Haben Inder das Gefühl, trotz hoher Preise exotische Pralinen an ihre Lieben zu verschenken?

Es hängt davon ab, ob. Die meisten Inder versuchen, soziale Wesen zu sein, und eine Hälfte von ihnen ist in der Lage, öfter sozial mit Menschen umzugehen, während andere nicht in der Lage sind. Es gibt wenige Arten von Menschen, die nach meinen Erfahrungen versuchen, SCHOKOLADEN oder verschiedene Arten von Süßwaren als Geschenk zu verschenken:

1. Leute, die beschäftigt sind, aber versuchen, gesellig zu sein

Diese Art von Menschen hat Geldstärke, um hochwertige und teure Dinge zu kaufen, kann aber nicht bestimmen, welche Art von Geschenken das Recieve als formelle Art und Weise erfüllen würde. Dies ist die Norm im städtischen Leben, mit der sie versuchen, die besten Zivilisten zu emulieren Versuch, jemandem ein Geschenk zu machen. Dieser Typ ist hauptsächlich für Leute gedacht, die denken, dass es in Ordnung ist, Pralinen zu verschenken, und nur wenige Dinge können besser sein.

2. Menschen, die unerfahren sind und keine klaren Entscheidungen treffen können

Diese Leute sind oft unerfahren und auch ziemlich unentschlossen. Da sie nicht mit Schenken vertraut sind, versuchen sie, Menschen Dinge zu schenken, die im Trend liegen.

3. Menschen, die versuchen, andere zu erfreuen, indem sie teure Geschenke kaufen, wenn sie es sich leisten können.

Diese Leute denken über die Natur der Geschenke nach, entscheiden sich aber dafür, teure Geschenke für Menschen zu kaufen, denen sie gefallen wollen, anstatt zu versuchen, Anleihen zu machen.

Jetzt gibt es Leute, die nicht nur Pralinen als Geschenk kaufen, sondern sehr nachdenkliche Leute, die die meiste Zeit versuchen, besondere Bindungen mit Menschen einzugehen. Aber sie sind weniger offen für ihre Haltung gegenüber anderen als der Person, die unterworfen ist.

Fazit: Die meisten Inder, die vom Materialismus betroffen sind und dem Materialismus mehr Bedeutung beimessen, fühlen sich exotisch, wenn sie teure Pralinen an andere verschenken. Die meisten, die es nicht sind, machen ihre Süßigkeiten und versuchen laut mir zumindest zu feiern.

PS: Bitte, wenn meine Antwort falsch ist, können Sie Kommentare abgeben und klarstellen. Ich bin nicht erfahren genug, um Geschenke zu kaufen, obwohl ich viele meiner Vertrauten mit anderen Dingen als teuren Pralinen beschenkt habe. Dinge, die persönlicher als formal sind.

Inder sind ähnlich wie der Rest der Welt, sie sind ähnlich in die folgenden vier Segmente unterteilt.
1. Arm
2. Mittelklasse
3. Obere Mittelklasse
4. Reiche / Wohlhabende Klasse
Das Verhältnis kann von anderen Ländern abweichen, aber da es sich um die zweitgrößte Weltbevölkerung handelt, sind sie in allen Kategorien zahlenmäßig höher als die meisten der Weltbevölkerung.
Die obere Mittelklasse und die reiche Klasse würden sicherlich exotische Pralinen kaufen, um ihren Lieben ihre Liebe auszudrücken, ungeachtet ihres hohen Preises.
Wenn Sie ein exotisches Produkt verkaufen möchten, müssen Sie nur das richtige Marktsegment mit den richtigen Marketinginstrumenten erschließen.

Hoffe das hilft.

Wenn es einmalig ist, schadet es nicht, nur exotische Pralinen zu verschenken. Aber wenn es jedes Mal erwartet wird, muss es eine Intervention geben.