinen betrunken ist, aber nicht immer; ruft ein Mädchen aus einiger Entfernung. Das Mädchen reagiert nicht und kann in die entgegengesetzte Richtung gehen, um einer Konfrontation zu entgehen. Der Mann hat manchmal das Bedürfnis, seinen Anruf noch einmal zu wiederholen, also verfolgt er die Frau. Je näher er kommt, desto mehr merkt er, dass es ungewöhnliche Proportionen gibt. Jetzt ist er ein bisschen verwirrt und das macht ihn ängstlich. Vielleicht greift er nach dem Mädchen, das zu diesem Zeitpunkt fast völlig ausgerannt ist. Das ist nicht nur unhöflich, sondern technisch gesehen ein Verbrechen. Als sie sich zu ihm umdreht, klickt es ungefähr auf halber Strecke, was hier passiert.

Und dann kommt es zu einem Prozess, dessen Reaktion zum Tod vieler Transfrauen geführt hat: Er denkt bei sich: “Macht mich das schwul?”

Nein, du Idiot. Es bedeutet, dass Sie keine zufälligen Frauen auf der Straße anrufen sollten oder wenn dies nicht der Fall ist, finden Sie heraus, mit wem Sie sprechen, bevor Sie sie anrufen.

Noch gefährlicher ist es, wenn dieser ganze Prozess im Kopf des Mannes stattfindet und er nichts laut sagt. Die Gewalt wird dann zufällig.

In der Regel finden die meisten heterosexuellen Männer Transgenderfrauen ungefähr so ​​attraktiv wie Cisgenderfrauen. Zum größten Teil sind sie beide Gruppen von Frauen, sie sehen und handeln gleich und unterscheiden sich in keiner bedeutenden Weise übermäßig voneinander.

Daran sollte nichts geheim sein. Wenn Sie Frauen mögen, mögen Sie Frauen.

Natürlich gibt es eine beträchtliche Anzahl heterosexueller Männer, die die Annahme vertreten, dass Transgender-Frauen irgendwie Männer sind. Da sie sich nicht zu Männern hingezogen fühlen, möchten sie sich wahrscheinlich gerne sagen, dass sie Transfrauen nicht attraktiv finden. Wenn Sie ihnen eine Frau präsentieren, die sie attraktiv finden, und ihnen dann mitteilen, dass die Frau Transgender ist, können sie ihre Anziehungskraft verlieren. Dies liegt in der Regel ausschließlich an der Unkenntnis darüber, dass sich Transgender-Frauen nicht wesentlich von CIS-Frauen unterscheiden.

Finden die meisten heterosexuellen Männer, die der Meinung sind, Transfrauen seien irgendwie keine “echten” Frauen, die Transgenderfrauen heimlich trotzdem attraktiv? Nun, die Transfrau ist immer noch eine Frau. Wenn der heterosexuelle Typ sie attraktiv findet, gibt es keinen guten Grund, warum er aufhören würde, sie attraktiv zu finden, wenn er herausfindet, dass sie eine Transsexuelle ist, selbst wenn er sagt, dass er es tut. Er mag sich also insgeheim zu ihr hingezogen fühlen, auch wenn er es ablehnt, weil er sein “Ich habe noch nie etwas entfernt Weibliches getan oder angerührt, weil das ein abscheulicher” Status ist (auch als “Mannkarte” bekannt).

Von den verbleibenden heterosexuellen Männern, die ihre geradlinige Anziehungskraft auf die Transfrau verlieren, wenn sie herausfindet, dass sie Trans ist, und anfangen, an sie zu denken, als ob sie ein Mann wäre, fühlen sich die meisten von ihnen heimlich mehr von ihr angezogen, denn wow, Männer sind es sexy, wenn sie Frauen sind ? Ich bin sicher, einige tun es, aber wahrscheinlich nicht die meisten.

