Was ist, wenn in Ihrem Leben etwas Ungerechtes passiert und Sie sich völlig hilflos fühlen?

Erlauben Sie mir zunächst, Ihnen zu gratulieren.

Ich gratuliere Ihnen nicht, weil Sie sich manchmal hilflos fühlen, ich gratuliere Ihnen, weil Sie den Mut haben, es laut auszusprechen. Es gibt viele unter uns, die sich nicht erlauben, so etwas zu sagen, weil sie das Gefühl haben, dass dies ihre Macht über ihre Situation einschränkt (als hätten sie die volle Kontrolle darüber). Sie würden niemals zugeben, dass sie so fühlen, weil sie glauben, dass es ein Zeichen von Schwäche ist.

Der erste Schritt zur Lösung eines Problems besteht jedoch darin, zu erkennen, zu identifizieren und zuzugeben, dass es überhaupt einen gibt. Das Verschließen der Augen vor der Realität ändert nichts daran.

“Man kann die Realität ignorieren, aber die Konsequenzen des Ignorierens der Realität nicht ignorieren” – Lynn Rand

Jetzt haben Sie den ersten Schritt getan. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf ein mysteriöses, aber alltägliches Phänomen lenken, das wir Leben nennen. Ich werde es hier nicht definieren, da im Laufe der Jahre viele Philosophen und Denker so freundlich waren, uns ihre Interpretation des Lebens mitzuteilen (ich bin ihnen dankbar, aber es hat zuweilen Verwirrung gestiftet). Die Definition des Lebens ist für jeden anders. Sein Verwandter.

In Bezug auf die Situation, in der Sie sich absolut hilflos fühlen. Wenn du ein Gläubiger bist, würde ich dir sagen, dass du an Gottes Plan glauben und deiner Reise vertrauen sollst. Wenn Sie ein Atheist sind, würde ich Sie bitten, an den Plan der Natur / des Universums zu glauben und Ihrer Reise zu vertrauen. Die Welt arbeitet nach dem Prinzip des Gleichgewichts. Wenn jemand gewinnt, muss ein anderer verlieren. Wenn jemand geboren wird, stirbt irgendwo jemand (nicht unbedingt unmittelbar danach). Es geht also nur um das Gleichgewicht. Eine Person kann es nicht durchgehend schwer haben, ihre Umstände müssen sich nach einem bestimmten Zeitpunkt ändern. Die Tische drehen sich weiter und das Rad der Zeit bewegt sich weiter.

Ich weiß, es klingt verdammt klischeehaft, es sieht aus wie eine ganze Menge Blödsinn, ist es aber nicht.

Wenn Sie an nichts glauben können, glauben Sie an sich.

Wenn Sie sich in bestimmten Situationen hilflos fühlen, bedeutet dies möglicherweise, dass Sie sich mit weniger schweren Situationen und Situationen mit geringerer Schwerkraft gut auseinandersetzen konnten und daher mit einem höheren Schwierigkeitsgrad getestet werden. Und niemals Weißt du, vielleicht gewinnst du auch diese Runde.

Bleib positiv. Glauben Sie, dass Ihnen gute Dinge passieren werden. Und sie werden folgen.

Hoffe meine Antwort hilft!

Gott sei Dank!