Wie denkst du, sollte ein Mann als Frau auf dich zugehen?

Ganz ehrlich, ich wollte das nicht beantworten, weil ich als Frau glücklich verheiratet bin. Ich trage einen Ehering. Mein Mangel an Verfügbarkeit ist sichtbar, und wenn jemand es ignoriert, mache ich es ganz klar.

Bisher hat jedoch noch niemand geantwortet, und ich war einmal Single, und dies ist ein A2A. Alles in allem werde ich es versuchen. Hier geht:

Manieren zählen. Es gab Zeiten, in denen die Jungs versuchten, sich zu behaupten, ob es sich um dominierende oder übertriebene Komplimente handelte oder nur um die Vermutung, dass ich gehofft hatte, sie würden mit mir sprechen. Ich hatte nicht gehofft, dass sie mit mir reden würden. Ich schätzte die übertriebenen Komplimente oder den Mangel an Höflichkeit nicht.

Ein fröhliches Hallo mit einer Einführung würde meine Aufmerksamkeit erregen. Mir zu sagen, dass meine Augen (oder was auch immer) erstaunlich sind, hat meine Aufmerksamkeit nicht erregt.

Gespräch ist wichtig. Ein Typ, der die Geistesgegenwart hatte, angenehm über irgendwo zu reden, wo wir gerade waren (oder was auch immer in unmittelbarer Nähe vor sich ging), würde mein Interesse wecken. Es musste nicht ernst oder intellektuell faszinierend oder hysterisch witzig sein, es musste nur so angenehm sein, dass ich ein weiteres Gespräch mit ihm führen wollte.

Das ist wirklich alles, was ein Ansatz ist. Sie möchten einfach nur die Einführungen hinter sich lassen, sie kennenlernen und den Eindruck hinterlassen, dass es ihr Spaß machen könnte, Zeit mit Ihnen zu verbringen.

Alles beginnt mit einem Lächeln. Wenn Sie ein Lächeln zurückbekommen, sagen Sie hallo und stellen Sie sich vor.

Ich erzähle diese Geschichte als schlechtes Beispiel für die Annäherung an eine Frau.

Ich stieg mit meinem vierjährigen Neffen in einen Bus. Die meisten Plätze waren besetzt, so dass es schwierig war, einen Doppelsitz zu finden. Sogar der Fahrer schlug vor, dass sich ein Passagier einem anderen anschließen solle, damit das Kind und ich zusammensitzen könnten, aber niemand wollte. Schließlich saß ich die nächsten 3 Stunden der Reise nur dem Kind gegenüber.

Gerade als die Reise begann, zeigte der Typ, der neben mir saß, Anzeichen von Interessen wie kleine Gespräche. Ich war schon wütend und gab ihm die stille Behandlung. Nach der Hälfte der Reise bot er mir ein paar Snacks an, aber ich lehnte ab. Fast am Ende unserer Reise begann er, nach dem Weg zur Stadt zu fragen, weil er damit nicht vertraut war (soweit es mich betraf, zur Hölle mit ihm). Gerade als ich den Bus verlassen wollte, fragte er nach meinem Namen und meiner Telefonnummer. Der gehässige Blick, den ich ihm zuwarf, ließ ihn beschämt den Blick sinken.

Als ich mit meinem Neffen losfuhr, hörte ich, wie der Fahrer ihm Anweisungen zur Stadt und zur Fortbewegung gab.

Also, zu einer Frau (möglicherweise zu irgendjemandem) wird eine nette Annäherung / freundliche Geste erwidert. Nette Gesten bleiben kaum unbemerkt.

Mit freundlichen Grüßen, aber mit Respekt. Ich schulde dir nichts für deine Aufmerksamkeit und ich werde es nicht zu schätzen wissen, belogen zu werden, wenn du nicht an mehr als einer Nacht interessiert bist. Sie wären wahrscheinlich überrascht, welche ehrliche, respektvolle Herangehensweise sich einstellen wird. Manchmal suche ich nicht mehr als eine Nacht – eigentlich nur ein paar Stunden – auch.

Ich war einmal Single daher kann ich diese Frage beantworten.

Vielleicht altmodisch in Herzensangelegenheiten, aber ich betrachte mich selbst als eine Dame, egal in welcher Stimmung oder unter welchen Umständen ich mich gerade befinde. Eine Gentleman-Gesinnung oder eine kindliche Geste ist sehr ansprechend (wenn auch nicht übertrieben).

Es ist nicht falsch, einer Frau zu zeigen, dass Sie wirklich interessiert sind, solange es nicht aufdringlich oder respektlos ist. Zeigen Sie Interesse und tun Sie alles, um mit ihr zu sprechen, und zeigen Sie ihr, wie viel es für Sie bedeutet. Ebenso, wenn ein Mann den Hinweis aufnimmt und sich zurückzieht, wenn seine Aufmerksamkeit unerwünscht ist, behält er seine Würde bei.

Höflichkeit wird heutzutage stark unterschätzt, aber einen intelligenten Mann zu treffen, der freundlich und beschützerisch ist, ist wirklich sehr nett.