Wie haben Sie mit einer gefälschten oder illegitimen Kopie eines Betriebssystems auf einen Freund oder ein Familienmitglied reagiert?

Es hängt davon ab, ob.

Erstens … niemand, den ich persönlich kenne, verwendet eine gehackte Kopie von Windows, um zu sehen, wie er seinen Computer benutzt.

Die einzige Person, die ich kannte, verspottete ich und machte mich unerbittlich lustig, bis er kapitulierte und mir erlaubte, ihm einen Stapel weggeworfener Desktops mit ihren perfekt lesbaren Windows 7-Produktschlüsseln zu zeigen. “Aber es ist nicht Ultimate”, jammerte er. Worauf ich ihn fragte … “Was bietet Ultimate, dass Sie verwenden, dass Sie nicht aus Home Premium herauskommen?”

Ich hatte ihm diese Frage die ganze Zeit gestellt. Er hatte gelegentlich Bitlocker aufgerufen und erwähnte die Unix-Unterstützung … von der er keine Ahnung hatte, wie er sie nutzen sollte … geschweige denn, dass er sie tatsächlich verwendet hatte. Tatsache ist, wenn er Home Premium verwendet hätte, hätte er es nur bemerkt, weil es ihm nicht annähernd so viel Scheiße bei der Verwendung von nicht signierten Treibern bereitet hätte. Nicht, dass ich glaube, dass er so weit mit seiner Maschine gekommen wäre. Er benutzte eine gehackte Kopie von Ultimate, weil er dachte, dass dies ihn zu L33T (Elite) machte. Er dachte, dass es seinen Computer wertvoller machte.

Jetzt weiß ich als Reparaturtechniker, dass ich Zugang zu einer Tonne Müll habe, von denen einige aus Metall sind und bunte Aufkleber darauf haben… und einige dieser Aufkleber haben zufällig Buchstaben- und Zahlenkombinationen, die zufällig nur Produktschlüssel sind für Microsoft-Betriebssysteme. Ich weiß, dass ich mehr Zugang zu solchen Dingen habe als die durchschnittliche Person. Also … ich herrsche nicht wirklich über dieses Wissen über die Leute, die ich kenne. Ich weiß, ich weiß Dinge, die sie nicht wissen, ich weiß, weil sie nicht wissen, dass sie wissen sollen, was ich weiß, ich weiß. Wissen Sie?

Die meisten Leute, die ich kenne, kaufen ihre Computer und haben daher eine legale Kopie eines Betriebssystems, das sie verwenden. Die wenigsten, die mit kundenspezifischer Hardware arbeiten oder alte Vista-Laptops mitnehmen und sie in das 7/10-Zeitalter bringen möchten, wissen, dass sie einen Win 7 Home Premium-Schlüssel SEHR leicht finden können … jemand hat einen toten Dell-, HP- oder Compaq-Desktop in einem Schrank irgendwo.

Und das war das Muster für XP. Vorher mussten Sie auch nicht hacken, sondern installierten es einfach mit dem Schlüssel. Was wäre, wenn Sie denselben Schlüssel auf 10 Computern in Ihrem Haus verwenden würden? Es war Win2k. Sehr solide und es hat einfach funktioniert. (Edit: und zurück vor … obwohl wir in der Branche WinME nur in Witzen anerkennen. Es gab es nicht. Diese Zeit ist nicht gekommen. Gehen Sie weiter. Nichts zu sehen)


Es gibt ein Problem mit dem ganzen “gehackten” Betriebssystem. Eigentlich mehrere Probleme.

Hier geht es nicht nur um Geld. Hier geht es um Ignoranz, die sich kriminellen Ebenen nähert… oder tatsächlich über diese Ebenen springt und tatsächlich kriminell ist.

Warum sollte jemand eine gehackte Kopie von Windows brauchen? Nein im Ernst. Warum sollte jemand eine gehackte Kopie von Windows brauchen?

Ähm … nicht jeder hat Geld verdient, Shane. Ich habe keine 200 Dollar, du Idiot.

Ok, 200 $, 120 $… 60 $ für die Wiederherstellungsmedien der Firma, die Ihren Computer hergestellt hat, was auch immer. Der Preis spielt keine Rolle. Warum suchen Sie nicht einmal nach Optionen, die Sie nichts kosten? Es gibt eine Tonne. Es gibt Linux und all seine Aromen. Es gibt ReactOS, ein von Windows unabhängiges Projekt, mit dem Sie jedoch Windows-Software, Windows-Installationsprogramme und Windows-Treiber verwenden können. Linux ermöglicht es Ihnen, Windows-Software mit WINE und PlayOnLinux zu verwenden, aber es besteht eine größere Chance, dass Sie dies nicht müssen, da Sie in der Lage sind, das zu tun, was Sie möchten, ohne Windows-Software zu verwenden. Nur offen und bereit, etwas Neues zu lernen. Dann BAM! Sie haben tatsächlich etwas von dem Wissen, von dem Sie möchten, dass die Leute glauben, dass Sie es wissen, wenn Sie ihnen mitteilen, dass Sie Windows 7 Ultimate verwenden. Auf jeden Fall müssen Sie kein Geld bezahlen, um Ihren Computer zu benutzen, zu lernen, wie man programmiert oder tatsächlich programmiert, Spiele spielt und Medien erlebt. Sie benötigen kein Windows, um Ihren Computer zu verwenden.

