Wie man mit einer Trennung von einer Beziehung fertig wird

Sie haben sich in Ihrer Frage mindestens eine nützliche Antwort gegeben: Konzentrieren Sie sich auf Ihre Ziele. Was sind Sie? Was werden Sie heute tun, um einem oder mehreren ein Stückchen näher zu kommen? Was hast du gestern gemacht? Sie werden Probleme haben, sich zu konzentrieren, aber das ist kein Grund, aufzugeben. Sie werden nie einen guten Grund haben, sich nicht auf Ihre Ziele zu konzentrieren.

So einfach das klingt, es ist wirklich ein Teil der Antwort. Und jetzt noch ein Teil: Fragen Sie sich so objektiv wie möglich, ob die fortgesetzte Kommunikation mit ihm hilft oder schmerzt. Zwei Leute können sich gegenseitig helfen, eine Trennung zu überwinden, aber es ist nicht einfach. Wenn er dich liebt, wie du sagst, wird er verstehen, warum du dich nicht mehr auf ihn verlassen musst, um Feedback über dein Leben zu erhalten. Wenn er es nicht verstehen kann, wäre er sowieso kein sehr guter langfristiger Partner gewesen. Es ist auch möglich, dass eine fortgesetzte Kommunikation den Trennungsprozess tatsächlich komfortabel unterstützen kann. Um dies zu erreichen, muss man die Kunst üben, wie Freunde zu klingen, und dies muss absichtlich und mit ausdrücklicher gemeinsamer Zustimmung geschehen. Wenn einer von Ihnen anfängt, sich zu erinnern, muss der andere nach Absprache eine Erinnerung herausgeben. Wenn Sie die Kunst der absichtlichen Freundschaft nicht weiter üben können, ist es das einzig Richtige und Faire, aufzuhören.