Was ist der schlimmste mentale / emotionale Zustand, den jemand erleben kann? Hat es einen Namen? Wie ist es?

(Trigger Warnung für Menschen mit Depressionen)

Die Antwort auf diese Frage ist bei den einzelnen Personen unterschiedlich, aber ich sage, Sie suchen nach Depressionen . Es ist ein sehr loser Begriff, bedeutet aber im Allgemeinen Gefühle der Verzweiflung und Niedergeschlagenheit (über Google). Es fühlt sich so an, als ob du in eine tiefe Sandgrube gefallen bist, und wenn du versuchst herauszuklettern, bricht der Sand in das Loch ein, und du kannst nur sterben, um lebendig begraben zu werden – und habe ich schon erwähnt, dass du in einer Hitze bist Dessert mit Schlangen gefüllt? (Nicht jeder, der an Depressionen leidet, teilt diese Gefühle. Dies ist nur meine Interpretation.) Alle Hoffnung ist verloren. Alles, was dir einst Freude bereitete, funktioniert nicht mehr. Wenn die Menschen, die dir wichtig sind, dir helfen, ziehst du sie nur in das Loch, um mit dir zu leiden – du fühlst dich wie ein echtes Stück Scheiße. Es fühlt sich an, als ob alles, was Sie tun, anderen Elend bringen würde. Es fühlt sich an, als ob jeder Sie jeden Moment im Stich lassen würde. Es fühlt sich an, als ob Sie niemandem vertrauen können und von allen, auch Ihnen selbst, gehasst werden. Es wird schwierig, Gründe zu finden, um weiterzuleben, das ist das Schlimmste, weil man von liebevollen Menschen umgeben sein kann, ein herzhaftes Leben in einem guten Haus in einer guten Stadt führt, gute Kleidung trägt, gutes Essen isst und trotzdem sterben möchte . Das macht dich noch schlimmer, weil du weißt, dass es Menschen gibt, die unter schlechteren Bedingungen leben, die glücklicher sind als du jemals sein wirst. Es fühlt sich an, als würdest du das Leben, das du gegeben hast, nicht verdienen. Es fühlt sich an, als ob du alles für selbstverständlich hältst. Es gibt sehr kleine Leute, die verstehen, was Sie durchmachen. Einige werden versuchen, Sie ohne Erfolg aufzuheitern, während andere Sie beschämen, weil Sie so egoistisch sind. Die Sache ist, auch wenn Sie nicht am Leben sein wollen, müssen Sie immer aus Angst herausgehen, dass Sie überleben würden, wenn Sie sich jemals umbringen würden, und Sie würden in einem Zustand zurückbleiben, der schlimmer ist als der, in dem Sie angefangen haben Im weiteren Verlauf verschlechtert sich die Situation. Das ist nur meine Einstellung. Wie jede Emotion kann sie beschrieben werden, aber ihre Wirkung wird erst dann voll spürbar, wenn sie erlebt wird.

Synonome: Unglück, Trauer, Melancholie, Melancholie, Elend, Trauer, Weh, Trübsinn, Mutlosigkeit, niedergeschlagene Stimmung, schweres Herz, Verzweiflung, Trostlosigkeit, Hoffnungslosigkeit.

Hoffe das hilft, sorry das diese so einen Wermutstropfen haben!

Selbstmord ist bei weitem der schlimmste Zustand, in dem man sein kann. Es ist in der Tat so schmerzhaft, dass alle 40 Sekunden ein Leben benötigt wird.

Es ist nicht nur traurig oder enttäuscht. Es ist erschüttert, hoffnungslos und möchte wirklich sterben.

Es ist so sehr, sich selbst zu hassen und sich als solche Last zu sehen, dass Sie wirklich glauben, dass es für alle besser wäre, wenn Sie einfach schon gegangen wären.

Sie sehen Ihre Freunde und Familie und denken: „Ich bin bereit, sie zurückzulassen. Dann können sie mich auch zurücklassen. “

Es geht um Stunden, Tage, Monate, die Suche nach dem tödlichsten Weg, dein Leben zu beenden.