Ich möchte Windows benutzen. Warum kann ich nicht einfach Windows benutzen und nicht dafür bezahlen?

Da es dort nicht viel Vernünftiges gibt, ist es schwierig, dafür vernünftig zu sein. Ich meine … ich habe Ihnen bereits erklärt, dass Sie … und Sie keine Kopie verwenden, die auf eine Weise verändert wurde, die Sie nicht kennen. Sie können eine legitime Kopie von Windows auf Ihrem Computer installiert haben… Windows 7 oder 10. Eigentlich auch Vista… aber Sie wollen kein Vista. Nono .. Ich weiß, es gibt Geschichten über Menschen, die ihre Vista-Erfahrung lieben und all die Macht für sie. Rock on, Vista Brüder. Wisse, dass ich deine Freude aus der Ferne zelebriere. Der Rest von uns wird hier sein … mit etwas, das stabiler und weniger anspruchsvoll für unsere Erfahrung ist. Sie müssen nur einen Produktschlüssel von einem der vielen ausrangierten Computer retten … Laptops oder Desktops.

In den meisten Fällen wurde der Windows 7-Produktschlüssel auf der Unterseite des Laptops NIEMALS während der gesamten Lebensdauer des Computers verwendet oder aktiviert. Dies gilt auch dann, wenn der Computer auf Windows 10 aktualisiert wurde. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Produktschlüssel legal war Der Computer, der mit Windows 7 ausgeliefert werden muss, wurde nie zum Aktivieren dieser Kopie von Windows verwendet. Der Computer wurde mit der Volumenlizenz geliefert, aktiviert und betriebsbereit. Der Konsument hat es entweder so verwendet, wie es war, oder es wurde eine Wiederherstellung in der Fabrik durchgeführt. Dabei wurden lediglich die Volumenlizenz und der Aktivierungscode erneut verwendet. Der Produktschlüssel auf der Unterseite des Laptops (oder auf der Rückseite oder Seite des Desktops) wurde nie zum Aktivieren von Fenstern eingegeben und beim Upgrade auf 10 nicht verwendet, wenn dies automatisch durch das Update erfolgt ist. Sie müssen also nur den weggeworfenen Computer suchen und den Produktschlüssel verwenden.

Aber ich will Ultimate, weil es Ultimate ist!

Ich weiß, dass das nicht schmeichelhaft klingt, aber die Wahrheit ist, sehr … SEHR wenige Leute, die Windows Ultimate haben, brauchen Ultimate. Wenn Sie mehr als Home Premium benötigen, benötigen Sie Professional. Wenn Sie Enterprise brauchten, hatten Sie eine Menge Computer. Ich bin. Nicht. Sprichwort. Niemand. Erforderlich. Ultimate. Capiche? Ich sage, dass es eine relativ kleine Gruppe von Leuten gab, die tatsächlich davon Gebrauch gemacht haben… und dann gab es eine viel größere Gruppe von Leuten, die es nicht brauchten, nicht dafür bezahlten und eigentlich keine machten Anforderungen an die Installation von Ultimate, die Home Premium nicht erfüllen konnte. Und wenn Sie in dieser kleinen Gruppe von Leuten wären, die es tatsächlich brauchten? Sie haben wahrscheinlich dafür bezahlt. Wenn Sie dies nicht getan haben, haben Sie dies für sich behalten, da Sie den Schlüssel von einer Krankenhausmaschine im Ruhestand erhalten haben, die in einem Papierkorb gelandet ist. Was ich sage ist, dass die kleine Gruppe, die Ultimate brauchte, nicht darüber streiten wird, warum sie es braucht … sie werden nicht auf solche Argumente eingehen … sie haben bessere Argumente zu haben. Zum Beispiel Linux-Argumente.

Warum auf Ultimate übertreiben, verletzen oder hassen? Da die meisten Benutzer, die gehackte Kopien von Windows herunterladen, Home Premium nicht verwenden. Sicher. Einige halten bei Pro an… aber die meisten scheinen zu glauben, dass sie, wenn sie gehackt werden, genauso gut den ganzen Weg gehen könnten.

Ich finde es einfach cool, yo.

Was auch immer.

