Ist es normal, sich wegen bestimmter inakzeptabler Handlungen Ihrer Regierung schuldig zu fühlen?

Schuld hat zwei Aspekte. Einerseits ist es ein Gefühl, das man bekommt, wenn man etwas getan hat, von dem man weiß, dass es schlecht ist, und es tut ihm leid. Auf der anderen Seite handelt es sich um ein Urteil über Ihre Untätigkeit, das dazu geführt hat, dass etwas Schlimmes passiert ist, weil jemand anderes etwas Schlimmes getan hat und Sie nichts getan haben oder nicht in der Lage waren, etwas dagegen zu unternehmen oder es zu vermeiden. Dies ist, was in der Schuld des Überlebenden passiert. Es ist ein anerkanntes Symptom einer posttraumatischen Belastungsstörung.

Unsere Welt ist voller Traumata, egal ob physisch, mental, finanziell, philosophisch, religiös, metaphysisch oder wissenschaftlich. Oft haben wir keine Möglichkeit, das zu beeinflussen, was wir als falsch empfinden. Die Welt der Informationen stellt uns unverschämte, schreckliche oder schreckliche Informationen in unbekümmerter Weise zur Verfügung, und wir fühlen uns unfähig, damit umzugehen. Unser Blick auf die Welt ist größer, als uns unsere Entwicklung bereitet hat. Wir waren Tiere mit einem weitsichtigen Auge, die vor Gefahren oder Gelegenheiten davonlaufen konnten. Wir konnten wissen, wie man jagt, wie und wann man pflanzt und erntet, wie man zusammen singt und tanzt. Zusammen waren wir wir. Wir waren Menschen, wir waren Familie, wir waren stark oder wir starben. Das Leben war hart. Das Leben war einfach. Wir haben hart gearbeitet und überlebt.

Jetzt leben wir in einer Welt, die wir nicht geschaffen haben. Wir haben einiges daraus gemacht. Andere mit anderen Kulturen machten den Rest davon. Und egal wo wir leben, egal in welcher Kultur wir aufgewachsen sind, der Rest der Welt ist größer als unsere Kultur und scheint unsere Kultur ohne unsere Erlaubnis zu beeinflussen. Wir können nichts dagegen tun. Dies ist ein Trauma, mit dem unser Gehirn und unsere Psychologie nicht umgehen können. Wir sehen Tod und Hunger. Wir sehen Erdbeben und Überschwemmungen. Wir sehen Feuer und Zerstörung. Wir sehen finanzielle Schikanen und politische Täuschungen. Wir wissen, dass wir das nicht getan haben. Wir wissen, dass wir das nicht aufhalten konnten.

Wir wissen, dass wir etwas hätten tun sollen. Haben wir nicht. Die Tatsache, dass wir nichts hätten tun können, ist nicht Teil unseres Denkens. Das hätte nicht passieren dürfen, was auch immer es war. Wir fühlen uns also schuldig. Es ist die Reue des Überlebenden.

Alle Regierungen in Industrienationen tun schlechte Dinge. Das liegt daran, dass die Leistung und die absolute Leistung absolut korrumpiert. Geld ist Macht. Die Industrienationen haben viel Geld und vieles wird von der Regierung kontrolliert. Und was ist Regierung? Es sind Menschen, die feststellen, dass sie viel Geld kontrollieren und diese Kontrolle nutzen können, um Geld für sich und ihre Freunde zu verdienen. Ihre Handlungen erfreuen ihre Freunde und traumatisieren die einfachen Leute, die um ihren Lebensunterhalt kämpfen.

Falsche Götter weisen den Weg: Befamous und Berich heißen sie. Sie werden von den Medien und den einfachen Leuten verehrt, die keine Hoffnung haben, berühmt oder reich zu werden. Jeden Tag werden uns die Idole gezeigt, die diese Götter repräsentieren: schöne Frauen, die, obwohl sie schön sind, sehen, dass ihre Bilder in Photoshops über sich selbst in Schönheit und Sexualität aufgehen, und Superhelden, deren Kräfte unglaublich sind und die gewinnen, obwohl sie (außer natürlich Batman) weder Geld noch die Mittel haben, um ihre Ziele zu erreichen. Sie siegen, und die Guten (die vielleicht als Killer wie Hitman oder als Spooks im Ruhestand wie im Equalizer geboren wurden) gewinnen den Tag und vernichten alle Bösen. Wir fühlen uns gut, dass alle bösen Jungs tot sind und die (glücklose, junge, schöne, sexy, süße, unschuldige) Frau gerettet ist. Aber das Trauma der Welt ist wieder einmal in unsere Psyche gerutscht.

Es ist überraschend, dass nicht alle normalen Menschen unter der Schuld der Überlebenden leiden. Die Welt ist voller Traumata, sowohl real als auch imaginär. Wir können nicht anders, als darunter zu leiden, und wir können es nicht vermeiden, ohne Einsiedler zu werden oder wegzulaufen, um mit Überlebenden oder religiösen Fanatikern in einem Bergversteck zu leben.

Ich würde also sagen: “Ja, es ist normal, dass Sie sich schuldig fühlen, wenn Ihre Regierung, Ihr Volk, Ihre Familie, Ihre Welt etwas Unannehmbares tun.”

Sie sollten sich nicht für etwas verantwortlich oder schuldig fühlen, an dem Sie nicht beteiligt waren. Ich kann verstehen, warum Sie sich möglicherweise schuldig fühlen, aber Sie sollten es wirklich nicht, da Sie nicht beteiligt waren.

More Interesting

Mit welchen Kunstwerken fühlten Sie eine Emotion, von der Sie nie wussten, dass sie existiert?

Wie hat es sich angefühlt, dass der Quora-Server im März 2017 ausgefallen ist?

J. Coltrane sagte im Jahr '64, dass das Ausdrücken der Musik eines anderen die Gefühle des anderen nachahmt und nicht das eigene erschafft oder teilt. Sind Sie einverstanden?

Wie Sie sich fühlen, wenn Ihr Partner Sie nicht unterstützt?

Ich bin eine 29-jährige Frau und Mutter eines 3-jährigen. Ich bin vor kurzem auf meine Ex von vor 6 Jahren gestoßen, und ich habe ein schlechtes Gefühl, zuzugeben, dass ich die gleichen Gefühle habe wie früher, als ich bei ihm war. Wie kann ich Hilfe bekommen?

Haben Sie als Person mit ASD Eifersucht mit einem Partner erlebt? Wenn das so ist, wie?

Wird Schuldgefühle zu Introvertiertheit führen? Oder vielleicht sogar ein Gefühl der Trennung?

Wie man den Ärger über die Mädchen los wird, die mit meinen Liebesgefühlen spielten

Haben Sie jemals das Gefühl, Sie halten sich an einen zu hohen Standard?

Ist es schlimm, dass ich negative Musik höre, um mit negativen Gefühlen umzugehen?

Welche Stücke der klassischen Musik können erwachsene Männer / Frauen zum Weinen bringen?

Warum habe ich Probleme, meine Meinung zu äußern?

Was solltest du tun, wenn alle um dich herum geliebt und glücklich mit ihrem Leben zu sein scheinen, wenn du einsam bist, dich immer ignoriert fühlst und keine Pause von Schmerz und Elend bekommst?

Erfolg und Misserfolg sind mir gleichgültig. Muss ich meine Ansichten verfeinern? Wenn das so ist, wie?