Haben Sie sich jemals mit einer emotional nicht verfügbaren Person verabredet?

Ja, ich habe mich mit einer emotional nicht verfügbaren Person verabredet und war damit befasst.

Lassen Sie mich zunächst einmal sagen, dass ich ein klassischer INTJ bin. Ich mag es nicht, wenn meine Zuneigung etwas Falsches an den Tag legt, und ich brauche keine Bestätigung von meinem Partner rund um die Uhr. Ich „entlade“ keine kleinen Probleme, die ich selbst lösen kann. Ich muss nur seiner sicher sein, und um sicher zu sein, bedarf es einer emotionalen Bindung. Ich muss von Zeit zu Zeit Dinge wie “Ich sorge mich wirklich um dich” und “Ich liebe dich” hören. Insbesondere muss ich wissen, dass er nicht durchdrehen wird, wenn ich ihn am meisten brauche.

Ich habe mich mit der emotionalen Nichtverfügbarkeit meines Lebensgefährten befasst, indem ich meine Probleme und Bedenken mit meinen engen Freunden geteilt habe und dabei immer verstanden habe, dass sie mein Sicherheitsnetz und nicht mein Partner sind. Meine Freunde und meine Familie mochten meinen Lebensgefährten – sicherlich war er höflich und umgänglich genug -, aber eine verbreitete Auffassung war, dass er distanziert und distanziert war. Meine Mutter hat es sogar aufgegriffen und gesagt: “Es scheint nicht so, als ob er dich liebt.”

Ich habe auch ein paar nicht so edle Dinge getan, wie mit einem meiner Ex-Freunde zu teilen, von dem ich wusste, dass er mich immer von der Kante herunterreden würde. Nachdem ich mit jemandem zusammen war, für den ich mich nicht öffnen konnte, war es, als würde ich aus einer frischen Quelle trinken, nachdem ich durch die Sahara gewandert war.

Aus Erfahrung war es extrem einsam. Ich fühle mich wie die einzige Person im Raum, die irgendwie einsam ist. Ich erinnere mich, wie ich meinen Partner manchmal ansah, mich vollkommen ambivalent und unruhig fühlte. Einmal musste er sich einer Krebsvorsorge unterziehen. Ich habe wirklich versucht, ein bisschen Alarm zu zaubern, aber … er war wie ein Fremder, der neben mir an der Bushaltestelle stand. Natürlich habe ich mich global interessiert, aber nicht wirklich einfühlsam.

Es war mir nicht nur unangenehm, mit ihm über wichtige Themen zu sprechen, ich fühlte mich auch nicht sicher bei ihm, als wir reisten. Ich gehe gerne davon aus, dass er den Rettungsdienst angerufen hätte, wenn ich in eine Schlucht gestürzt wäre. Aber weil er sich nicht um mich gekümmert oder emotional mit mir verbunden hatte, musste ich annehmen, dass er ein anständiger Mensch war. Es stellte sich heraus, dass einige meiner Annahmen richtig und einige davon falsch waren, aber es endete nicht gut für mich.

Die Leute neigen dazu, emotionale Distanzierung als ein Problem zu betrachten, das gelöst werden kann, aber ich glaube nicht, dass es irgendeinen Grund gibt, darauf zu warten, dass es sich selbst korrigiert. Ich habe den WYSIWYG-Ansatz gewählt: „Was Sie sehen, ist, was Sie bekommen“. Ich hatte nicht gehofft, dass er sich jemals ändern würde, wenn Sie danach fragen. Leute können andere Leute nicht „reparieren“; Diesen Impuls müssen sie selbst spüren. Zu oft tun sie es nie und gehen ihr Leben lang in engen Bindungen mit genau niemandem. Das ist natürlich ihre Wahl; Bitten Sie mich einfach nicht, auf lange Sicht ein Teil davon zu sein.

