Was sagte Xi Jinping zu seiner Frau, nachdem Putin sie auf dem APEC-Gipfel beschichtet hatte?

In den Augen der einfachen Leute. Xi und seine Frau sind eine Gruppe gewöhnlicher Paare, die zusammen eine Show sehen werden. Xi sah, dass sein guter Kumpel Obama direkt neben ihm ist. Nachdem sie sich lange Zeit nicht persönlich kennengelernt hatten, begannen die beiden schnell eine aufregende Bekehrung. Die Herbstnächte werden vor dem Winter kalt und diese Nacht ist die bisher kälteste. Leider hat der Catering-Junge keine Decken mehr für Xis Frau, sie muss warten, bis die Decke ankommt, während sie erkältet ist. Aber bei dieser Temperatur fühlten sich Sekunden wie Stunden und Stunden wie Tage an. Xi hingegen ist zu sehr in sein Gespräch mit Obama vertieft und hat darauf nicht reagiert. Herr Putin, der nur links von Xi ‘Frau sitzt, sah dies und handelte wie jeder Gentleman. Er bot ihr seine Decke an und warf sich eng um sie. Alles ist gut und alle haben die Shows genossen.

Was für eine Minute, sind Xi und Peng (Xis Frau) ein gewöhnliches Paar? Nein sind sie nicht. Der APEC-Gipfel ist keine normale Konferenz. Jegliche Normalität von Ereignissen ist nicht normal. Xi ist der derzeitige Herrscher des zweitreichsten und mächtigsten Landes der Welt. Alles, was sie tun, wird höchstwahrscheinlich sorgfältig orchestriert. Ein klarer Beweis ist, wie Xi Japans Minister und Koreas Amtskollegen begrüßt. Außerdem gibt es nicht nur einen, sondern drei so wichtige Teilnehmer. Das sind Xi, Obama und Putin. Jegliche Interaktionen oder Gesten dieser drei sind nicht leichtfertig zu nehmen. Jetzt ist Xi Gastgeber dieses Gipfels. Er ist verantwortlich dafür, wer mit wem zusammensitzt. Auf dem Bild sitzt Obama direkt neben Xi, einem perfekten Ort für persönliche Gespräche. Dies zeigt ein Zeichen einer engen Beziehung zwischen den USA und China. Aber was immer Xi und Obama diskutieren, erfordert nicht Putins Teilnahme (Ablehnung).

Wichtig ist aber auch das China-Russland-Verhältnis. Putin von der Befriedigung eines guten Gesprächs abzulehnen, ist unhöflich, wenn nicht eine falsche Botschaft an die Intellektuellen der Russen gesendet wird. Peng als Xis Frau (oder jedermanns Frau) sollte natürlich die ihr gegebene Pflicht erfüllen. Aber sie kann nicht einfach ein Gespräch mit Putin beginnen. Peng, obwohl es die First Lady ist, hat nicht den gleichen Status wie Xi. Ein Gespräch von ihr mit Putin, aber nicht mit Xi, ist herabwürdigend. Man kann davon ausgehen, dass die Beziehungen zwischen den USA und China über den Beziehungen zwischen Russland und China stehen. Xi kann natürlich immer nur mit einem sprechen, daher muss das Gespräch “natürlich” beginnen. Was ist ein ebenso natürlicher Katalysator für ein Gespräch wie der Catering-Junge (Chinese), dem zufällig die Decken vor seiner (meiner und allen anderen Chinesen) First Lady ausgegangen sind und Putin, der Peng seine Decken anbietet.

Ich denke, wir sollten uns noch tiefer damit befassen. Xi heiratete seine Frau Peng hauptsächlich aus politischen Gründen. Peng war ein entsagter Militärsänger und Xi ist Oberbefehlshaber der PLA. Eine Ehe zwischen den beiden, um die Macht und das Herz der Armee unter die Herrschaft von Xi zu bringen, ist richtig. Die notwendige politische Ehe ist jedoch nicht gleichbedeutend mit einem glücklichen Paar. Sehen Sie auf dem Bild, wie weit Xi von Peng entfernt ist? Ich denke, das zeigt, dass Xi Peng gegenüber unempfindlich ist. Jeder fürsorgliche Ehemann würde in einer offensichtlich kalten Nacht seine Arme um seine Frau legen. Aber selbst wenn es Xi egal ist, warum sollte es dann die Sache anderer sein? Putin ist wahrscheinlich selbst kalt, aber er handelte ohne zu zögern, um sie zu decken, als ob es die natürliche Sache ist, zu tun. Peng lehnte nicht ab, nahm gerne die Decke mit einem herzlichen Lächeln. Was ist zwischen den beiden los? haben sie geheime Angelegenheiten?

Ein paar Plätze von Peng und Putin entfernt führt Obama offenbar ein tiefes und spannendes Gespräch mit Xi. Tatsächlich kommen sie sich so nahe, dass es sich irrt, als würde er einen Kuss suchen! Ich weiß, dass er auch Probleme mit seiner Frau hat. Könnten diese beiden darunter etwas los haben? Außerdem scheint Obama auf dem Bild Putin mit einem zu offensichtlichen Grinsen anzusehen, als ob eine Freundin gerade seinen Freund zurückgestohlen hätte.

Ich habe lange vermutet, dass die USA ihr Militär in Asien unterbringen, um Xi zu drohen, ihm das Herz zurückzukehren, nachdem Xi mit Putin in eine “Honigmond-Periode” geraten war. Xi war sehr zurückhaltend. Nachdem jedoch die ungewöhnliche Interaktion zwischen Putin und seiner Frau Peng. Xi beschloss, sein Herz und seine Gefälligkeiten zwischen Obama und Putin zu überdenken. Dieser Gipfel zeigt, wie sich dies herausstellte. Dies ist in der Tat eine Show der Liebe und des Hasses, der verdrehten Pläne und der plötzlichen Ereignisse.