Ich kann nicht für die meisten Männer sprechen, aber es hängt wirklich von der fraglichen Frau ab.

Ich bin von Weiblichkeit angezogen. Je weiblicher eine Transfrau ist, desto eher finde ich sie attraktiv.

Einige Transfrauen haben ohne eigenes Verschulden viel männlichere Züge. Es ist viel weniger wahrscheinlich, dass ich von ihnen angezogen werde, da ich nicht von Männlichkeit angezogen werde.

Das ist Jenna Talackova. Sie ist trans. Natürlich finde ich sie attraktiv. Keine Notwendigkeit, es zu einem Geheimnis zu machen. Aber die meisten Frauen, cis oder trans, werden nicht so attraktiv sein, also kommt es wirklich darauf an.

Kommt darauf an, ob die Transgenderfrau die Art von Frau ist, die sie mag oder nicht. Transgender-Frauen sind eine breite Gruppe. Die meisten Leute, die mich mögen, sind stereotyp geradeheraus. Sie sind nicht die Typen, die von einem Trans-Pornostar in den Arsch oder in den Mund gefickt werden wollen. Sie sind oben und ich bin streng unten. Sie haben Sex mit mir, als würden sie Sex mit einer CIS-Frau haben. Sie sind keine Fetischisten, mein Penis ist nicht für sie da. Es kommt also auf den Typ des Mannes an und darauf, was er von der Transfrau erwartet und womit sie sich wohl fühlt. Ich mache von Anfang an klar, dass ich mich einer Operation unterziehen werde, um eine Vagina zu erhalten, und dass ich nicht möchte, dass mein Penis berührt wird. Die Fetischisten verschwinden, sobald sie das wissen, und die normalen heterosexuellen Männer, die eine Frau suchen, bleiben und lernen mich besser kennen. Wir gehen raus und haben normale Dates, nicht nur Sex. Ich bin kein Spielzeug. Hoffe das beantwortet deine Frage. Danke für die A2A.

Meiner Erfahrung nach…. JA!

Es ist fast lächerlich, wie viele Leute ich kenne, die verheiratet sind oder GFs Flirt haben und mich auffordern, … Nun …

Es ist süß, aber ich weiß, wo ihr Kopf ist … Die Gosse!

Ich habe nicht viele Transgender-Frauen gesehen, aber ich muss ehrlich sein, ich finde sie normalerweise nicht attraktiv. Die meisten Transgender-Frauen, die ich gesehen habe, tendieren dazu, männliche Gesichtszüge zu haben und gehen nicht vorüber – mein Gehirn erkennt sie nicht als körperlich weiblich. Es ist gut möglich, dass ich attraktive Transgender-Frauen gefunden habe, die gut bestehen, ohne es zu merken.

Damit habe ich nichts gegen Transgender-Leute.

Diese Frage lässt den Schluss zu, dass etwas nicht in Ordnung ist, wenn heterosexuelle Männer Transfrauen attraktiv finden, weil sie tatsächlich Männer sind. Und das sind sie nicht. Transfrauen sind Frauen wie jede CIS-Frau.

Und obwohl sie es vielleicht nicht zugeben wollen, finden heterosexuelle Männer Transfrauen attraktiv, ob sie es mögen oder nicht. Sie können nicht sagen, wer trans ist. Niemand kann. Nicht, wenn sie es dir nicht sagen.

Es ist auch kein „Geheimnis“. Sie hätten heute 100 Menschen passieren können. Von diesen 100 Personen waren 5 trans. Sie haben wahrscheinlich keine Ahnung, wer diese Leute sind. Dieselben 5 Personen waren Personen, die Sie als attraktiv empfanden. Sie sind keine Transsexuellen.

Viele heterosexuelle Männer fühlen sich von Transfrauen angezogen, aber sie sind verschwiegen, weil sie Angst haben, was ihre Freunde denken könnten .

Hören Sie auf, die Partner von Transsexuellen zu beschämen