Emotionale Nichtverfügbarkeit kann wie eine Ansteckung sein – je mehr sich jemand Ihnen verschließt, desto mehr schließt sich Ihnen der Kontakt zu. Ich glaube, dass ein Großteil davon auf Selbsterhaltung beruht. Als Menschen die Welt zum ersten Mal in Pakten umrundeten, mussten sie sicher sein, dass ihre Stammesgenossen den Rücken hatten. Daher schufen sie starke soziale Bindungen und entwickelten gegenseitige Abhängigkeiten. Sie können das nicht mit jemandem machen, der emotional nicht erreichbar ist, weil er Ihnen keinen Grund zu der Annahme gegeben hat, dass Sie in Krisenzeiten den Rücken haben werden.

Ich glaube, ich habe versucht, jemanden zu finden, der emotional nicht verfügbar war, um mich zu treffen, und mit Versuch meine ich … eine Beziehung erzwingen? huh… ich versuche immer noch herauszufinden, was passiert ist, // wie ich * irgendeinen * Aspekt der Ereignisse, die diesen Teil meines Lebensjahres umgeben, noch einmal erzählen kann: P.

Was ich mit Sicherheit weiß, ist, dass ich nicht wusste, wie ich meine Gefühle kommunizieren sollte, und deshalb wusste ich nicht, wie ich sie nach ihren Gefühlen fragen sollte, aber was noch wichtiger war, ich hatte Angst, dass ich ihnen nichts ausmache, und Ich habe im Grunde viel selbst sabbotiert.

Das erste, was Sie fragen müssen, ist, was Sie in einer Beziehung wollen, warum Sie in einer Beziehung sein wollen, was Sie fühlen, dass Sie dazu beitragen; buchstäblich das Zeug zum Vorstellungsgespräch, beinhaltet aber wahrscheinlich mehr Seiten der emotionalen Verfügbarkeit.

Ich bemerkte, dass Melissa Myer diese Frage beantwortete. Ich würde auch vorschlagen, ihre Antwort auf „Melissa Myers Antwort auf Warum vermisse ich meine Ex, obwohl er mich sehr hart rausgeschmissen hat und das Gefühl hat, ich könnte nie wieder jemanden wie ihn finden? ”; es hat mir klar gemacht, vor allem der letzte teil: was bin ich bereit durchzumachen, in einer beziehung zu sein? Was / wie soll ich behandelt werden?

Es ist wichtig, dass Sie sich selbst bewusst sind. bist du unreif (Ich war wirklich emotional unreif, aber ich hatte keine Person, die mir sagte, dass … das Zeug, das ich als “emotionale Nichtverfügbarkeit” bezeichnet hätte … aus meiner eigenen Unsicherheit stammte. Ich denke, ein Teil der Reife besteht darin, das zu sehen? grausamer Witz, dass man das Leben erleben muss, um es zu wissen, oder? 😉… nun… Ich denke, dieser Teil ist sehr speziell für Sie und Ihren Partner, der eine gute Kommunikation hat, aber das bedeutet, dass Sie beide Ihre Gefühle teilen können müssen ist nichts Besonderes, es geht wirklich darum, die eigene Stimme zu entwickeln und selbstbewusst zu sein.

Für Ihre persönliche Situation … Ich denke, Sie sind bereits mit ihnen zusammen. Ihr seid also in einer festen Beziehung? In diesem Fall wäre es gut, wenn Sie beide feststellen würden, was Sie von einer Beziehung erwarten. Und was du bereit bist zu geben. Es ist auch zu bemerken, dass dies etwas ist, das dazu neigen kann, sich zu entwickeln. Es gab dieses großartige Interview mit Susan Sarandon, in dem sie sagte, die Ehe sei kein einmaliges Gelübde. Sie müssen es jedes Jahr erneuern, denken Sie daran, warum Sie zusammen sind. Ich fand das schön. Susan Sarandons Beziehungsphilosophie | Oprahs Meisterklasse | Oprah Winfrey Network

Wenn Sie sich immer noch fragen, ob Sie eine Sache sind, sollten Sie wahrscheinlich darüber reden.

