Warum halte ich mich an meine Freunde?

Wahrscheinlich ist es mitabhängig, wo sich Ihre Beziehung befindet. Die Gefahr oder der Nervenkitzel eines “Bad Boy” oder “Hardcore Chick” hat einen gewissen Reiz. Ich weiß, dass ich ein Persönlichkeitsmerkmal habe und mich oft zu Leuten hingezogen fühle, die nicht “normal” sind, also hatte ich ähnliche Probleme mit alkoholkranken Frauen und ja, einer Methanerin. Ich habe es rationalisiert, weil ich dieses Problem nicht hatte, es war aufregend und ich habe mit einer Gefahr gespielt, die mir das “Verbotene Frucht” -Syndrom bescherte.
Die ersten Tage waren magisch und ich war angetan von ihrer starken Persönlichkeit, ihrem guten Aussehen und der Hoffnung, dass ich uns beide gemeinsam verbessern könnte. In Wirklichkeit war es das Drama, zu dem ich mich hingezogen fühlte.
Ich schaute nur in ihre Augen und sah eine Seele, die gequält worden war und wollte, dass sie wussten, dass ich tief betroffen war. Ich war bereit, sie als Ganzes anzunehmen, Probleme und alles. Ich wusste wirklich nicht, wie groß ihre Probleme waren oder wie es mich schließlich zu einem Punkt bringen würde, an dem ich Dinge akzeptieren würde, die ich von anderen nicht akzeptieren würde.
Ich war bereit, alles zu tun, um die ganze Zeit die großartige 1/2 zu bekommen… das Problem ist, dass sie es nicht waren. Dies war ein bisschen eine aufregende Achterbahnfahrt, da sie so nett waren, wenn sie selbst waren, aber es war, als würde man sich mit einer anderen Person verabreden, wenn sie die Drogen / den Alkohol einschalten ließen. Irgendwann dachte ich mir, wenn ich sie einfach aus dieser BS herausholen könnte Ich hätte ein perfektes Leben “, aber ich hatte meine Erwartungen an meine Geliebte gesenkt. Ich hatte den Instinkt, sie vor sich selbst zu retten, ich glaube ehrlich, jetzt mochte ich das Drama und den Aufruhr, eine Selbstbestrafung für nichts anderes als dieses Schicksal, das unsere Wege kreuzen ließ und nicht in der Lage war, herauszufinden, wen ich liebte, begann tief zu fühlen Sie. Ja, ich teilte ihre Substanz der Wahl zuweilen und “verstand” nie, warum dies eine solche Kraft in ihrem Leben war.

Ich hatte eine Achterbahnfahrt der Liebe und Wertschätzung gewählt. Später war es eine Lektion, dass man diejenigen, die nicht retten wollen, nicht retten kann und irgendwann irgendwo findet, was es ist. Hätte ich sie vielleicht davon überzeugt, an einen abgelegenen Ort zu ziehen, hätte das abgenommen, aber ich würde versuchen, sie von den Freunden, mit denen sie zusammen waren, abzuhalten, sie würden gehen und ich würde mir selbst die Schuld geben. Ein Teufelskreis, der mich an dunkle Orte führte, mich dazu brachte, Misshandlungen zu akzeptieren, und mein Herz brach.

Jahre später… FB ist ein therapeutischer Ort, da ich sehe, mit welchem ​​neuen Mann sie zusammen ist oder wie ihre Entscheidung sie dazu veranlasst, so zu leben und zu denken, wie ich es mir nicht wünsche. Jetzt alleine und in der Realität bin ich einer Kugel ausgewichen.
Es dauerte Jahre, um an diesen Ort zu gelangen.
Mein Rat ist, sie zum Guten in ihnen zu lieben. Lassen Sie sie wissen, dass Sie sich interessieren, aber versuchen Sie, nicht verliebt zu sein, wenn Sie ihm helfen können. Geh eine Weile weg, auch wenn es das Schwierigste ist. Sie werden dich wahrscheinlich nicht wählen, sie werden den Lebensstil wählen, den sie hatten, bevor du dich getroffen hast, werden sich nicht ändern und werden dir nur Schmerzen bereiten. Traurig aber wahr.