Es widerspricht dem körpereigenen Verlangen, am Leben zu bleiben, weil dein Geist nicht länger in solchen Schmerzen leben möchte.

Es ist eine lebendige Hölle.

Es ist eine Schlacht.

Und es fühlt sich an, als ob Sie jeden Tag mehr und mehr verlieren.

Es hat keinen bestimmten Namen, weil es nicht das Schlimmste wäre, wenn es nicht aus mehreren psychischen Störungen zusammengesetzt wäre.

Der mentale Zustand eines Individuums ist das Schwierigste, mit dem man umgehen kann. Der menschliche Verstand ist so hoch entwickelt, dass praktisch nichts mehr zu sagen ist, und alles kann schmerzhaft und zerstörerisch sein. Zum Beispiel verursachte eine Depression bei einem meiner Freunde eine große Qual bis zu dem Punkt, an dem er buchstäblich versuchte, sein Gehirn herauszureißen (nicht zu übertreiben).

Ein anderer Typ, den ich kenne, hat mehrmals versucht, sein Leben zu beenden, weil er schizophren ist. Er ist sich dessen bewusst und sagt immer, dass er die Stimme in seinem Kopf satt hat (auch als seine zweite Persönlichkeit bekannt).

Ich habe nicht genug Wissen, um Ihre Frage genau zu beantworten, aber nach meinem Wissen und meinem Standpunkt würde ich sagen, dass eine der pathologischen Persönlichkeiten, speziell die Borderline-Persönlichkeitsstörung, der schlimmste psychische Zustand ist, den man erleben kann. Es ist eine Kombination von die schlimmsten und schädlichsten psychischen Störungen. (Weitere Informationen finden Sie im Wiki.)

Mutlosigkeit .

Es ist völlige Trauer, vermischt mit einem Hoffnungsverlust, der in Depressionen gehüllt ist. Und das Schlimmste ist, es ist dein eigener Verstand, der es dir selbst antut.

More Interesting

Ich habe das Gefühl, dass ich am Wochenende in eine Bar oder einen Club gehen sollte, aber ich habe nie das Gefühl, dass es so ist. Hat es etwas mit über 30 zu tun?

Wie man lernt, am Vatertag nicht bitter zu sein, wenn mein Vater seit 16 Jahren abwesend ist

Welches ist besser, Ehrlichkeit oder emotionale Unterstützung in einer Beziehung?

Warum habe ich manchmal das Gefühl, dass der Moment, in dem ich mich gerade befinde, mir in der Vergangenheit passiert ist?

Kann jemand nicht von Rationalismus Ideologie sein wollen? Warum?

Denken Sie, dass Weinen ein Zeichen von Schwäche oder Stärke ist?

Warst du jemals in einer Situation, in der du nicht wusstest, ob du traurig oder glücklich bist?

Ist es falsch, keinen Schmerz zu empfinden, wenn jemand stirbt?

Was bedeutet es, wenn vergangene Fehler immer wieder in meinem Kopf auftauchen? Ich tue, sage, höre oder sehe etwas und ein Fehler in der Vergangenheit wird auftauchen und mich für eine Weile nerven. Ich sage mir ständig, dass ich den Mund halten soll, wenn es so ist.

Ich habe ein B.tech-Studium (3. Jahr) in Informationstechnologie absolviert, aber ich hatte nie Interesse an Ingenieurwissenschaften. Jetzt bin ich frustriert und fühle mich verdammt deprimiert. Wie kann ich diese Phase überwinden?

Was sind einige Beispiele für den meisterhaften Gebrauch emotional geladener Wörter?

Wie man meinen Zorn unter Kontrolle hält, wenn mich jemand anlügt

Warum fühle ich mich niedergeschlagen, wenn jemand anderes niedergeschlagen ist, ohne dass ich es weiß?

Ich gewöhne mich jedes Mal finanziell, emotional und körperlich daran, wenn ich mit jemandem zusammen bin. Was soll ich tun?