Grundsätzlich gilt; du brauchst Kommunikation. Emotionen sind ein Teil davon, aber … brauchen Sie sie, damit Sie Gefühle wie Liebe usw. spüren können? Dies ist wichtig zu verstehen, hat aber weniger mit ihnen zu tun, als vielmehr mit Ihnen.

Zusammenfassend glaube ich jedoch nicht, dass es so etwas wie Gesundheit und emotionale Nichtverfügbarkeit gibt. wir mögen alle das Leben unterschiedlich erleben, aber das Leben ist diese phänomenale Kraft, die deutlich macht, dass Sie am Leben sind, und dazu gehört, dass Sie das gesamte Spektrum an Emotionen erfahren. also ist das Q wirklich; seid ihr offen miteinander? Sind Ihre Bedürfnisse erfüllt? Gehen Sie in erster Linie auf Ihre eigenen Bedürfnisse ein? Es braucht nur Zuhören (nur… hahaha ← Jahre Meditation? Nicht wirklich: P)

Wünsche dir Liebe und Licht <3 Danke für die A2A, klärt mein Leben wie immer ^^

Ich habe die längste Zeit mit einem Mann zusammengearbeitet und er bewegt sich zwischen emotionaler Verfügbarkeit und Nichtverfügbarkeit. Emotionale Nichtverfügbarkeit ist seine Hülle – er nutzt sie, um Schmerzen zu vermeiden und sich vielleicht sicher zu fühlen.

Ich kann es kaum ertragen, wenn er emotional nicht erreichbar ist. Ich liebe ihn immer noch, aber meine Güte, es tut weh . Er ist nicht mein bester Freund, wenn er “abschaltet”. Er ist nicht mein Seelenverwandter, wenn er „abschaltet“. Ich bin immer bereit zu warten, bis er wieder emotional verfügbar ist, aber nur, weil wir ohne die Beziehung sowieso die besten Freunde sind und wir immer noch eine Menge emotional unbedeutender Dinge haben, über die wir sprechen können, während er in seiner Muschel brütet und ich es versuche um zumindest die Verbindung am Leben zu erhalten. Und vor allem zwinge ich mich, ihn nur als meinen Freund zu betrachten, wenn er so ist, nicht mehr, egal wie sehr ich ihn liebe. In gewissem Sinne zwinge ich mich, ein gewisses Maß an Apathie zu entwickeln. Es tut weniger weh, also ist es zumindest erträglich. Es ist unerträglich, wenn ich ihn durch eine romantische Linse betrachte, während ich versuche, mit seiner emotionalen Nichtverfügbarkeit fertig zu werden, weil ich mich dann verlässlicher und berechtigter fühle und schließlich abgelehnt werde. Und es tut weh. Viel.

Mit Geduld öffnet er sich manchmal langsam emotional. Stück für Stück. Vor allem, wenn sein Abschalten von mir verursacht wird. Es könnte Jahre dauern. Ich habe schon früher daran festgehalten, und ich denke, ich werde in Zukunft daran festhalten. Aber nicht als romantischer Partner – zumindest ursprünglich. Und ich kann es nicht reparieren, ich kann nur warten, wie ein Gärtner, der darauf wartet, dass eine Blume blüht. Ich kann nur geduldig sein und da sein.

Für mich ist emotionale Verletzlichkeit ein großer Teil des Liebens und des Gefühls, geliebt zu werden. In den Augenblicken, in denen er sich verletzlich zeigt, ist er wunderbar und erstaunlich und einem Seelenverwandten am nächsten, den ich jemals gefunden habe. Niemand hatte jemals die Dinge, die ich nicht in Worte fassen konnte, aufgegriffen und sie so vollständig verstanden. Es würde mich manchmal glauben lassen, dass ich aus einem Menschen mein Zuhause machen könnte. Aber der Schmerz, den du fühlst, wenn das weggenommen wird … und wenn er es wegnimmt … es ist übertrieben.

