Meine Freunde mögen meinen Freund nicht. Was soll ich machen?

Danke für die A2A

Die kurze Antwort lautet: Wenn sie ihn nicht mögen, hängen Sie mit ihnen ab, wenn er nicht da ist.

Die lange Antwort lautet: Wenn mehr als ein Freund jemanden nicht mag, mit dem Sie zusammen sind, gibt es wahrscheinlich einen Grund. Was erzählst du ihnen über ihn? Hat er in der Vergangenheit etwas getan, um sie dazu zu bringen, ihn nicht zu mögen (egal, ob er zu der Zeit bei Ihnen war oder nicht)? Tut er Dinge, die Ihre anderen Freunde nicht tun (wie Trinken / Drogen / Sex / etc.)

Es ist auch möglich, dass Ihre Freunde besser sehen können, ob Sie in einer giftigen Beziehung sind oder ob es etwas gibt, das sie seiner Absicht oder seinem Verhalten misstrauisch macht.

Die erste Reaktion, die viele Menschen (einschließlich ich) haben, ist zu denken, dass sie die Dinge selbst herausfinden können, wenn sie sich nur anstrengen. Aber manchmal sind wir zu nah dran, um zu erkennen, dass es ein Problem gibt.

Wenn es darum geht, Kulturen oder Religionen zu vermischen, haben Ihre Freunde das Recht, ihn nicht zu mögen, ihn Ihnen gegenüber jedoch nicht zu respektieren. Wenn sie nicht mit euch beiden rumhängen wollen, hängt getrennt mit ihnen.

Wenn sie Ihnen solide Gründe nennen (und wenn dieser Typ NUR im Internet ist, sind sie wahrscheinlich in ihren Meinungen korrekt), hören Sie ihnen zu. Sie müssen nicht zustimmen, aber ihnen den Respekt einräumen, auf ihre Anliegen zu hören. Sie können sie sogar einladen, ihre Bedenken mit Ihnen zu teilen. Sobald Sie wissen, was sie sind, können Sie recherchieren oder neu bewerten und feststellen, ob sie den geringsten Hinweis darauf haben, dass etwas “möglicherweise” nicht stimmt.

Manchmal brauchen wir Jahre, um selbst herauszufinden, was andere versucht haben, uns ganz alleine zu sagen.

In der Tat, wenn meine Kinder um Rat fragen und ihm nicht folgen, und sie es dann “auf ihre” Weise tun, was dazu führt, dass sie es “auf meine Weise” tun müssen, werde ich sie liebevoll zwingen, die drei Wörter zu sagen, die Eine Mutter hört gern: “Du hattest recht.”

Es wird viele ähnliche Stationen im Leben geben. Romantisch mit jemandem sein, der von Freunden oder Verwandten nicht gemocht wird und umgekehrt.

Ich denke, es ist wichtig, die Gründe für ihre Abneigung herauszufinden.

Hören Sie zu, ohne defensiv oder voreingenommen zu sein.

Finden Sie heraus, ob es verständliche Änderungen gibt, die ihre Meinung über ihn ändern könnten.

Wenn sich Ihre Freunde aufgrund dieser neuen Beziehung von Ihnen distanzieren, anstatt das Problem zu beheben, dann ist das nicht etwas, was ein guter Freund tun würde, oder ein Freund, der es wert ist, es zu haben, würde es eher tun.

Schließlich müssen Ihre Gruppe von Freunden und ein romantischer Partner keine Freunde sein oder miteinander auskommen, damit alle Beziehungen fortgesetzt werden können. Sie dürfen Ihre Zeit für beide Beteiligten entsprechend aufteilen. Wenn dies das Ergebnis ist, würde ich vorschlagen, sich nicht aus Respekt über den Jungen zu beschweren oder Ratschläge von ihnen einzuholen

Sie müssen fest, aber fair sein. Gemäß dem, was Sie gesagt haben … würde ich mich dazu verpflichten, dass sowohl die Freunde als auch der Freund miteinander auskommen, um Ihrer selbst willen und um des Friedens willen.

  1. Sagen Sie dem Freund, er solle sich dessen bewusst sein, dass Ihr Freund ihm feindlich gesinnt ist.
  2. Sagen Sie Ihrer Freundin, dass Sie ihr Argument „Fühlt sich nicht wohl in seiner Nähe“ nicht akzeptieren können, da es keine eindeutigen Beweise oder Gründe dafür gibt.
  3. Fragen Sie eine Freundin, warum sie feindselig ist, wenn sie nicht klar reagiert. Sagen Sie ihr, dass Sie aufgrund ihres Verhaltens keine Annahmen oder „Vermutungen“ anstellen werden, denn wenn sie Ihnen eine Nachricht geben möchte, sollte sie es Ihnen sagen.
  4. Sagen Sie der Freundin, dass Sie den Konflikt zwischen ihr und dem Freund, der die „Unterbrechungen“ mit sich bringt, nicht lösen können. Sie können nur die Vermittlerin sein.