Natürlich hatten China und Russland enge Beziehungen, und die USA sind nicht erfreut darüber. Sogar während des Afghanistankrieges zogen die USA ihre Streikkräfte in die erste Kette der Inselverteidigung in Asien. Dennoch steigt China und Russland fühlt sich unwohl. Besonders angesichts der Technologie und der Macht, die China aufbaut. In letzter Zeit haben die Russen Vietnam und Indien, potentielle Rivalen Chinas, bewaffnet und ihnen alles verkauft, von fortgeschrittenen U-Booten bis hin zu Schiffen. Dies ist ein ernstes Problem für China, da es versucht, seinen Anspruch in der chinesischen Südsee geltend zu machen.

China gleicht seine diplomatischen Beziehungen zwischen den USA und Russland wieder aus, und dieser APEC-Gipfel zeigt deutlich die Ergebnisse. Erstens einigten sich China und die USA beide darauf, die Umweltverschmutzung zu verringern, was eine lange politische Auseinandersetzung / Belästigung zwischen den beiden auslöste. Die USA sollen seinen Energieverbrauch senken, während China in fünf Jahren aufhören soll, den Verbrauch zu steigern. Zweitens verlagern die USA ihre Hauptstreitkräfte aus der ersten Verteidigungskette der Insel auf die zweite und stellen den berechtigten Anspruch der chinesischen Landsouveränität wieder her. Drittens erzielten die USA und China einen Konsens über den wirtschaftlichen Wettbewerb in Bezug auf Chinas Freihandelsabkommen und das US-amerikanische TPP. Der Inhalt ist nicht bekannt, aber es scheint, dass China seinen Yuan-Internationalisierungsschub verlangsamt, während das asiatische Bankwesen aggressiver gegen die Weltbank und TPP vorgeht.

=====
In Summe:

In Bezug auf Xi
1. Mehr Interesse an Beziehungen zwischen den USA und China als an Beziehungen zwischen Russland und China
2. unempfindlich gegenüber seiner Frau

In Bezug auf Putin
1. Putin hat eine Affäre mit der Frau unseres Premiers.
2. Putin zeigt den Chinesen, wie eng die Beziehungen zwischen China und Russland wirklich sind.

In Bezug auf Obama
1. Erfolgreich Xi aus Putins Griff zu stehlen

In Bezug auf Xis Frau
1. Ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Xi. Jetzt fühlen sich Putin und Obama respektiert

Putin hat sie nicht “bekleidet”! Schau das Video. Die Veranstaltung fand im Freien und in der Nacht statt. Es war kalt. Putin hatte eine beige Schoßdecke. Andere Teilnehmer schlendern herum und tragen ähnliche beige Schoßdecken. Putin gab Peng Liyuan oder vielleicht Xi tai tai (Frau Xi) seine Decke. Sie tauschte es einige Momente später gegen einen schwarzen Cardigan-Pullover oder eine Jacke, die ihr von einem Adjutanten gegeben worden war.

Dies ist nicht von Bedeutung.

Peng: Weißt du, dass es während des Treffens so kalt war, dass Putin mir seine Decke gab? Er sagte, die Russen fürchten die Kälte nicht und er habe seit seinem 12. Lebensjahr auf einem Eisbett geschlafen. Das ist beeindruckend. Aber damals gab er die Decke, ich wollte gerade meine Jacke anziehen. Dann, mit der Decke auf meinem Rücken, konnte ich die Jacke nicht anziehen. Aber es war so kalt, dass die kleine Decke keinen Unterschied machte. Ich möchte meine Jacke anziehen, aber wenn ich die Decke sofort ausziehe, ist die Situation unangenehm, weil Putin sie für unhöflich hält. Ich wollte mich weder unhöflich benehmen, noch wollte ich, dass Putin glaubte, er würde es nicht mögen, mir die Decke zu geben, also wartete ich ein paar Minuten, zog dann die Decke aus und zog die Jacke an. Glaubst du, ich habe das richtig gehandhabt?

Xi: Zzz

Es war ein kalter Tag. Putin kommt aus Russland. Putin brauchte keine beige Decke und gab sie Peng Liyuan als freundliche Geste. Sie bekam später ihre eigene Jacke von den Adjutanten. Xi Jinping ist vielleicht nach Hause gegangen und hat sich schlafen gelegt, als er 61 Jahre alt ist und gerade eine lange Konferenz beendet hat, die den ganzen Tag dauerte. Darüber hinaus sagt China immer wieder die Toleranz einer großen Nation. Xi wird wahrscheinlich nichts über Bord tun.

Ich gehe davon aus, dass Xi es für eine Gentleman-Geste hielt, und er fragte seine Frau wahrscheinlich, ob sie genauso gelangweilt sei wie er auf dem APEC-Gipfel. Oder fragte er sie vielleicht, ob sie auf dem Heimweg nach dem Treffen ein paar gedämpfte Brötchen machen könnten? Wer weiß.

Die chinesischen Zensoren machten nur ihre Arbeit. Da Chinas soziale Medien die heiße Kartoffel sind, müssen sie sich als letztes plötzlich einer Flutwelle von Spekulationen von idiotischen Trollen stellen… und folglich dem Zorn der Parteiführer, dass sie diese nicht antizipieren.

Nun, ich denke nicht, dass es ein großes Problem ist, das zu einem Streit führen könnte.
Sie mögen es einfach als Spaß ansehen.

Ein Führer eines großen Landes sollte ein beeindruckendes Aussehen und Toleranz haben. Er wird die Dinge anders sehen.