Ich liebe ihn immer noch für viele andere Dinge. Aber ich muss zugeben, wenn er sich abschaltet, frage ich mich oft, ob all diese „Liebe“ all diesen Schmerz wert ist.

Mein Ex war (und ist) ein großartiger Typ und genau das, wonach ich bei einem Mann suche – freundlich, sanftmütig, klug, respektvoll, talentiert, großzügig, lebenslustig und locker sowie ein großartiger Liebhaber.

Das eine, was “falsch” war, war, dass er emotional nicht erreichbar war. Und das war riesig. Wir hätten wirklich gute Zeiten zusammen und sobald er das Gefühl hatte, dass er mir zu nahe kommt, würde er weglaufen. Es half nichts, obwohl er (nur) für 5 Jahre von seiner Frau getrennt war (er hatte mir gesagt, als wir uns trafen, dass er geschieden war), waren sie immer noch sehr nah und würden sich jedes Wochenende sehen.

Sie hatten Familienurlaub zusammen, feierten die Geburtstage der Kinder zusammen und sie erzählte ihm oft, wie sehr sie ihn liebte und vermisste. Diese Frau war sogar einmal verärgert, als er ihr sagte, dass wir zusammen weggehen würden. Im Großen und Ganzen glaube ich, dass sie ihn emotional manipuliert hat und er hat es zugelassen.

Infolgedessen konnte ich ihm nie vertrauen – nicht, dass ich das Gefühl hatte, er würde mich betrügen, aber ich fühlte mich nie stabil genug in der Beziehung, um irgendwelche langfristigen Pläne zu schmieden. Ich hatte das Gefühl, mit seiner Vergangenheit zu konkurrieren, weil sie sich noch in seiner Gegenwart befand, und ich denke, diese Unsicherheit und Unsicherheit führten zu unserem endgültigen Auseinanderbrechen. Es mag sein, dass er die Dinge anders sieht, aber ich kann nur aus meiner Perspektive sprechen.

Es ist mehr als ein Jahr her und ich vermisse ihn immer noch und denke oft an ihn. Ich bin geneigt zu glauben, dass er derjenige ist, der entkommen ist, und aus diesem Grund hoffe ich wirklich, dass er sich mit seiner Vergangenheit befasst und glücklich ist.

Um Ihre Frage zu beantworten, nein, ich glaube nicht daran, darauf zu warten, dass jemand es herausfindet. Ich bin kein Teenager mehr und mein emotionales Wohlbefinden ist zu wichtig, um mit jemandem experimentieren zu können.

Ich selbst bin einer von denen, die Sie als emotional nicht verfügbar beschrieben haben, und das Mindeste, was ich tun kann, ist, einen Einblick zu geben, warum wir es sind.

1: Liebe ist uns nie leicht gefallen. Wenn dir die Liebe so leicht gefallen wäre, dann könnte es für jemanden wie dich unverständlich sein, jemanden zu verstehen, der so lange ohne sie gelebt hat… und wir wissen es.

2: Wir haben es versucht und sind gescheitert. Wir hatten alle falschen Leute zur falschen Zeit verabredet. Wir haben uns mit dem Schlimmsten vom Schlimmsten verabredet. Wir kannten das Spiel nicht, geschweige denn die ungeschriebenen Regeln, die anscheinend jeder vor uns kannte. Jedes Mal, wenn wir uns mit der falschen Person verabredet haben, die fühlen will, stirbt sie. Einige sagen darüber hinwegzukommen. Wie es ist eine Erkältung. Wenn es das war, was wir angeboten haben, war es nicht real.

3: dann ist da noch der, der uns ruiniert. Die eine Person, die in unser Leben kam und Aufrichtigkeit versprach, aber alles, was wir bekamen, waren Lügen und Missbrauch. Dies ist der Punkt, an dem es uns dumm erscheinen würde, einem anderen zu vertrauen.