Die Leute ändern sich nicht, es sei denn, SIE wollen, und wenn sie gezwungen sind, zwischen der Substanz oder Ihnen zu wählen, werden sie Sie mit der Substanz “betrügen”. Es ist im Grunde das Gleiche, sie werden ihre Handlungen rationalisieren und wenn Sie es einfach zulassen, werden Sie später glücklich. Wie meine großartige Oma A immer sagte “Leute heiraten, wen sie kennen” und es ist wahr. Gehen Sie und finden Sie einige Menschen, die Sie glauben und mit denen Sie lachen und glücklich sein können, und akzeptieren Sie sie entweder so wie sie sind oder erkunden Sie einige neue Hobbys oder Interessen. Leben Sie gesund. Es ist dein Leben, mit dem du dich befassen solltest. Dies ist ein potenziell schlüpfriger Abhang für Schmerzen und möglicherweise, wenn du lange genug bleibst (eine Freundin hat es mit einem Mädchen gemacht, das wegen Meth in und außerhalb der Behandlung war und jetzt schwanger ist) kann ein Benutzer enden oder ein Leben lang an einen gebunden sein.

Sie sagen, dass Menschen aus mehreren Gründen von gebrochenen Menschen angezogen werden.

Menschen sind natürlich Menschen, die Dinge reparieren wollen.

Vielleicht ist etwas in dir, das jemanden mit einer Sucht sieht und denkt, dass du das an einer Person ändern kannst.

Vielleicht erinnert er Sie an jemanden.

Die grundlegende Psychologie wird zeigen, dass Menschen dazu neigen, sich von jemandem angezogen zu fühlen, der sie an ihre Eltern erinnert. Ich riskiere hier eine Vermutung, es ist nicht beabsichtigt, zu beleidigen.

Wir ziehen Menschen an, die uns ähnlich sind.

Dies ist auf einer persönlicheren Basis für mich. Ich fühlte mich von einem gebrochenen Mädchen angezogen, weil ich selbst ein gebrochener Mensch bin. Zwei Hälften ergeben in diesem Fall leider kein Ganzes.

Alles in allem muss es einen angeborenen Grund geben, ob aus Ihrer Vergangenheit, dass Sie sich von einer Person angezogen fühlen. Leider ist dies der Punkt, an dem Sie Logik verwenden und bei Bedarf weggehen müssen. Meth kann das Leben eines Menschen zerstören. Gehen Sie weg, anstatt zu versuchen, diese Person zu retten. Denn dabei könnten Sie sich auch kaputtmachen. Alles Gute !

Gefällt dir die Zeit, die du mit ihm verbringst?

Woher wusstest du, dass er Meth hat? War er bequem genug, um es dir zu sagen?

Ist sein Leben voller Drama? Verbringen Sie eine gute Zeit miteinander, um Dinge von gemeinsamem Interesse zu tun? Oder tappst du mehr oder weniger mit?

Das Beste, was Sie für ihn tun können, ist, weiterhin sein Freund zu sein. Auch wenn das bedeutet, dass Sie sich alle paar Wochen bei ihm melden oder so. Ich hatte ein paar Freunde, die während meiner Sucht immer für mich da waren und sie waren sozusagen meine Erinnerung an die reale Welt. Wenn sie nicht da gewesen wären, wäre ich wahrscheinlich an einem ganz anderen Ort als jetzt.

Man kann niemanden zum Aufhören zwingen, er muss selbst zu dieser Entscheidung kommen. Wenn sie etwas zu hektisch werden, um damit umzugehen, lassen Sie sich ein paar Wochen Zeit, er merkt die Entfernung.

Nicht jeder auf Meth ist ein lügender, betrügender, stehlender Junkie. Ihre Persönlichkeit ändert sich, aber die Droge selbst macht niemanden zu einem Scheißer. Eg- Wenn er jemals von Ihnen Drogen stiehlt, sind das keine Entschuldigung. Drogen lassen niemanden vergessen, was richtig und falsch ist.

Wenn er dich jemals dazu ermutigt, zuallererst DON’T! Beachten Sie jedoch, dass er sich in einem frühen Stadium seiner Sucht befindet und noch nicht weiß, wie zerstörerisch Meth wirklich ist. Es könnte ein oder zwei Jahre dauern, bis er es hasst.

Menschen mit hohem Meth-Gehalt sind komödiantische Genies. Sie wissen immer, was sie sagen sollen und wann. Die Synapsen ihres Gehirns feuern wie ein chinesisches Neujahrsfeuerwerk. Offensichtlich werden Sie mit so spontanem Witz unterhalten.