Wir können uns in jeden Menschen in jedem Alter verlieben, sei es ein Kind oder eine verheiratete Person. Stimmst du dem zu?

Was ist Ihrer Meinung nach grundlegend falsch an unserer Herangehensweise an die Liebe? Für die meisten Westler sind unsere Beziehungen der einzige Bereich unseres Lebens, den wir gerne dem Zufall überlassen. Wir planen unsere Ausbildung, unsere Karriere, unsere Finanzen, unseren Ruhestand, aber wir fühlen uns immer noch unwohl mit der Vorstellung, dass wir unser Liebesleben planen sollten. Doch jahrhundertelang galt romantische Liebe als Wahnsinn, und Leidenschaft galt bis vor kurzem nicht als legitime Grundlage für eine Ehe.

Wenn wir also akzeptieren, dass unser aktuelles Modell zur Suche nach Liebe nicht funktioniert, gibt es ein anderes Modell, das dies tut? Sechzig Prozent der weltweiten Ehen werden von Ehepartnern oder Eltern arrangiert, und in vielleicht der Hälfte dieser Ehen lernen die Menschen im Laufe der Zeit, einander zu lieben. Zehn Jahre später war die Liebe in den arrangierten Ehen doppelt so groß.

So können wir lernen, jemanden zu lieben? Ich glaube nicht, dass Sie sich in irgendjemanden verlieben können, aber es gibt viele Menschen um uns herum, mit denen wir sehr bewusst dauerhafte Liebe schaffen könnten. Zwei Personen müssen grundsätzlich kompatibel sein und sich zumindest ein wenig anziehen.

Macht Ihre Methode das Verlieben nicht zu einem kalkulierten Gut? Ist das nicht eine prosaischere Alternative zu “echter” Liebe? Leidenschaftliche Liebe ist bereits eine Ware, die uns von Filmemachern, Romanciers und Songwritern verkauft wird. Leider wird es in einer Form an uns verkauft, die für die meisten Menschen sowohl unrealistisch als auch unzugänglich ist. Ich schlage vor, dass wir die romantische Liebe auf eine stabilere Grundlage stellen. Es ist deprimierend zu glauben, dass “echte” Liebe dich wählen muss.

Ich bin zu optimistisch, um jede Form von Glück dem Zufall zu überlassen.

BEARBEITEN: – Eine in den 1980er Jahren in Indien durchgeführte Studie ergab, dass die Liebe in Liebespartnerschaften nach etwa zwei Jahren nachließ, aber die Liebe in den arrangierten Ehen schrittweise zunahm und die Liebe in den Liebespartnerschaften nach etwa fünf Jahren übertraf Kennzeichen.

Lass es mich einfach machen ..

  • Als du geboren wurdest, waren die ersten Menschen, die du liebst, deine Eltern. Sowohl deine Mutter als auch dein Vater. Deine erste Liebe war eine Frau und ein Mann.
  • Als du älter wurdest, hast du angefangen, deine Freunde im gleichen Alter wie deine zu lieben.
  • Als deine Eltern dich mit einem Bruder oder einer Schwester beschenken wollten. Du hast ihn / sie wieder geliebt.
  • Als du erwachsen warst, hast du die Liebe deines Lebens kennengelernt, obwohl du so viele vorher hattest, aber du hast ihn / sie die Liebe deines Lebens genannt, weil du sie wieder liebst.
  • Als du geheiratet hast, hast du deine andere Hälfte geliebt. So waren Sie hier in eine verheiratete Person verliebt.
  • Wenn Sie einen Sohn oder eine Tochter hatten, waren Sie in Ihr Kind verliebt.
  • Und seit du alt bist, sind deine Eltern zu alt. So liebst du sie auch, also bist du hier in ein altes Ehepaar verliebt.

Vielen Dank

Liebe kommt in verschiedenen Farben und Schattierungen. Aber nur ein Typ ist vom erogenen Typ. Wenn Sie sich darauf beziehen, dann können Sie sich in niemanden verlieben, es sei denn, Sie lassen sich. Und wenn Sie sich in jemanden verlieben, der unangebracht ist, dann liegt das in Ihrer Verantwortung. Ja, es ist erlaubt, sich in einen Erwachsenen (vom zweiten Typ) zu verlieben, aber kein Kind. Es wird dir gut gehen, wenn du verstehst, dass du keine gute psychische Gesundheit hast, wenn du dir ein Kind vorstellst. Sie benötigen sofortige medizinische Hilfe und Inhaftierung. Helfen Sie sich selbst und anderen, indem Sie zum Arzt gehen. Irgendwie erschreckt mich das Motiv dieser Frage zum Teufel.

Genau.

Ja. So einfach die Antwort auch ist, sie enthält eine kurze Notiz. Warum wird das Wort Liebe als eine Emotion zwischen einem Mann und einer Frau stereotypisiert? Sei es ein Kind mit seiner ganzen Niedlichkeit, der niemand widerstehen kann, oder eine verheiratete Person mit dem Respekt für die Fürsorge und Demut, die sie duschen. Wenn die Dinge physisch übernommen werden sollen, dann ist es absurd und der richtige Zeitpunkt, einen Psychiater zu konsultieren

Ich liebe meinen kleinen Bruder und alle, die zum ältesten Großvater meiner Familie gehören. Wenn Sie von einer Anziehungskraft sprechen, die wir lieben, dann kann es nur eine Person sein, die sie liebt
Verstehe n deines Alters… oder schließe es

Ja wir können. Aber man kann sich eine Zukunft mit einer verheirateten Person oder einem Kind wirklich nicht vorstellen, selbst wenn sie in die betroffene Person verliebt ist. Sich zu verlieben ist ein natürliches Phänomen und man kann nichts dagegen tun.

Das hängt tatsächlich davon ab, wie Sie Liebe definieren.

Liebe existiert in zu vielen Formen und intime Liebe ist eine davon. Sich in den Wunsch zu verlieben, intim zu werden, ist nicht meine Definition von Liebe. Ich würde es eher Anziehungskraft nennen. Obwohl ich nicht sagen will, dass es völlig wahr ist, weil sich Menschen mit einem viel zu unterschiedlichen Alter manchmal verlieben und auch eine gesunde Beziehung aufrechterhalten. Wenn der Fall ist, dass der Fragende ihn oder sie in einer Situation wie dieser empfindet und versucht, ihn / sie zu beurteilen, können Sie an eine Sache denken, die Liebe gibt, nicht nimmt.

Ja, es ist wahr … Liebe passiert … jeden Tag … zu jeder Zeit … zwischen dir und deinem Handy … oder … bf … bff … Eltern … materialistische Sache … bis zu einem Raumschiff, das in der Nähe deines Hauses landet.

Wir können uns in jemanden verlieben, für den wir uns entscheiden zu lieben, aber sich zu verlieben, obwohl wir wissen, dass es keine moralische Tat ist, ist keine Liebe, sondern ein Zeichen von geringem Selbstwertgefühl und geringem Selbstwert.