Meine Freundin hat mich betrogen, sie ist in ein Hotelzimmer gegangen und hat einen Handjob gegeben, sie gibt das zu und sagte, vergib ihr einmal. Was soll ich machen?

Bevor dies geklärt werden kann, müssen einige Punkte berücksichtigt werden und Sie müssen sich klare Antworten zum weiteren Vorgehen geben. Wenn es Zeit braucht, möchten Sie vielleicht ein paar Tage bleiben, während Sie sich entscheiden:

  1. Möchten Sie versuchen, in der Beziehung zu bleiben oder sie zu verlassen?
  2. Wenn Sie bleiben möchten, sind Sie bereit, sich für die Arbeit zu engagieren, die Sie tun müssen?

Wenn Sie sich dazu entschließen, in der Beziehung zu bleiben und sich zu engagieren, müssen Sie auch den Ärger loslassen, den Sie drei Jahre lang hatten. Es kann schwierig sein, weil es daran liegt, wie Sie auf aktuelle Angelegenheiten in den Beziehungen reagieren.

Bitte lesen Sie die folgenden Links. Damit können Sie loslegen. Sie muss sie auch begehen und lesen, damit Sie sich gegenseitig helfen können. Möglicherweise möchten Sie sich beraten lassen, wenn Sie in einem anderen Stadium des Prozesses erneut stecken bleiben.

Umgang mit Ärger und Trauer nach dem Verrat – Marriage Missions International

Deepak Chopra: 7 Dinge, die Sie tun müssen, wenn Sie betrogen wurden (und 7, die Sie nicht tun sollten)

Du wurdest also betrogen – 7 Schritte, um Betrug zu überleben

http://www.goasksuzie.com/betray… – Hier finden Sie eine Liste mit Artikeln, einschließlich Fragen und Antworten

Merken:

Wenn Sie es erneut versuchen, setzen Sie die alte Beziehung nicht fort. Du beginnst eine neue Beziehung und mit einem neuen Start.

Sie betrog lange bevor sie in das Hotelzimmer ging.

Sie betrog den Moment, als sie darüber nachdachte, einem anderen Mann einen Handjob zu geben.

Es ist nicht nur ein Handjob oder ein Kuss oder ein einmaliger Fehler beim Sex. Es ist eine bewusste Entscheidung, nichts „passiert einfach“, wenn sie diesmal nicht nein sagen kann, wenn der Moment und die sexuelle Energie oder was auch immer sie diesmal kontrolliert, dann kann man ihr nicht trauen, nein sagen zu können das nächste Mal.

Sie muss eine Lektion lernen, ihre Handlungen haben Konsequenzen. Wenn du ihr eine zweite Chance gibst, gibst du ihr grünes Licht, damit sie dich dazu manipulieren kann, ihr eine dritte Chance und eine vierte und eine fünfte zu geben und so weiter.

Wenn sie dich wirklich liebt, wird sie dich nicht um Vergebung bitten, sie wird alles tun, um zu beweisen, dass du ihr vertrauen kannst, sie wird dir Raum und Zeit geben, um über diesen Verrat hinwegzukommen, und wenn du nicht kannst, wird sie deine Entscheidung respektieren um sie zu verlassen.

Ich würde meinem Mann oder Freund so etwas nicht verzeihen. Ich würde ihm nicht mehr vertrauen, also würde ich keinen Grund sehen, mit einer Person zusammen zu sein, der ich nicht vertrauen kann.

Ich liebe es, allein zu sein, mehr als mit jemandem zusammen zu sein, der mich unehrlich betrügt. Ich mag Ehrlichkeit in der Liebe oder gar nichts. Entweder lieben sie mich oder nicht, und für mich, wenn sie mich wirklich lieben, würden sie überhaupt nicht mit anderen Frauen ins Hotelzimmer gehen, Handjob oder vollen Sex, es ist egal. Ich hätte nur ihr Wort dafür und traue es immer noch nicht.

Ich habe entweder eine Beziehung zu jemandem, der mich schätzt und respektiert, und alles, woran wir geglaubt haben (Ehrlichkeit, Treue und offene Kommunikation), oder überhaupt keine Beziehung.