Ich habe meinen Mann mit seinem Kollegen betrogen, als mein Mann betrunken war. Soll ich ihm sagen, dass ich betrogen habe oder soll ich einfach schweigen?

Erstens sollte man den Leuten keine Dinge erzählen, die sie nicht wissen müssen und die sie nur verletzen. Das ist grausam. Also, wenn Sie Ihren Mann nicht verletzen wollen, sagen Sie es ihm nicht.

Zweitens ist das, was Sie fühlen, Schuld und Sie könnten glauben, dass, wenn Sie Ihrem Ehemann sagen, dass dieses schlechte Gefühl verschwinden wird. Es wird nicht. Dieses schlechte Gefühl liegt ganz bei Ihnen. Und wieder ist es grausam und egoistisch, jemanden zu verletzen, um zu versuchen, sich besser zu fühlen.

Drittens haben Sie und diese Person Ihrer Beziehung etwas Schlechtes angetan. Sie haben Ihren Mann nicht verletzt. Aber du wirst, wenn du mit ihm darüber sprichst. Dies ist wirklich Ihr Problem, um herauszufinden. Deinem Mann geht es gut, ohne es zu wissen. Was du getan hast, verletzt dich gerade jetzt. Betrug ist schlechtes egoistisches Verhalten, aber der wahre Schaden entsteht, wenn Sie erwischt werden oder gestehen.

Viertens bist du nicht unbedingt ein schlechter Mensch, aber du tust schlechte Dinge. Ihre Ehe ist nicht unbedingt in Schwierigkeiten, aber Betrug ist kein gutes Zeichen. Sie sind für Sie verantwortlich. Entscheide, wie du sein willst und wie du dich fühlen willst. Bestrafe deinen Ehemann nicht für etwas Schlechtes, das du getan hast.

Und schließlich ist das Betrügen schlecht, aber es wird exponentiell schlimmer, wenn Sie erwischt werden oder gestehen. Sie sollten vermeiden, erwischt zu werden oder zu gestehen. Und der beste Weg, dies zu vermeiden, ist, nicht zu betrügen.

Viel Glück!

Bitte sag ihm.

Obwohl die anderen Antworten etwas anderes vorschlagen, ist es die ehrlichste Maßnahme, Ihrem Ehepartner zu sagen, dass Sie etwas unternehmen können.

Indem Sie es ihm nicht sagen, zwingen Sie ihn, ohne sein Wissen bei jemandem zu bleiben, der ihn belügt und betrügt, während er sich in einem verwundbaren Zustand befindet. Er hat es verdient, ehrlich zu sein, besser als Sie. Was Sie hätten tun sollen, war sich um ihn zu kümmern, während er betrunken war, und sich von seinem Kollegen helfen zu lassen. Du hast ihn ausgenutzt.

Wenn du es ihm sagst, kann er entscheiden, ob er dich verlassen will oder nicht. Wenn er sich entscheidet zu bleiben, tue dies bitte nicht noch einmal. Er ist ein verzeihender Mensch, aber er missbraucht sein Vertrauen nicht weiter. Aber wenn er geht, bitten Sie ihn nicht zu bleiben. Er verdient es, in einer vertrauensvollen Beziehung glücklich zu sein.

Dies ist ein höchst umstrittenes Thema, das von einigen der anderen Befragten zu Tode gestritten wurde.

Ich werde nicht wiederholen, was andere bereits darüber gesagt haben, aber ich werde darüber abstimmen, deinen Mund zu halten.

Es ist sehr einfach für jemanden, das Ausdenken zu empfehlen – besonders wenn dieser nicht mit den Folgen der Zerstörung seiner Ehe leben wird.

Es ist also eine Möglichkeit, auf die hohe moralische Basis zu reagieren. Vielleicht würde das einen Außenstehenden befriedigen, der hereinschaut, wie in: „Gut für dich, dass du deinem Ehemann erzählt hast, wie du ihn betrogen hast.“ Einfach und unkompliziert, richtig?

Nicht ganz.

Wenn jeder Ehegatte auf der Erde jede Übertretung gestehen würde, die er begangen hat, gäbe es nirgendwo mehr eine glückliche Ehe.

Es ist auf lange Sicht kein Vorteil, einem Ehepartner dieses Ereignis mitzuteilen, insbesondere wenn es nicht Teil eines andauernden Verhaltensmusters war.

Ich sage, bleib ruhig. Schuldgefühle für den Rest Ihres Lebens mit sich herumtragen, ist Buße genug.

More Interesting

Beging Prinz Charles Ehebruch mit Camilla, als er mit Diana verheiratet war?

Hast du jemals jemanden betrogen? Wenn ja warum? Und welche Art von Leuten würdest du betrügen?

Ist es ein Betrug, einen Dreier mit Ihrem Ehepartner zu haben und ihn dann wegzulassen?

Warum betrügen manche Männer ihre schöne Frau oder Freundin mit einer hässlichen oder weniger attraktiven Frau?

Wer ist die Berühmtheit, die eine Affäre hatte und die britischen Boulevardpresse kann sie nicht nennen?

Hat Jungfrau Maria Ehebruch begangen, als sie Jesus zur Welt brachte?

Haben Sie jemals wieder Vertrauen in Ihre Beziehung aufgebaut, nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihr Partner Sie betrogen hat?

Werden Menschen, die betrügen, lügen und betrügen, als schlauer als der Durchschnitt angesehen, da diese Handlungen eine sorgfältige Planung und Ausführung über einen bestimmten Zeitraum erfordern?

Mein Verlobter handelt mit seinem Telefon misstrauisch und redet nicht darüber. Ich fürchte, sie betrügen mich. Wie kann ich das mit Sicherheit sagen?

Warum ärgert mich der Gedanke, dass jemand jemand anderen betrügt?

Seit zwei Jahren habe ich einen Freund und Ehemann. Ich liebe sie beide und lüge sie beide an. Warum kann ich keinen lassen?

Ist jeder ein Betrüger oder ist es ein Betrüger, der denkt, dass jeder es tut?

Wir wissen, dass 95% der Beziehungen, die durch Betrug (körperliche Angelegenheiten) entstanden sind, nicht lange bestehen, aber was ist mit den Beziehungen, die durch eine emotionale Affäre beider Betrugspartner entstanden sind?

Was ist ein guter Weg, um herauszufinden, ob Ihr Freund Sie betrügt und mit jemand anderem spricht, während er im Gefängnis ist?