4: Es braucht viel, um das Gegenteil zu beweisen. Ein Teil von mir glaubt dir nicht. Warum zum Teufel, wenn es andere gibt, denen es besser geht. Warum mich auswählen? Du hast irgendeine Agenda … du willst mich heiraten und dich von mir scheiden lassen und mein Geld nehmen. Es ist schwer, Jahre der Leere mit nur Wochen der Glückseligkeit mit Ihnen zu löschen. Die Welt des Datings hat uns für einen Großteil unseres Lebens missbraucht und hierher kommen Sie, als ob alle unsere Wunden nicht existierten. Jetzt … nachdem wir gelitten haben … scheint es nicht fair zu sein. Es ist nicht fair zu mir oder dir.

Das ist die Geschichte meines Lebens. Ich fühlte mich immer zu Leuten hingezogen, die emotional nicht erreichbar waren, vielleicht weil mein Vater es nie war, und das betraf mich den größten Teil meines Lebens. Früher habe ich auf sie gewartet, um zu sehen, ob sie vorbeikommen und es nie getan haben. Jetzt erwarte ich nichts und vermeide diese Typen, auch diejenigen, die nicht wissen, was sie wollen, und die Termine nicht nachverfolgen kommunizieren oder einfach nur einen One-Night-Stand haben wollen. Ich liebe es zu tanzen, und wenn mich ein Typ zu einer After-Party einlädt, sage ich ihm: “Ich gehe nicht zur After-Party, aber wenn du unter der Woche Kaffee trinken willst, wäre das großartig.” Lass mich einfach fallen. Das ist ein sehr guter Test, um die Bösen herauszufiltern.

Ich habe das einmal gemacht. Er war auch ein wirklich toller Kerl, aber er war einfach nicht bereit für eine langfristige Beziehung. Wir waren erst seit einem Monat zusammen, es war also eine gute Zeit, uns als Freunde zu trennen. Ein paar Jahre später heiratete ich einen anderen und er auch. Ich habe nicht mit ihm gesprochen, aber er sah glücklich aus und ich weiß, dass ich mit dem richtigen Mann zusammen war.

Wenn die Dinge nicht für beide gleichzeitig klicken, kann es sehr schmerzhaft sein, je länger es andauert. Und es gibt keine Möglichkeit, ihn oder sie zu zwingen, sich bereit zu fühlen.

Ich hoffe, Sie finden die richtige Person zum Lieben, die Sie genauso lieben wird!

Nein, aber gebrochene Leute ja. Ich bezweifle, dass es jemanden gibt, der vollständig “nicht verfügbar” ist. Sogar die gebrochensten Menschen haben Lichtfunken und das Bedürfnis, die Zuneigung eines anderen zu verdienen und diese Zuneigung im Gegenzug zu erwidern. Auch wenn es nur für einen vorübergehenden Moment ist. Gebrochene Menschen haben ihre Momente

Ich kann es nicht fassen, jemanden zu treffen, der sich nicht nach mir sehnt und mich begehrt. Ich suche nach diesem potenziellen emotionalen Soark, oder ich datiere sie nicht. Sex ist ein anderes Kriterium.

Wenn ich weiß, dass ein Mädchen sich mit nur einem Mann nicht „ganz“ fühlen kann, gibt es emotionale „Bulkheads“ in der Hernsposyche, die für immer verschlossen bleiben. Es ist nicht schwer, das zu verstehen. Ein paar Mädchen haben versucht, mich davon zu überzeugen, dass sie wissen, was sie wollen, aber sie haben ein klares Verhaltensmuster für Fronthelden, was sie sagen und ihre Geschichte mit früheren BFs über kleine bis riesige Brocken ihres emotionalen Konstrukts, das fragmentiert und leer ist

Das ist die einzige Art von Person, die mich anzieht. Lmao