Aussehen. Wenn Sie eine gehackte Kopie von Windows verwenden, haben Sie sie heruntergeladen. Sie wissen nicht, was damit gemacht wurde, aber Sie wissen, dass etwas damit gemacht wurde. Sie vertrauen darauf, dass das, was getan wurde, ethisch ist und nur aktiviert werden darf. Offensichtlich haben Sie den Satz “Es gibt keine Ehre unter Dieben.” Noch nie gehört.


Sie wollten den Laptop Ihres Freundes aus dem Fenster werfen.

Jeden Tag, an dem ich arbeite, grüße ich Leute, die ihren Computer auf meine Bank bringen. Ich sehe, dass ihre Computer mit Spyware, Adware, Malware, Junkware, Crapware… dem gelegentlichen echten Bonafide-Virus… mehr als ein paar Ransomware-Jobs übersät sind, nach denen ich aufräumen muss. Der Computer, den Sie aus dem Fenster werfen wollten, ist wie das, was ich jeden Tag sehe.

Einige von ihnen putze ich. Ich habe die Werkzeuge, der Laden hat die Werkzeuge … und wir haben Zugang zu mehreren Diensten, auf die wir die Reinigung verweisen können. Einige von ihnen mache ich mit einer Fabrikwiederherstellung fertig. Einige von ihnen führen eine Neuinstallation von Windows mithilfe des Product Keys auf ihrem Computer durch (Windows 7, Vista). Windows 8-Computer… Ich habe Win 8-Medien, damit ich darauf booten und den Reset / Refresh-Zyklus starten kann. Wenn das Laufwerk tot ist und der Kunde das Wiederherstellungsmedium nie hergestellt hat, muss er es beim Hersteller (oder über uns bei einem Markup) erwerben. Win 10 ist auf zwei Thumbdrives.

Warum putzen, wenn ich nuken kann? Es ist das, was der Kunde will. Ich werde fragen … glauben Sie mir.

Aufgrund meiner Arbeit sehe ich nicht viele gehackte Kopien von Windows. Wie in … so wenigen, dass wir es überhaupt nicht bemerken. Die Zufallsstichprobe von Kunden, bei denen ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen erforderlich ist, liegt bei 100%. Wenn die Kopie gehackt wurde, hat sich die Installation nicht auf die vorhandene Wiederherstellungsoption ausgewirkt. Der Kunde wurde auf eine legitime Kopie zurückgesetzt. In den Zeiten, in denen wir Wiederherstellungsmedien bestellen mussten, mussten alle Festplatten ausgetauscht werden.


Wenn einer meiner derzeitigen Freunde eine Kopie von Windows benötigte, würde er einen Windows 7-Schlüssel von einem Computer finden, den jemand geworfen hat. Wenn er keinen Schlüssel hätte, den er vergessen hätte. Ich würde sie mit einer legitimen Kopie einrichten.

Es gibt keinen Grund, eine gehackte Kopie zu haben. Wenn Sie es so schwer haben, sind Sie besser mit Linux Mint, Slacko Puppy oder Debian. oder Chrom.

Lass uns beginnen mit

Wie haben Sie mit einer gefälschten oder illegitimen Kopie eines Betriebssystems auf einen Freund oder ein Familienmitglied reagiert?

Ist mir egal Es liegt an ihnen, zu installieren, was sie wollen. Ich werde nicht schnupfen. Menschen können ihre eigenen moralischen Entscheidungen treffen.

Ich hatte einen Freund, der einen HP Pavillon DV7 hatte. Es wurde mit Spyware, Adware, Junkware, Mist geritten.

Dies hat nichts mit der Frage zu tun. Es ist möglich, dass sie eine zweifelhafte Kopie von Windows verwenden, die mit etwas infiziert ist, aber das ist ziemlich unwahrscheinlich. Die meisten illegalen Kopien von Windows sind nicht so. Es besteht die Möglichkeit, dass die Person, die es installiert hat, auch alte Software ohne Vorkehrungen installiert oder „Raubkopien“ von Anwendungen, die mit größerer Wahrscheinlichkeit mit Malware gebündelt sind als die Installation des Betriebssystems.

Ich war sauer und überlegte, seinen Laptop aus dem Fenster zu werfen.

Was hat das mit dem Betriebssystem zu tun? Entfernen Sie die Malware oder wischen Sie sie aus und installieren Sie sie erneut. Dies wäre das gleiche, wenn die Installation des Betriebssystems legitim wäre.

Ich habe Freunden manchmal vorgeschlagen, dass sie diese Probleme nicht hätten, wenn sie unter Verstoß gegen ihre Lizenzvereinbarungen Softwarestapel verwenden, wenn sie stattdessen ein freies Betriebssystem verwenden. Normalerweise stößt dies auf taube Ohren, da die Person, die eine Kopie von Photoshop abreißt, GIMP für Verlierer oder so etwas hält.