A2A.

Was tun? Was kannst du tun?

Erstens: Beobachte genau, ob dein Freund sich benimmt, wenn dein “bester Freund” in der Nähe ist. Wenn er sie tatsächlich “immer unterbricht”, dann ist das ein Beispiel für schlechte Manieren. Sie sollten ihn darauf hinweisen und ihm bewusst machen, dass er sein Bestes geben sollte, um die üblichen Regeln der Höflichkeit einzuhalten – sonst werden Sie seine Eier kicken … (Nur ein Scherz!)

Zweitens: Es ist allgemein bekannt, dass nicht jeder mit jedem kompatibel ist. Daher könnte es gut sein, dass Ihr bester Freund ihn einfach nicht sympathisch findet. Wenn das der Fall ist, müssen Sie diese beiden nur getrennt halten. Immerhin: Es gibt Zeiten, in denen Frauen einfach nur unter sich sein wollen. Das ist ganz verständlich. Versuchen Sie, das zu respektieren und entsprechend zu handeln. Manchmal ist es unvermeidlich, dass sich die beiden treffen müssen. Wenn sie zur Hälfte ausgereift sind, sollten sie in der Lage sein, sich an die allgemeine Höflichkeit zu halten und es einfach vermeiden, zu oft Wege zu kreuzen, während sie in der gleichen Nähe bleiben müssen.

Drittens: Dein Freund sollte sich (bewusst) sein, dass deine Freunde – nun ja – DEINE Freunde sind und sie für dich verdammt wertvoll sind. Er sollte versuchen, mit den meisten auszukommen und seinen Charme und Witz einzusetzen, um ihre Gunst zu gewinnen. Wenn es ihn nicht interessiert, solltest du darüber nachdenken, diesen Kerl in deinem Universum zu behalten. Weil deine Freunde dir lieb sind und ER das respektieren muss. Wenn er sich nicht über deine Freunde lustig zu machen scheint, dann disqualifiziert er sich im Grunde genommen als ständiger Wohnsitz in deinem Universum. Denk darüber nach…

Viel Glück! 😉

Vielleicht versucht deine Freundin zu sagen, dass sie es vorziehen würde, dich ohne dein Freundgeschenk zu sehen. Ihr Freund und Freund müssen sich nicht mögen, seien Sie einfach höflich, wenn sie sich sehen. Wenn dein Freund deinen Freund nicht mag, sag ihr, dass es in Ordnung ist, aber sag ihr, dass du nichts davon hören willst /

Wer ist wichtiger, die Freunde? oder der Freund?

Ein Freund ist auf jeden Fall für Sie da. Wenn er sich als Trottel herausstellt, sind sie da, um dich zu unterstützen.

Wenn er sich als Prinz herausstellt, sind sie da, um dich zu unterstützen.

Sind sie unterstützend oder destruktiv?

“Umfrage sagt?! …”

Fragen Sie sie, warum sie Ihren Freund nicht mögen. Wenn sie Ihre echten Freunde und Gratulanten sind, werden sie Ihnen auf jeden Fall die Gründe nennen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass sie auf sich selbst eifersüchtig sind.

Treffen Sie keine Entscheidung, wenn Sie sich emotional fühlen. Treffen Sie eine fundierte Entscheidung.

Schöne Grüße

Also, ist das dein bester Freund oder auch andere Freunde? Das war nicht klar. Vielleicht ist sie nur ein bisschen eifersüchtig und Sie können Zeit mit beiden getrennt verbringen.

Ihre Freunde können jedoch einige Einsichten haben, die sie Ihnen geben können. Vielleicht ist er ein bisschen zu beherrschend und bringt Sie auf subtile Art und Weise runter, die Sie nicht sehen, weil Sie in der Krise der romantischen Bindung sind. Deine Freunde sollten auf deiner Seite sein, feiern, dass du einen neuen Freund hast, der dich glücklich macht, aber auch da sein, um dich taktvoll zu informieren, wenn dein Typ dich nicht richtig behandelt.

Dies wird einfach als egoistisch bezeichnet. Es ist eine schlechte Eigenschaft zu haben. Nachdem du ihr erklärt hast, dass du nicht ihr Schnuller bist und sie es nicht versteht, hast du vielleicht verstanden, dass sie nicht reif genug ist, um mit dir befreundet zu sein, während du in einer Beziehung bist. Vielleicht besuchen Sie sie wieder, nachdem Ihre Beziehung endet.